Entertain Sat – Neues Produktpaket der Dt. Telekom mit Satelliten-TV über ASTRA

Dt. Telekom bietet neues Produkt Entertain Sat

Seit geraumer Zeit versucht die Dt. Telekom, die Produkte Telefon, Internet und TV als Bundle zu etablieren. So recht gelungen ist es ihr bisher nicht. Während die Produkte bei den Kabelnetzbetreibern naturgemäss als Produktpaket bestellt werden können, wird das TV-Angebot namens Entertain von der Dt. Telekom eher verhalten gebucht. Nun startete die Dt. Telekom ein neues Produkt, das eigentlich wenig mit dem Bereich Telekommunikation zu tun hätte, wenn es nicht wiederum im Bündel mit Telefon- und Internetanschluss gebucht werden müsste: Satelliten-Fernsehen.

Erst vor wenigen Tagen wurde angekündigt, dass die Dt. Telekom ihr Produkt DSL via Satellit über den Satelliten ASTRA einstellen wird. (telespiegel-News vom 30.08.2011) Seit gestern wird der Satellit ASTRA von der Dt. Telekom aber für das neue Produkt verwendet. Entertain Sat heißt es und umfasst digitales Fernsehen über ASTRA und die interaktiven Entertain-Funktionen (zeitversetztes Fernsehen, Onlinevideothek, EPG, …) über den Internetanschluss.

Zu dem Produktpaket gehört ebenfalls ein Telefonanschluss samt Festnetzflatrate, wahlweise auch mit ISDN-Komfort und ein DSL-Anschluss mit einer maximalen Bandbreite des DSL 16.000 samt Datenflatrate. Dazu gibt es einen passenden DSL-Router und einen Receiver als Mietgerät und eine im ersten Jahr kostenlos nutzbare HD+ Karte. Die monatlichen Kosten für ein solches Komplettpaket betragen 39,95 € beziehungsweise 43,95 € zuzüglich eventuell anfallender Einrichtungsgebühr und Versandkosten. Bei einer Onlinebestellung erhalten Neukunden einen Online-Rabatt.

Weitere Informationen

DSL Provider

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


fünfzehn − neun =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Elektroschrott – neue Rücknahme-Pflicht tritt am 1. Juli in Kraft

Elektroschrott

neue Rücknahme-Pflicht tritt am 1. Juli in Kraft

Deutschland gehört zu den zehn Ländern weltweit, die jährlich am meisten Elektroschrott verursachen. Ab dem 1. Juli können Altgeräte nun auch in Discountern und Lebensmittelläden abgegeben werden. Hierdurch soll eine verbraucherfreundliche Rückgabemöglichkeit geschaffen werden. […]

Verbraucherschutz – ab dem 1. Juli ist der Kündigungsbutton Pflicht

Verbraucherschutz

Ab dem 1. Juli ist der Kündigungsbutton Pflicht

In wenigen Tagen tritt eine neue Regelung in Kraft, die den Verbraucherschutz weiter stärken soll. Unternehmen, die Vertragsabschlüsse über ihre Webseite anbieten, müssen dann einen sogenannten Kündigungsbutton einrichten, der die Kündigung erleichtern soll. […]

Betrugsmasche in Facebook – Trickbetrüger geben sich als Prominente aus

Betrugsmasche in Facebook

Trickbetrüger geben sich als Prominente aus

Im Glauben daran, eine Familienbeihilfe in Höhe von 30 000 Euro zu erhalten, überwies eine Seniorin aus der Nähe von Hannover mehr als 2 200 Euro an Betrüger. Diese hatten sich zuvor auf Facebook als bekannter Politiker ausgegeben. […]

Telegram-Premiumversion – exklusive Features gegen monatliche Gebühr

Telegram-Premiumversion

Exklusive Features gegen monatliche Gebühr

Telegram geht als erster großer Messenger-Dienst den Schritt und führt eine kostenpflichtige Premium-Version ein. User, die diese Mitgliedschaft abschließen, können auf exklusive Features zurückgreifen, die in der Basisversion nicht zur Verfügung stehen. Auch WhatsApp könnte bald auf ein ähnliches Modell setzen. […]

O2 myHome-Tarife – 50% inkl. 120 Euro Ersparnis für alle Neukunden

Die O2 myHome-Tarife

50% inkl. 120 Euro Ersparnis für alle Neukunden

Neukunden, die sich für einen der O2 myHome-Tarifen über LTE/5G entscheiden, erhalten 50% auf den Anschlusspreis sowie eine monatliche Preisersparnis von jeweils 10 Euro im ersten Jahr. Die HomeSpot-Tarife ermöglichen es, schnell und unkompliziert loszusurfen. […]