Neuer Tarif – 300.000 WLAN-Hotspots von Kabel Deutschland nutzen

Kabel Deutschland

Seit einigen Monaten hat Kabel Deutschland in verschiedenen Regionen Pilotprojekte für die Nutzung von WLAN-Hotspots gestartet. Inzwischen ist das Netz so gut ausgebaut, dass ab Mai 2014 ein eigener Tarif eingeführt wird. Kunden von Kabel Deutschland können dann für eine monatliche Gebühr mit bis zu drei Geräten bundesweit unterwegs die WLAN-Hotspots nutzen.

Über 300.000 WLAN-Hotspots in 90 Städten und 13 Bundesländern hat der Anbieter inzwischen aufgebaut. Diese befinden sich an zentralen Plätzen in größeren Orten, in Cafes, Betrieben oder in besonders belebten Straßen. In der Reichweite dieser Hotspots können Kunden von Kabel Deutschland ab Mai die schnellen Internetverbindungen über das Kabelnetz nutzen. Der Tarif enthält einen Auto-Login, über den sich die Geräte automatisch in das WLAN einwählen, sobald sie in Reichweite des Netzes kommen.

Der Tarif WLAN-Hotspots-Flat ist nur als Option für Kunden von Kabel Deutschland buchbar: Der Preis beträgt 9,99 Euro im Monat. Diese Kosten sind auf 4,99 Euro im Monat reduziert, wenn der Kunde ein Kabel-Modem oder eine Home-Box des Anbieters nutzt. Die WLAN-Hotspots-Flat hat keine feste Vertragslaufzeit, die Kündigungsfrist beträgt vier Wochen. Aber auch ohne Bindung an Kabel Deutschland ist es wie bisher möglich, diese WLAN-Hotspots zu nutzen. Denn jeder Nutzer in Reichweite eines der Hotspots kann diesen ohne Anmeldung nutzen. Allerdings ist das kostenlose Surfen dann auf 30 Minuten pro Tag beschränkt.

Nach eigenen Aussagen ist Kabel Deutschland inzwischen einer der größten WLAN-Hotspot-Anbieter in Deutschland. Das Unternehmen trage mit seinem Angebot zum mobilen Surfen über das schnelle Breitbandkabel dem steigenden Bedürfnis der Nutzer Rechnung. Laut einer von Kabel Deutschland in Auftrag gegebenen repräsentativen Studie surft inzwischen jeder zweite Nutzer unter 30 Jahre unterwegs im Internet.

Mehr Informationen

Kabel Deutschland Webseite
Kabel Internet – Internetanschluss über das TV-Kabel
WLAN Technik – so funktioniert diese
Handy Flat – Preisvergleich
Mobil surfen
WLAN Hotspot per Smartphone einrichten

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


15 − 5 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Kleinanzeigenportal – Polizei warnt vor angeblichen PayPal-Zahlungen

Kleinanzeigenportal

Polizei warnt vor angeblichen PayPal-Zahlungen

Aktuell warnt die Polizei Niedersachsen vor einer Internetbetrugsmasche, die bereits seit längerer Zeit bekannt ist. Die Betrüger täuschen bei einem Kleinanzeigenportal gefälschte PayPal-Bezahlungen vor. Das Geld wird bei dem betroffenen Verkäufer jedoch nie auf dem Konto eingehen. […]

Home-Router im Test – erhebliche Sicherheitsmängel bei vielen Geräten

Home-Router im Test

Erhebliche Sicherheitsmängel bei vielen Geräten

Sicherheitsforscher des Frauenhofer-Instituts haben 127 Home-Router unter die Lupe genommen und auf verschiedene Sicherheitsaspekte geprüft. Keines der getesteten Geräte war frei von Schwachstellen. Im Gegenteil: einige Router weisen sogar erhebliche Sicherheitsmängel auf. […]

Digitalisierung – Tiefgreifende Veränderung im Unterricht ist notwendig

Digitalisierung

Tiefgreifende Veränderung im Unterricht ist notwendig

Während der Corona-Krise hat sich erneut deutlich gezeigt, dass die Digitalisierung an Schulen in Deutschland nicht ausreichend ist. Neben der Bereitstellung von Hard- und Software, werden ebenfalls ein guter technischer Support sowie Weiterbildungen für die Lehrkräfte benötigt. […]

Adobe Flash Player – Software zerstört sich am 31. Dezember 2020 selbst

Adobe Flash Player

Software zerstört sich am 31. Dezember 2020 selbst

Vor drei Jahren wurde das Ende des Adobe Flash Players angekündigt. Am 31. Dezember dieses Jahres ist nun endgültig Schluss. Ab dem Jahr 2021 kann die Software nicht mehr verwendet werden. Die Entwickler empfehlen Nutzern den Flash Player bereits vor diesem Datum rückstandlos zu deinstallieren. […]