Neuer Tarif – 300.000 WLAN-Hotspots von Kabel Deutschland nutzen

Kabel Deutschland

Seit einigen Monaten hat Kabel Deutschland in verschiedenen Regionen Pilotprojekte für die Nutzung von WLAN-Hotspots gestartet. Inzwischen ist das Netz so gut ausgebaut, dass ab Mai 2014 ein eigener Tarif eingeführt wird. Kunden von Kabel Deutschland können dann für eine monatliche Gebühr mit bis zu drei Geräten bundesweit unterwegs die WLAN-Hotspots nutzen.

Über 300.000 WLAN-Hotspots in 90 Städten und 13 Bundesländern hat der Anbieter inzwischen aufgebaut. Diese befinden sich an zentralen Plätzen in größeren Orten, in Cafes, Betrieben oder in besonders belebten Straßen. In der Reichweite dieser Hotspots können Kunden von Kabel Deutschland ab Mai die schnellen Internetverbindungen über das Kabelnetz nutzen. Der Tarif enthält einen Auto-Login, über den sich die Geräte automatisch in das WLAN einwählen, sobald sie in Reichweite des Netzes kommen.

Der Tarif WLAN-Hotspots-Flat ist nur als Option für Kunden von Kabel Deutschland buchbar: Der Preis beträgt 9,99 Euro im Monat. Diese Kosten sind auf 4,99 Euro im Monat reduziert, wenn der Kunde ein Kabel-Modem oder eine Home-Box des Anbieters nutzt. Die WLAN-Hotspots-Flat hat keine feste Vertragslaufzeit, die Kündigungsfrist beträgt vier Wochen. Aber auch ohne Bindung an Kabel Deutschland ist es wie bisher möglich, diese WLAN-Hotspots zu nutzen. Denn jeder Nutzer in Reichweite eines der Hotspots kann diesen ohne Anmeldung nutzen. Allerdings ist das kostenlose Surfen dann auf 30 Minuten pro Tag beschränkt.

Nach eigenen Aussagen ist Kabel Deutschland inzwischen einer der größten WLAN-Hotspot-Anbieter in Deutschland. Das Unternehmen trage mit seinem Angebot zum mobilen Surfen über das schnelle Breitbandkabel dem steigenden Bedürfnis der Nutzer Rechnung. Laut einer von Kabel Deutschland in Auftrag gegebenen repräsentativen Studie surft inzwischen jeder zweite Nutzer unter 30 Jahre unterwegs im Internet.

Mehr Informationen

Kabel Deutschland Webseite
Kabel Internet – Internetanschluss über das TV-Kabel
WLAN Technik – so funktioniert diese
Handy Flat – Preisvergleich
Mobil surfen
WLAN Hotspot per Smartphone einrichten

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


12 + achtzehn =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Schonfrist für Huawei – US-Regierung gewährt drei Monate Aufschub

Schonfrist für Huawei

US-Regierung gewährt drei Monate Aufschub

Der Handelsstreit zwischen den USA und China geht in die Verlängerung. Eigentlich wäre die Schonfrist für die Sanktionen gegen den chinesischen Konzern Huawei an diesem Montag ausgelaufen. Nun hat die US-Regierung die geplanten Sanktionen jedoch um weitere 90 Tage verschoben. […]

Mehr Verbraucherschutz - Verkürzung von Vertragslaufzeitungen

Mehr Verbraucherschutz

Verkürzung von Vertragslaufzeitungen

Das Justizministerium will Verbraucher in Zukunft besser schützen. Die geplanten Änderungen betreffen unter anderem Vertragslaufzeiten, die deutlich gekürzt werden sollen. Darüber hinaus sollen Verträge, die am Telefon geschlossen werden, in Zukunft schriftlich bestätigt werden müssen. […]

Mobile Connect – handybasiertes Login-Verfahren für mehr Sicherheit

Mobile Connect

handybasiertes Login-Verfahren für mehr Sicherheit

Der Login-Dienst Mobile Connect der drei Mobilfunkanbieter Telekom, Telefónica und Vodafone bietet eine sichere und einfache Authentifizierung, die vor Passwort- oder Identitätsdiebstahl schützt. Durch das handybasierte Login-Verfahren entfällt die Sicherheitslücke „Passwort“. […]

Hass im Netz – jeder fünfte Deutsche war schon einmal betroffen

Hass im Netz

jeder fünfte Deutsche war schon einmal betroffen

Eine Forsa-Umfrage zeigt, dass bei vielen Deutschen Unwissenheit über das Thema Cybermobbing besteht. Aus der Umfrage geht außerdem hervor, dass bereits jeder fünfte Deutsche schon einmal selbst von Mobbing im Internet betroffen war. Am häufigsten werden junge Personen zum Opfer. […]