Soziales Netzwerk Facebook – Weltkarte der virtuellen Freundschaften

Facebook Weltkarte 2010

Nahezu jede Verbreitung kann auf einer Landkarte visualisiert werden. Man muss lediglich die Daten zusammentragen und sie auf der Karte umsetzen. Paul Butler, ein Praktikant bei Faceboook, war neugierig darauf, wie wohl eine Weltkarte der Facebook-Freundschaften aussehen würde. Also machte er sich an die Arbeit. Er begann mit den Daten von 10.000 Nutzern, die stellvertretend für die inzwischen rund 500 Millionen Facebook-Nutzern weltweit stehen sollen. Er verknüpfte die Orte an denen sie und ihre Facebook-Freunde wohnen miteinander und stellte zudem die Intensität, in der sie miteinander kommunizieren optisch dar. So schuf Paul Butler eine anschauliche Weltkarte des sozialen Netzwerks.

Darauf sind die Kontinente zum Teil deutlich erkennbar, auch einige Ländergrenzen sind ersichtlich. Am hellsten erleuchtet ist der Osten der USA und Europa. In manchen anderen Teilen der Welt, wie Russland, China und in einem großen Teil von Afrika ist Facebook bisher nicht angekommen. Die etwa 3,8 MB große Grafik der Facebook-Weltkarte hat Paul Butler als Link in seinem Beitrag bei Facebook eingebunden.

Weitere Informationen

Sicherheit im Internet

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Ratgeber - Balkonkraftwerk, worauf sollte geachtet werden?

Ratgeber

Balkonkraftwerk, worauf sollte geachtet werden?

Balkonkraftwerke sind inzwischen bereits in den Prospekten von Supermärkten angekommen. Solche Mini-Solaranlagen oder Plug-In-Photovoltaikanlagen, sind im Endeffekt kleine, kompakte Photovoltaikanlagen, die speziell dafür konzipiert sind, auf Balkonen, Terrassen oder in Gärten von Privathaushalten genutzt zu werden. […]

Optoelektronisches Pflaster – Handgelenk-Gadget für Barrierefreiheit

Optoelektronisches Pflaster

Handgelenk-Gadget für Barrierefreiheit

Forscher haben ein neues Kommunikationssystem entwickelt, das für mehr Barrierefreiheit sorgt. Das Pflaster, das einfach auf das Handgelenk geklebt wird, ermöglicht die Übersetzung von kleinsten Bewegungen in Wörter und Text. […]

„IoT Satellite Connect“ – Telekom bietet Tarife für globale Vernetzung

„IoT Satellite Connect“

Telekom bietet Tarife für globale Vernetzung

Die Deutsche Telekom hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona zwei Tarife vorgestellt, die terrestrische und satellitengestützte Konnektivität vereinen. Das Mobilfunkunternehmen ermöglicht hierdurch die Kommerzialisierung der Satellitenkonnektivität. […]

KI-Phone – Telekom präsentiert Smartphone-Konzept ganz ohne Apps

KI-Phone

Telekom präsentiert Smartphone-Konzept ganz ohne Apps

Smartphones ohne Apps könnten die Zukunft sein. Auf der weltweit größten Mobilfunkmesse stellte die Telekom jetzt ein KI-Telefonkonzept vor, das über einen KI-Copiloten verfügt. Der sogenannte „magenta Concierge“ kann Befehle App-übergreifend ausführen, wodurch keine verschiedenen Apps mehr notwendig wären. […]