Im Allgemeinen versteht man unter einem Hacker eine Person, der unbefugt in Computersysteme eindringt. Hacker möchten aber entsprechend ihrem Selbstverständnis im Gegensatz zu einem Cracker nicht schaden. Sie nutzen ihr Wissen, um mit ihren Hacks beispielsweise Sicherheitslücken auf zu zeigen. Die Hacker-Szene entstand in den 1980er Jahren. Eine der bekanntesten Hacker-Vereinigung ist der CCC, der Chaos Computer Club.

Sicherheitslücke bei WhatsApp – Update wird dringend empfohlen

Sicherheitslücke bei WhatsApp

Update wird dringend empfohlen

Durch eine Sicherheitslücke bei WhatsApp gelang es Hackern eine Spyware auf Smartphones zu installieren. Der Angriff richtete sich dabei vermutlich gegen ausgewählte Nutzer. Es wird jedoch allen Nutzern empfohlen, das verfügbare Update zu installieren. […]

Router-Hacking - extreme finanzielle Schäden verhindert

Router-Hacking

extreme finanzielle Schäden verhindert

Router-Hacking kann jeden treffen. Die Bundesnetzagentur als zuständige Behörde hat bereits in den ersten drei Januarwochen 2019 eine Reihe von Maßnahmen gegen konkrete Rufnummernbetreiber und Call-by-Call-Anbieter ergriffen, um Telefongesellschaften und Endkunden vor finanziellen Schäden zu bewahren. […]

Android - Angriff auf und aus dem Speicher

Android

Angriff auf und aus dem Speicher

Kaspersky schlägt Alarm. Android-Smartphones werden mit einer „Man-in-the-Disk-Attacke“ angegriffen. Dabei nutzen Hacker schlampig programmierte Apps aus, die auf den External-storage-Speicher des Gerätes zugreifen. Im Moment des Zugriffs erfolgt der Versuch, die App mit Schadcode zu infizieren. Betroffen sind namhafte Apps. […]

Hijacking - darum sollte die Mailbox deaktiviert sein

Hijacking

darum sollte die Mailbox deaktiviert sein

Kaspersky warnt vor Mailbox-Hijacking. Angreifer könnten insbesondere nicht aktiv genutzte Mailnoxen knacken und so Zugriff auf Online-Konten wie zum Beispiel bei Paypal erhalten. Nutzer sollten daher dringen ihre Mailbox mit einem starken Passwort oder einer Zwei-Faktor-Authentifizierung absichern oder ganz deaktivieren. […]

Router-Hacking - Kunden müssen nicht zahlen!

Router-Hacking

Kunden müssen nicht zahlen!

Die Bundesnetzagentur hat die Rechnungsstellung und das Inkasso für bestimmte Auslandsrufnummern untersagt. Zuvor war es Kriminellen gelungen, sich in Router von Festnetzbetreibern einzuhacken. Danach tätigten sie unbemerkt tausende Auslandsanrufe. Der Gesamtschaden hätte sich auf rund 50.000 Euro belaufen. […]

RFID-Schließsysteme - Lücke (nicht nur) in Hotelzimmerschlössern

RFID-Schließsysteme

Lücke (nicht nur) in Hotelzimmerschlössern

Sicherheitsexperten ist es gelungen, funkgesteuerte elektronische Schließsysteme zu manipulieren. Sie konnten einen Generalsschlüssel programmieren, der das RFID-System aushebelt und Türen im Vorbeigehen lautlos öffnet. Weltweit sind unter anderem Millionen Hotelzimmerschlösser von der Sicherheitslücke betroffen. […]

Ermittlungserfolg - deutscher Kreditkartenhacker festgenommen

Ermittlungserfolg

deutscher Kreditkartenhacker festgenommen

Die Generalstaatsanwaltschaft teilt mit, einen Verdächtigen in Köln gefasst zu haben, der im Internet im großen Stil kriminell aktiv war. Er soll einen eigenen Server betrieben und darüber Phising-Mails verschickt, Kreditkartendaten und Paypal-Zugänge verkauft und einen Server eines großen Online-Händlers angegriffen haben. […]

