5G-Plus – Neuste Netztechnologie im gesamten O2-Netz wird aktiviert

5G-Plus – neuste Netztechnologie im gesamten O2-Netz wird aktiviert

Für alle O2-Kunden steht bereits in wenigen Tagen das neue 5G-Plus-Netz zum Surfen und Telefonieren zur Verfügung. Die sogenannte Voice-over-New-Radio-Technologie, kurz VoNR, bietet neben einer deutlich höheren Sprachqualität noch weitere Vorteile.

Was steckt hinter dem 5G Plus-Netz?

Im 5G-Plus-Netz von O2 kommt die sogenannte 5G-Standalone-Technologie, kurz 5G SA, zum Einsatz. Diese zeichnet sich dadurch aus, dass ausschließlich Frequenzen genutzt werden, die für 5G vorgesehen sind. Nachdem bereits Vodafone im Juni dieses Jahres 5G SA für bestimmte Kunden aktiviert hat, werden ab dem 10. Oktober auch bei O2 Telefónica alle Mobilfunksignale im 5G-Kernnetz verarbeitet. Denn während sämtliche Datenservices bereits direkt über das Fifth-Generation-Netz liefen, wurde bei der Sprachtelefonie auf 4G zurückgegriffen. Diese Technik, die teilweise über das LTE-Kernnetz betrieben wird, wird als Non-Standalone, kurz NSA, bezeichnet.

Welche Vorteile ergeben sich für die Kunden?

Mit der neuesten Netztechnologie profitieren die Mobilfunkkunden von einer Kommunikation nahezu in Echtzeit sowie einem deutlich schnelleren Verbindungsaufbau bei Telefonaten. Auch die Sprachqualität ist bedeutend höher. Dadurch, dass nicht mehr zwischen dem LTE- und dem 5G-Netz gewechselt werden muss, wird sogar der Akku des Smartphones geschont. Die Aktivierung von 5G SA ermöglicht zudem verbesserte Erlebnisse bei digitalen Anwendungen und bringt neue Funktionen mit sich.

„Mit 5G Plus im O2 Netz beginnt ein neues Technologiezeitalter. Wir können unsere Kundinnen und Kunden nachhaltig und mit hohen Datenraten vernetzen und neue digitale Anwendungen ermöglichen“, so der Chief Technology & Information Officer von O2 Telefónica, Mallik Rao.

Seit 2020 wird die 5G-Standalone-Technologie im 5G-Campusnetz für Unternehmen und Behörden bereits eingesetzt. Neben Privatkunden profitieren jetzt auch zahlreiche weitere Unternehmen, beispielsweise in der Industrie oder Gesundheitswesen, von der Netz-Aktivierung.

Wie können die Kunden die neueste Netztechnologie nutzen?

Die Nutzung des 5G-Plus-Netzes ist für Vertragskunden des Mobilfunkanbieters aktuell kostenlos. Ab dem 10. Oktober kann das Paket ganz einfach über die „Mein O2 App“ für 5G-fähige Tarife freigeschaltet werden. Ebenso ist eine Freischaltung über das Webportal, die Hotline oder direkt vor Ort in einem Shop möglich. Die Voraussetzungen zur Nutzung sind ein 5G-fähiger Tarif, eine 5G-Plus fähige SIM sowie ein geeignetes Smartphone. Bereits mit mehreren Modellen der Smartphone-Hersteller Xiaomi und Samsung kann die neueste Netztechnologie genutzt werden. Free Bestandskunden des Anbieters, die noch über einen älteren Tarif verfügen, können 5G ohne Aufpreis freischalten und anschließend ebenfalls von 5G-VoNR profitieren.

Weitere Informationen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
„Fax-Irrsinn“ – trotz digitaler Alternativen längst nicht ausgestorben

„Fax-Irrsinn“

Trotz digitaler Alternativen längst nicht ausgestorben

Auch im Jahr 2024 kommt das Telefax in vielen Unternehmen und Behörden in ganz Deutschland noch als Kommunikationsweg zum Einsatz. Trotz digitaler Alternativen und möglicher Datenschutzrisiken wird das Faxgerät von vielen bevorzugt. Im Bundestag will man sich jetzt vom Telefax verabschieden. […]

Oniro OS – quelloffenes Betriebssystem kommt auf das Volla Phone X23

Oniro OS

Quelloffenes Betriebssystem kommt auf das Volla Phone X23

Das alternative Betriebssystem Oniro OS kommt auf das Volla Phone X23. Hinter dem frei verfügbaren Multi-Kernel-Betriebssystem steckt eine internationale Zusammenarbeit verschiedener Partner. Hierzu zählen neben der renommierten Eclipse Foundation auch die deutsche Volla Systeme GmbH sowie Huawei. […]

Warnung des Landeskriminalamts – vermehrt Cyberangriffe auf Office 365

Warnung des Landeskriminalamts

Vermehrt Cyberangriffe auf Office 365

Das LKA NRW warnt aktuell vor Cyberangriffen auf Unternehmen. Die Täter nutzen hierbei Office 365, um in den Firmen großen Schaden anzurichten. Haben die Kriminellen erst einmal Zugang erhalten, ist das gesamte IT-System des Unternehmens betroffen. […]

Das Google Pixel 8a – Updates bis 2031 für neues Mittelklasse-Smartphone

Das Google Pixel 8a

Updates bis 2031 für neues Mittelklasse-Smartphone

Das neue Google Pixel 8a bietet das beste Kamerasystem aus der Mittelklasse und kann in vielen Punkten mit dem Flaggschiffmodell mithalten. Mit einem Preis von beinahe 550 Euro ist das Smartphone jedoch nicht gerade günstig. Wer allerdings mit dem Kauf etwas wartet, könnte einiges sparen. […]

Betrugsmasche – Vorsicht bei Zahlung per PayPal „Freunde & Familie“

Betrugsmasche

Vorsicht bei Zahlung per PayPal „Freunde & Familie“

Aktuell ist eine neue, perfide Betrugsmasche im Umlauf. Die Täter machen sich dabei die Option „Freunde & Familie“ des beliebten Online-Bezahldienstes PayPal zunutze. Da durch das Vorgehen der Täter der Käuferschutz für den Betroffenen nicht greift, ist das Geld verloren. […]