Grossrazzia beim Hacker-Forum – BKA ging gegen Internetbetrüger vor

Razzia bei Internetbetrügern

Das Bundeskriminalamt (BKA) teilte heute mit, dass gestern eine groß angelegte Razzia bei Mitgliedern eines Hacker-Forums vorgenommen wurde. Mehr als 200 Beamte waren im Einsatz. Sie durchsuchten 46 Wohn- und Arbeitsräume in Deutschland und stellten Computer und Datenträger sowie durch Betrügereien erlangte hochwertige Waren sicher. In Österreich wurden vier weitere Räumlichkeiten durchsucht. In Deutschland wurden drei Männer vorläufig festgenommen, ein Österreicher sitzt in Untersuchungshaft. Die Beamten hatten zuvor ein Jahr lang in der Szene, der so genannten `Underground Economy´ ermittelt.

Bei den Beschuldigten soll es sich um Mitglieder und Verantwortliche eines Internetforums handeln, das sich selbst als `Elite-Crew´ bezeichne. Es soll als Plattform für den Austausch und Handel mit illegal erlangten Zugangsdaten, Kreditkarten- und Kontodaten, Schadsoftware und Anleitungen für Dokumentenfälschungen und Betrugsstraftaten. Die beschuldigten Mitglieder des Forums sollen sehr professionell unter ihren Pseudonymen agiert haben. Ihnen wird vorgeworfen, zahlreiche fremde Computer gehackt und Online-Betrügereien begangen zu haben. Zudem soll der Administrator des Forum ein Botnetz mit mehr als 100.000 Computern betrieben haben. Botnetze bestehen aus mehreren mit Schadsoftware infizierten Rechnern, dessen Nutzer von dem Befall meistens nichts bemerken und können zum Beispiel für massenhaften Spam-Versand missbraucht werden. Das BKA spricht von einem erstmals bedeutenden Schlag gegen die deutschsprachige kriminelle Underground Economy und erwartet, dass die Auswertung der sichergestellten Daten Hinweise auf weitere Straftäter ergibt.

Weitere Informationen

Sicherheit im Internet

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
„Fax-Irrsinn“ – trotz digitaler Alternativen längst nicht ausgestorben

„Fax-Irrsinn“

Trotz digitaler Alternativen längst nicht ausgestorben

Auch im Jahr 2024 kommt das Telefax in vielen Unternehmen und Behörden in ganz Deutschland noch als Kommunikationsweg zum Einsatz. Trotz digitaler Alternativen und möglicher Datenschutzrisiken wird das Faxgerät von vielen bevorzugt. Im Bundestag will man sich jetzt vom Telefax verabschieden. […]

Oniro OS – quelloffenes Betriebssystem kommt auf das Volla Phone X23

Oniro OS

Quelloffenes Betriebssystem kommt auf das Volla Phone X23

Das alternative Betriebssystem Oniro OS kommt auf das Volla Phone X23. Hinter dem frei verfügbaren Multi-Kernel-Betriebssystem steckt eine internationale Zusammenarbeit verschiedener Partner. Hierzu zählen neben der renommierten Eclipse Foundation auch die deutsche Volla Systeme GmbH sowie Huawei. […]

Warnung des Landeskriminalamts – vermehrt Cyberangriffe auf Office 365

Warnung des Landeskriminalamts

Vermehrt Cyberangriffe auf Office 365

Das LKA NRW warnt aktuell vor Cyberangriffen auf Unternehmen. Die Täter nutzen hierbei Office 365, um in den Firmen großen Schaden anzurichten. Haben die Kriminellen erst einmal Zugang erhalten, ist das gesamte IT-System des Unternehmens betroffen. […]

Das Google Pixel 8a – Updates bis 2031 für neues Mittelklasse-Smartphone

Das Google Pixel 8a

Updates bis 2031 für neues Mittelklasse-Smartphone

Das neue Google Pixel 8a bietet das beste Kamerasystem aus der Mittelklasse und kann in vielen Punkten mit dem Flaggschiffmodell mithalten. Mit einem Preis von beinahe 550 Euro ist das Smartphone jedoch nicht gerade günstig. Wer allerdings mit dem Kauf etwas wartet, könnte einiges sparen. […]

Betrugsmasche – Vorsicht bei Zahlung per PayPal „Freunde & Familie“

Betrugsmasche

Vorsicht bei Zahlung per PayPal „Freunde & Familie“

Aktuell ist eine neue, perfide Betrugsmasche im Umlauf. Die Täter machen sich dabei die Option „Freunde & Familie“ des beliebten Online-Bezahldienstes PayPal zunutze. Da durch das Vorgehen der Täter der Käuferschutz für den Betroffenen nicht greift, ist das Geld verloren. […]