Fonic Handytarif – Für 9 Cent pro Minute in das Ausland telefonieren

Fonic

Die Zeiten, in denen ein Telefonat mit dem Handy in das deutsche Festnetz gut überlegt sein musste, sind definitiv vorbei. Die Preise für nationale Telefonate, sowohl in einem Handyvertrag als auch mit einer Prepaidkarte, sind inzwischen so günstig, dass mancher Kunde bereits auf seinen Festnetzanschluss verzichtet und nur noch sein Handy nutzt.

Doch bei Telefonaten in das Ausland ist das anders. Die kosten bei vielen Anbietern teilweise mehrere Euro pro Minute. Spezielle Handytarife, wie der von Ay Yildiz oder blauworld richten sich an Kunden, die gerne mit ihrem Handy in das Ausland telefonieren möchten. Auch der Anbieter Fonic ist nun für viele empfehlenswert, die telefonisch Verbindung in das Ausland halten möchten.

Der Mobilfunktarif von Fonic, der Anbieter ist eine Marke von o2, ist ohnehin einer der günstigsten Handytarife. Nur 9 Cent pro Minute kosten nationale Telefonate und auch SMS. Für 24 Cent pro MB kann mobil gesurft werden. Telefonate in das Ausland waren jedoch bisher nicht unter 99 Cent pro Minute möglich. Seit heute kann aber für nur 9 Cent pro Minute in das Festnetz von 50 Ländern telefoniert werden. Telefonate in die Mobilfunknetze dieser Länder kosten jetzt 29 Cent pro Minute und SMS können für 19 Cent dorthin geschickt werden. Die Preissenkung gilt für Neukunden und auch automatisch für Bestandskunden.

Die Preissenkung betrifft folgende Länder: Albanien, Andorra, Belgien, Bosnien-Herzegovina, Bulgarien, Dänemark, Estland, Färöer Inseln, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Kanada, Kosovo, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Mazedonien, Moldawien, Monaco, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, San Marino, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Türkei, Ukraine, Ungarn, USA, Vatikan, Weißrussland und Zypern.

Weitere Informationen

Mit dem Handy im Ausland

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


15 − eins =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

Verbraucherzentrale warnt

Untergeschobenen Abos von Entertainment-Diensten

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz warnt vor untergeschobenen Abos des Entertainment-Dienstes fuuze.com. Verbraucher gelangen über völlig unterschiedliche Vorgänge im Internet wie etwa dem Erstellen einer Online-Umfrage oder dem Herunterladen einer App in die Abofalle. […]

Funkloch Mobilfunknetz

Deutliche Verbesserung bei Netztests

o2 sichert sich die Note „gut“

Der Anbieter o2 hat in den Netztests von connect, CHIP und COMPUTER BILD jeweils die Note „gut“ erreicht. Durch das umfangreiche Netzausbauprogramm sichert sich der Provider damit eine deutlich besseres Test-Ergebnis im Vergleich zu den vergangenen Jahren. […]