Brightest Flashlight Taschenlampe – App spionierte und gab unerlaubt Nutzerdaten weiter

Brightest Flashlight Taschenlampe - App spionierte und gab unerlaubt Nutzerdaten weiter

Es gibt viele nützliche und auch viele eigentlich unnötige Apps für Smartphones. Ein Zusatzprogramm, die dem Smartphone eine Taschenlampen-Funktion hinzufügt, kann sich als eine sinnvollere Erweiterung erweisen. Dieser Meinung sind viele Smartphone-Nutzer. Alleine mindestens 50 Millionen Downloads verzeichnet die kostenlose App „€žBrightest Flashlight” in dem Play Store für Android. In der deutschen Version ist sie als „€Brightest Taschenlampe” zu finden.

Bei der Installation zeigte die App ihre Nutzungsbedingungen. Akzeptierte der Nutzer, erlaubte er dem Anbieter auch die Übertragung und Verwendung seiner Daten. Doch schon bevor sich der Nutzer entschied, speicherte die Software dessen Geo-Daten und sendete sie samt der IMEI (Identifikationsnummer des Mobiltelefons) an den Anbieter. Zudem verkaufte der Anbieter die Nutzerdaten zum Beispiel an Werbenetzwerke, obwohl in den Geschäftsbedingungen angegeben war, dass sie nicht an Dritte weitergegeben werden.

Die Federal Trade Commission (FTC), die die „Bundeshandelskommission„ der USA, kritisierte dies und einigte sich nun mit dem Anbieter GoldenShores Technologies auf einen Vergleich. GoldenShores Technologies wurde die Vorgehensweise verboten. Das Unternehmen muss offenlagen, welche Daten gesammelt und an wen sie weitergegeben wurden. Es muss die gesammelten Daten löschen und die App dahingehend verändern, sodass sie eindeutig über ihre Datensammelfunktion informiert. Dadurch habe der Nutzer eine echte Chance, zu entscheiden, ob ihm der Service diesen Preis wert ist, sagte Jessica Rich, Direktorin des FTC-Büros für Verbraucherschutz.

Weitere Informationen

Smartphone Betriebssysteme
Smartphone Tarife

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
„Vanilla Ice Cream“ – Android 15: Fokus auf Sicherheit & Datenschutz

„Vanilla Ice Cream“

Android 15: Fokus auf Sicherheit & Datenschutz

Bei der neuesten Android-Betriebssystem-Version setzt Google den Fokus vor allem auf die Datensicherheit der Nutzer und den Diebstahlschutz. „Vanilla Ice Cream“ bringt neben „Theft Protection“ und „Private Space“ außerdem Funktionen, die die Barrierefreiheit verbessern, sowie eine längere Akkulaufzeit. […]

„SolarPLUS“-Programm - auch 800 Watt-Anlagen sind jetzt förderfähig

„SolarPLUS“-Programm

Auch 800 Watt-Anlagen sind jetzt förderfähig

Wer eine Photovoltaik-Balkonanlage installieren will, kann jetzt auch für Geräte mit 800 Watt einen Zuschuss von bis zu 500 Euro erhalten. Denn der Berliner Senat hat die Förderrichtlinien des „SolarPLUS“-Programms angepasst. Mit dem Programm will Berlin das Ziel erreichen, Solarhauptstadt zu werden. […]

Mobilfunkausfälle – diese Entschädigung steht den Verbrauchern zu

Mobilfunkausfälle

Diese Entschädigung steht den Verbrauchern zu

Nach dem Blackout im 1&1-Netz, der über mehrere Tage andauerte, haben die Kunden verschiedener Anbieter einen Anspruch auf Entschädigung. Verbraucher sollten sich genau informieren, um nicht mit zu geringen Beträgen abgespeist zu werden. Die Verbraucherzentralen stellen einen Musterbrief bereit. […]