Allnet Flat S von congstar – Smartphonetarif mit reduzierter Grundgebühr

congstar

Der Mobilfunkdiscounter congstar ist eine Tochter der Telekom. Er bietet Festnetzprodukte und auf der Basis des Telekom-Mobilfunknetzes Mobilfunktarife an. Für nahezu jeden Bedarf hat der Discounter einen passenden Handytarif. Neben einer Prepaidkarte und einem Handyvertrag mit einem Einheitspreis von 9 Cent gibt es bei congstar Smartphone-Tarife inklusive Internet-Flatrate, auch mit Freieinheiten oder Telefonflatrate.

Die sogenannte Allnet Flat ist ein Tarif, der eine Flatrate für Telefonate in das deutsche Festnetz und die deutschen Mobilfunknetze sowie eine Internetflatrate mit maximal 7,2 Mbit/s enthält. Die kleinste Variante der Allnet Flat, die Allnet Flat S, beinhaltet eine Telefonflat für nationale Telefonate und eine Datenflatrate, die ab 500 MB Verbrauch pro Abrechnungszeitraum gedrosselt wird. SMS kosten 9 Cent pro Nachricht.

Wie alle Vertragstarife von congstar ist die Allnet Flat S mit 0 oder 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit erhältlich. Entscheiden sich Neukunden bis zum 31. Dezember 2013 für diesen Tarif, zahlen sie während der gesamten Vertragsdauer statt 24,99 € monatlich 19,99 €. Es fällt keine Einrichtungsgebühr an. Nehmen die Neukunden ihre bisherige Rufnummer zu congstar mit (Rufnummernportierung im Mobilfunk), bekommen sie von dem Anbieter 25,- € Gutschrift. congstar hat außerdem Preisaktionen für einige weitere Tarife aufgelegt. Hier geht es zum congstar Online-Shop.

Weitere Informationen
Smartphone Ratgeber
Smartphone Apps Tipps
Internettelefonie mit dem Smartphone

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


13 − 1 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
WhatsApp und Co. – Apps lassen sich auf dem iPhone nicht mehr öffnen

WhatsApp und Co.

Apps lassen sich auf dem iPhone nicht mehr öffnen

Bei zahlreichen iPhone Nutzern lassen sich beliebte Apps wie WhatsApp, Facebook, Twitter und Co. momentan nicht mehr öffnen. Eine Fehlermeldung erscheint. Apple arbeitet bereits an einem Update, um das Problem zu beheben. Bis dahin können iPhone-Nutzer das Problem selbst lösen. […]

Digitale Identifikation – E-Perso soll in Smartphone integriert werden

Digitale Identifikation

E-Perso soll in Smartphone integriert werden

Die Bundesregierung plant einen E-Perso, mit dem die digitale Identifikation schneller und einfacher von statten gehen soll. Die Identifikation kann dann über einen Sicherheitschip, der über die Ausweisdaten verfügt, direkt über das Smartphone durchgeführt werden. […]