Grossrazzia beim Hacker-Forum – BKA ging gegen Internetbetrüger vor

Razzia bei Internetbetrügern

Das Bundeskriminalamt (BKA) teilte heute mit, dass gestern eine groß angelegte Razzia bei Mitgliedern eines Hacker-Forums vorgenommen wurde. Mehr als 200 Beamte waren im Einsatz. Sie durchsuchten 46 Wohn- und Arbeitsräume in Deutschland und stellten Computer und Datenträger sowie durch Betrügereien erlangte hochwertige Waren sicher. In Österreich wurden vier weitere Räumlichkeiten durchsucht. In Deutschland wurden drei Männer vorläufig festgenommen, ein Österreicher sitzt in Untersuchungshaft. Die Beamten hatten zuvor ein Jahr lang in der Szene, der so genannten `Underground Economy´ ermittelt.

Bei den Beschuldigten soll es sich um Mitglieder und Verantwortliche eines Internetforums handeln, das sich selbst als `Elite-Crew´ bezeichne. Es soll als Plattform für den Austausch und Handel mit illegal erlangten Zugangsdaten, Kreditkarten- und Kontodaten, Schadsoftware und Anleitungen für Dokumentenfälschungen und Betrugsstraftaten. Die beschuldigten Mitglieder des Forums sollen sehr professionell unter ihren Pseudonymen agiert haben. Ihnen wird vorgeworfen, zahlreiche fremde Computer gehackt und Online-Betrügereien begangen zu haben. Zudem soll der Administrator des Forum ein Botnetz mit mehr als 100.000 Computern betrieben haben. Botnetze bestehen aus mehreren mit Schadsoftware infizierten Rechnern, dessen Nutzer von dem Befall meistens nichts bemerken und können zum Beispiel für massenhaften Spam-Versand missbraucht werden. Das BKA spricht von einem erstmals bedeutenden Schlag gegen die deutschsprachige kriminelle Underground Economy und erwartet, dass die Auswertung der sichergestellten Daten Hinweise auf weitere Straftäter ergibt.

Weitere Informationen

Sicherheit im Internet

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


19 − vierzehn =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Message Yourself & Communitys – das sind die neuen WhatsApp-Funktionen

Message Yourself & Communitys

Die neuen WhatsApp-Funktionen

Der beliebteste Messenger weltweit versorgt seine User erneut mit neuen Funktionen. Ein lang ersehntes Feature wird bereits in den nächsten Wochen für alle User zur Verfügung stehen. Zudem gibt es einen neuen Community-Bereich, mit dem WhatsApp-Gruppen miteinander vernetzt werden können. […]

Schutz vor Rufnummer-Manipulation – Neuregelung tritt ab morgen in Kraft

Schutz vor Rufnummer-Manipulation

Neuregelung tritt ab morgen in Kraft

Die Bundesnetzagentur schiebt dem sogenannten Spoofing einen Riegel vor. Ab dem 1. Dezember werden Verbraucher durch das Inkrafttreten einer neuen gesetzlichen Regelung besser vor Fake-Anrufen mit betrügerischer Absicht geschützt. […]

Knaller-Angebot zur Blackweek – 45 GB Datenvolumen kostenfrei bei Vodafone

Knaller-Angebot zur Blackweek

45 GB Datenvolumen kostenfrei bei Vodafone

Vodafone bietet Neukunden zur Blackweek ein Hammer-Angebot, das völlig kostenfrei und ohne Verpflichtungen genutzt werden kann. Die Aktion ist noch bis Mitte Dezember gültig und kann ganz einfach über die Webseite des Anbieters gebucht werden. […]

Nutzung steigt stetig - Gesundheits-Apps auf Rezept

Nutzung steigt stetig

Gesundheits-Apps auf Rezept

Die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens scheint voranzuschreiten. Denn Gesundheits-Apps, die medizinisch verordnet werden, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Die Anwendungen kommen bei den Patienten überwiegend positiv an und sind für verschiedene Gesundheitsbereiche verfügbar. […]

Ein Besteller & ein Ladenhüter - So kommen die iPhone 14 Modelle an

Ein Besteller & ein Ladenhüter

So kommen die iPhone 14 Modelle an

Ein Check der Nachfrage-Verteilung der iPhone 14-Modelle zeigt, dass eines der Geräte besonders beliebt ist, während ein anderes kaum verkauft wird. Die unterschiedliche Beliebtheit hat mittlerweile sowohl zu einem Produktionsstopp als auch zu enormen Lieferengpässen geführt. […]