Adobe - Update gegen 69 Sicherheitslücken in Flash und DC Reader

Adobe

Update gegen 69 Sicherheitslücken in Flash und DC Reader

Adobe hat ein großes Sicherheitsupdate für seine Programme ausgespielt, um zum Teil kritische Sicherheitslücken zu schließen. Betroffen sind unter anderem die Programme Flash und die verschiedenen Versionen von Acrobat und Acrobat Reader inkl. Browser-Plugins. Insgesamt werden so 69 Lücken in der Software geschlossen. […]

Virenscanner - Cloud-Analyse ermöglicht Sicherheitslücke

Virenscanner

Cloud-Analyse ermöglicht Sicherheitslücke

Geschlossene Systeme und Virenscanner sind Garanten für Sicherheit. Problematisch ist jedoch, wenn genau diese Abschottung mit einer Cloud-Analyse einer Datei in der Sandbox des Virenscanners ausgehebelt wird. Das stellten zwei Hacker auf der Def Con 2017 mit ihrem Programmcode Spacebin vor. […]

SS7-Hack - Angriffe auf Bankkonten von O2-Kunden

SS7-Hack

Angriffe auf Bankkonten von O2-Kunden

Der SS7-Hack im Mobilfunknetz ist seit mehreren Jahren bekannt, ohne geschlossen zu werden. Nun ist es Kriminellen gelungen, per Phishing Bankzugangsdaten von O2-Kunden abzugreifen. Dann leiteten sie per SS7-Hack die Rufnummer der Kunden um und konnten so die erforderlichen TAN empfangen. Ergebnis: Die Konten sind leer. […]

Smart TV - Sicherheitslücken ohne Ende

Smart TV

Sicherheitslücken ohne Ende

Smart-TV ist ein aktuelles Schlagwort aus der Fernsehlandschaft. Die Geräte sind internetfähig und können so beispielsweise Filmangebote von Amazon Prime, Netflix oder YouTube zeigen. Zugleich sind auch erweiterte Apps wie Skype oder sogar E-Mails und […]

Vibratoralarm - Sextoys lassen sich hacken

Vibratoralarm

Sextoys lassen sich hacken

Australischen Sicherheitsexperten ist es gelungen, einen per App fernsteuerbaren Vibrator zu hacken. Dabei bestimmten sie die Vibration und konnten übermittelte Daten an den Hersteller mitlesen. Für das Internet der Dinge stellt sich erneut die Frage, im welchen Umfang persönliche Daten zukünftig geschützt werden müssen. […]

Sanrio - Datenbank des Hello-Kitty-Herstellers gehackt

Sanrio

Datenbank des Hello-Kitty-Herstellers gehackt

Der sensible Umgang mit Kundendaten scheint bei manchen Unternehmen nicht gegeben zu sein. Im aktuellen Fall wurden viele Profildaten von Kindern bei der beliebten Spielzeugmarke Hello Kitty gestohlen. Spätestens dieser Datendiebstahl sollte Eltern zum Nachdenken bringen. […]

Seitensprungagentur gehackt – 32 Millionen Nutzer zittern

Seitensprungagentur gehackt

32 Millionen Nutzer zittern

Erpresser wollten die Seitensprungagentur Ashley Madison schließen. Ihre Forderung blieb unbeantwortet. Nun haben sie die gesamte Webseite inkl. des internen Firmenbereichs gehackt und 32 Millionen Nutzerdatensätze veröffentlicht. Diese enthalten u. a. die geheimen Wünsche und Vorlieben der Agenturkunden. […]

