Datenspeicher – 1 Terabyte passen auf die SanDisk

scandisk512

So mancher Computer hat eine Festplatte, die 500 Megabyte Daten oder weniger fasst. Darauf passen Fotos, Videos, Systemdaten, E-Mails und Word-Dokumente problemlos. Für hochauflösende Filme oder Fotoarchive wird der Platz aber schon knapp.

Kleinere Geräte wie Videokameras, Fotoapparate usw. nutzen Wechselspeichermedien. Zum Beispiel das SanDisk-Format. Western Digital hat letzte Woche auf der Photokina in Köln einen Prototypen einer SanDisk vorgestellt, auf die sage und schreibe ein Terabyte (1 TB) Daten passen.

Im Jahr 2001 waren 64 Gigabyte eine Sensation, im Jahr 2015 erst 200 GB. Damit hat sich seitdem in 16 Jahren die Speicherkapazität der kleinen Karten fast auf das 16-fache Volumen gesteigert. Die Entwicklung der letzten Verdopplung hat dabei immerhin zwei Jahre gedauert. Durch diese Mega-Speicherkarte bieten sich völlig neue Entwicklungsmöglichkeiten und neuen Platz für Multimedia-Archive.

Günstiger Speicherplatz für Multimedia-Hardware

Für Foto- und Video-Fans ist die kommende Speicherkarte ein Segen. Denn auf 1 TB Datenkapazität bedeutet, dass sie ohne Rücksicht auf einen Wechsel der Speicherkarte fotografieren und filmen können. Das ist dann sogar in Top-Qualität mit 4k- oder 8k-Auflösung, also in HD und Super-HD, oder als 3D- und 360-Grad-Aufnahmen sowie in Form von Virtual-Reality-Anwendungen möglich. Für Profis, aber auch für den Privatgebrauch entstehen so neue Arbeitsbedingungen, die hochwertige Multimedia-Aufnahmen von größerem Umfang überhaupt erst möglich machen. Die Datenspeicher halten somit der technischen Entwicklung bei den Bildformaten Schritt und beschleunigen die weitere Entwicklung.

1 TB ScanDisk: Speicher-Ergänzung für Computer

Im Handel sind die derzeit größten Speicherkarten mit 512 MB (SanDisk SDXC) teilweise für unter 200 Euro zu haben. Die 512er-Karte von Western Digital kostet ca. 330 Euro. Es ist zu erwarten, dass bei Markteinführung – voraussichtlich 2017 – der Preis der Terabyte-Karte von Western Digital bei ca. 600 Euro liegen wird. Andere Kartenanbieter werden später nachziehen und den Preis voraussichtlich nach einigen Monaten auf das Niveau um ca. 400 Euro oder sogar darunter drücken.

Preislich ist das deutlich teurer als vergleichbare Festplatten für Computer. Allerdings sind die SanDisks grundsätzlich sogar eine Alternative zu externen Festplatten. Mit einer Geschwindigkeit von um ca. 100 MB/s ist die neue Terabyte-Karte nicht besonders schnell, kann aber mit vielen externen Festplatten gut mithalten. Somit sind sie eine gute Alternative, um beispielsweise ein speicherplatzhungriges Multimedia-Archiv vom Computer auf einen externen Massenspeicher auszulagern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
ICQ geht in Rente – von der Popularität in die Bedeutungslosigkeit

ICQ geht in Rente

Von der Popularität in die Bedeutungslosigkeit

Einer der ältesten Chatdienste verabschiedet sich. Am 26. Juni dieses Jahres wird ICQ abgeschaltet. Der einst so beliebte Dienst hat im Laufe der Zeit nahezu vollständig an Bedeutung verloren. Spiele wie Slide-a-Lama oder Zoopaloola dürften für viele jedoch unvergessen bleiben. […]

„Fax-Irrsinn“ – trotz digitaler Alternativen längst nicht ausgestorben

„Fax-Irrsinn“

Trotz digitaler Alternativen längst nicht ausgestorben

Auch im Jahr 2024 kommt das Telefax in vielen Unternehmen und Behörden in ganz Deutschland noch als Kommunikationsweg zum Einsatz. Trotz digitaler Alternativen und möglicher Datenschutzrisiken wird das Faxgerät von vielen bevorzugt. Im Bundestag will man sich jetzt vom Telefax verabschieden. […]

Oniro OS – quelloffenes Betriebssystem kommt auf das Volla Phone X23

Oniro OS

Quelloffenes Betriebssystem kommt auf das Volla Phone X23

Das alternative Betriebssystem Oniro OS kommt auf das Volla Phone X23. Hinter dem frei verfügbaren Multi-Kernel-Betriebssystem steckt eine internationale Zusammenarbeit verschiedener Partner. Hierzu zählen neben der renommierten Eclipse Foundation auch die deutsche Volla Systeme GmbH sowie Huawei. […]

Warnung des Landeskriminalamts – vermehrt Cyberangriffe auf Office 365

Warnung des Landeskriminalamts

Vermehrt Cyberangriffe auf Office 365

Das LKA NRW warnt aktuell vor Cyberangriffen auf Unternehmen. Die Täter nutzen hierbei Office 365, um in den Firmen großen Schaden anzurichten. Haben die Kriminellen erst einmal Zugang erhalten, ist das gesamte IT-System des Unternehmens betroffen. […]

Das Google Pixel 8a – Updates bis 2031 für neues Mittelklasse-Smartphone

Das Google Pixel 8a

Updates bis 2031 für neues Mittelklasse-Smartphone

Das neue Google Pixel 8a bietet das beste Kamerasystem aus der Mittelklasse und kann in vielen Punkten mit dem Flaggschiffmodell mithalten. Mit einem Preis von beinahe 550 Euro ist das Smartphone jedoch nicht gerade günstig. Wer allerdings mit dem Kauf etwas wartet, könnte einiges sparen. […]

Betrugsmasche – Vorsicht bei Zahlung per PayPal „Freunde & Familie“

Betrugsmasche

Vorsicht bei Zahlung per PayPal „Freunde & Familie“

Aktuell ist eine neue, perfide Betrugsmasche im Umlauf. Die Täter machen sich dabei die Option „Freunde & Familie“ des beliebten Online-Bezahldienstes PayPal zunutze. Da durch das Vorgehen der Täter der Käuferschutz für den Betroffenen nicht greift, ist das Geld verloren. […]