Abhörsicheres UMTS-Netz geknackt

Sicherheit

abhörsicheres UMTS-Netz geknackt

Sicherheitsexperten ist es gelungen, sich in das als sicher geltende UMTS-Netz einzuhacken. Damit konnten sie SMS abfangen und verschlüsselte Telefonate abhören. Ursache der Lücke ist das SS7-Protokoll, das die Netzbetreiber zum Datenaustausch nutzen. Die Lücke ist geschlossen, das Problem besteht aber weiter. […]

wurm

iWorm

Malware spioniert Mac-Computer aus

Virenexperten warnen vor dem iWorm. Der Schädling verbreitet sich durch Raubkopien von u. a. Adobe-Programmen und nistet sich auf Apple-Computern ein. Der Wurm spioniert den Mac aus und erlaubt es Hackern, die Kontrolle über den Mac zu übernehmen. Apple hat ein Update für den Dateifilter Xprotect veröffentlicht. […]

Hackerangriff

Hackerangriff

Erpressungsversuch durch gesperrte Apple-Geräte

Hacker haben Apple-Geräte gehackt. Ursache sind gestohlene Apple Ids, mit denen die Straftäter Kontrolle über iPhones und andere Geräte erlangen konnten. Ein Sperrbildschirm fordert zur Lösegeldzahlung auf. Experten raten davon dringend ab und bieten einfache Lösungswege zum Entsperren. […]

passwort

Datenklau bei ebay

Nutzer sollten dringend das Passwort ändern

Datenklau bei ebay: Cyberkriminellen gelang es über gehackte Mitarbeiteraccounts, Zugriff auf eine Datenbank mit persönlichen Daten von Mitgliedern zu bekommen. Betroffen sind Name, Anschrift, Passwort, E-Mail-Adresse und Geburtsdatum. Die Nutzer sind aufgefordert, dringend ihr Passwort zu ändern. […]

Trojaner Blackshades - Aktion gegen 350 mutmaßliche Hacker

Trojaner Blackshades

Aktion gegen 350 mutmaßliche Hacker

Der Trojaner Blackshades ist sehr gefährlich, da er auf infizierten Rechnern den Zugriff auf Webcam und Bildschirm ermöglicht sowie Daten zur Lösegeldforderung sperren kann. In einer weltweiten Aktion fanden jetzt 350 Hausdurchsuchungen statt, allein in Deutschland werden 111 Personen verdächtigt, das Programm zu besitzen. […]

Instant Messenger Snapchat, 4,6 Millionen Nutzerdaten veröffentlicht

Smartphone-Messenger Snapchat

4,6 Millionen Nutzerdaten veröffentlicht

Dem Messenger-Dienst Snapchat sind 4,5 Millionen Nutzerdaten gestohlen worden. Über eine bekannte Schwachstelle hatten Hacker Nutzernamen und Mobilfunknummern erhalten, die sie danach veröffentlichten. Snapchat hat sich bisher nicht zu dem Datendiebstahl geäussert. […]

Bug-Report in Zuckerbergs Facebook-Profil und Internetnutzer spenden für Hacker

Sicherheitslücke in Zuckerbergs Facebook-Profil gemeldet

Internetnutzer spenden für Hacker

Ein Hacker informierte Facebook über eine Sicherheitslücke, fand aber kein Gehör. Schliesslich postete er direkt auf Mark Zuckerbergs Account. Prompt wurde sein Account gesperrt und auch die ausgelobte Belohnung für das Melden eines Bugs erhält er nicht. Nun hat die Internetcommunity für ihn gespendet. […]

Ubisoft Server gehackt und Kundendaten gestohlen

Spielehersteller Ubisoft

Server gehackt und Kundendaten gestohlen

Der Spielehersteller Ubisoft teilte mit, dass sein Onlinesystem gehackt worden ist. Bei dem Angriff wurden Daten seiner Kunden gestohlen, Benutzernamen, Emailadressen und Passwörter, allerdings keine Zahlungsdaten. Das Unternehmen rät seinen Kunden, ihre Passwörter zu ändern. […]

Weitere Informationen