Emailserver Einstellungen: POP3, IMAP und SMTP

Emailserver Einstellungen

Um Emails lokal auf dem Computer zu empfangen und zu senden, kann ein Emailprogramm (Outlook, Thunderbird, Windows Live Mail, früher als Outlook Express bekannt, etc.) verwendet werden. Darin werden die Emailserver-Einstellungen für das eigene Email-Konto hinterlegt. In dieser Aufstellung werden bevorzugt die kostenlosen Emailpostfach-Varianten berücksichtigt.

Die Einstellungen, die für diese Einrichtung nötig sind, bestehen unter anderem aus den Angaben zu dem Emailserver, der die Übertragungsprotokolle

  • POP3 (Post Office Protocol 3) bzw.
  • IMAP (Internet Message Access Protocol) und
  • SMTP (Simple Mail Transfer Protocol) unterstützt.

In einer gesonderten Rubrik werden diese E-Mail Begriffe erklärt.

Die Emailserver Einstellungen unterscheiden sich je nach Anbieter. Einige Emailserver erwarten eine SMTP-Authentifizierung und SSL/TLS-Verschlüsselung, zudem muss beim Konfigurieren eventuell auf die Wahl der richtigen Ports geachtet werden. Der Benutzername ist normalerweise die Emailadresse, das benötigte Passwort ist, welches der Nutzer selber bei der Einrichtung angelegt hat. Ist das Passwort nicht mehr bekannt, kann nur der Kundenservice des E-Mail Anbieter weiterhelfen.

Email-Anbieter Einstellungen zur Einrichtung

Bitte wählen: 1&1 | AOL | Arcor (gehört zu Vodafone) | freenet | GMX | Gmail (früher Google Mail) | htp | Kabel BW (gehört zu Unitymedia) | Kabel Deutschland (gehört zu Vodafone) | Lycos | Mail.de | NetCologne | O2 | Outlook.com (früher MSN Hotmail) | Strato | TeleColumbus | Telekom (T-Online) | Unitymedia | Vodafone | Web.de | Yahoo

  • 1&1
    Posteingangsserver POP3: pop.1und1.de (SSL Verschlüsselung Port 995)
    Posteingangsserver IMAP: imap.1und1.de (SSL Verschlüsselung Port 993)
    Postausgangsserver SMTP: smtp.1und1.de (STARTTLS Port 587)
    Benutzername: Eigene E-Mail Adresse
    Bemerkung: Verwendet SMTP-Authentifizierung, Häkchen bei der Einrichtung setzen
  • AOL
    Posteingangsserver POP3: pop.aol.com
    Posteingangsserver IMAP: imap.aol.com
    Postausgangsserver SMTP: smtp.aol.com (Port 587)
    Benutzername: AOL-Name
    Bemerkung: Verwendet SMTP-Authentifizierung, Häkchen bei der Einrichtung setzen
    AOL Webmailer
  • Arcor (gehört zu Vodafone)
    Posteingangsserver POP3: pop3.arcor.de (SSL Verschlüsselung Port 995)
    Posteingangsserver IMAP: imap.arcor.de (SSL Verschlüsselung Port 993)
    Postausgangsserver SMTP: mail.arcor.de (SSL Verschlüsselung Port 465)
    Bemerkung: Verwendet SMTP-Authentifizierung, Häkchen bei der Einrichtung setzen
  • freenet
    Posteingangsserver POP3: mx.freenet.de (SSL Verschlüsselung Port 995)
    Posteingangsserver IMAP: mx.freenet.de (SSL Verschlüsselung Port 993)
    Postausgangsserver SMTP: mx.freenet.de (STARTTLS Port 587, SSL Verschlüsselung Port 465)
    Benutzername: Eigene E-Mail Adresse
    Bemerkung: Der Mail-Versand über SMTP muss erst freigeschaltet werden.
  • GMX
    Posteingangsserver POP3: pop.gmx.net (SSL Verschlüsselung Port 995)
    Posteingangsserver IMAP: imap.gmx.net (SSL Verschlüsselung Port 993)
    Postausgangsserver SMTP: mail.gmx.net (SSL Verschlüsselung Port 465 oder 587)
    Benutzername: GMX-Kundennummer oder GMX-E-Mail-Adresse
    Bemerkung: IMAP ist nur teilweise bei FreeMail möglich
  • Gmail (früher Google Mail)
    Posteingangsserver POP3: pop.gmail.com (SSL Verschlüsselung Port 995)
    Posteingangsserver IMAP: imap.gmail.com (SSL Verschlüsselung Port 993)
    Postausgangsserver SMTP: smtp.gmail.com (SSL Verschlüsselung Port 465 oder 587)
    Benutzername: Eigene E-Mail Adresse
    Gmail Webmailer
    Bemerkung: POP/IMAP und SMTP-Zugriff vorher aktivieren
  • htp
    Posteingangsserver POP3: mail.htp-tel.de (SSL Verschlüsselung Port 995)
    Posteingangsserver IMAP: mail.htp-tel.de (SSL Verschlüsselung Port 993)
    Postausgangsserver SMTP: mail.htp-tel.de (SSL Verschlüsselung Port 465)
  • Kabel BW (gehört zu Vodafone)
    Posteingangsserver POP3: pop.kabelbw.de (Port 110)
    Posteingangsserver IMAP: imap.kabelbw.de (Port 143)
    Postausgangsserver SMTP: smtp.kabelbw.de (Port 25)
  • Kabel Deutschland (gehört zu Vodafone)
    Posteingangsserver POP3: pop3.kabelmail.de (SSL Verschlüsselung Port 995)
    Posteingangsserver IMAP: imap.kabelmail.de (SSL Verschlüsselung Port 993)
    Postausgangsserver SMTP: smtp.kabelmail.de (SSL Verschlüsselung Port 465)
    Benutzername: Eigene E-Mail Adresse
  • Lycos
    Posteingangsserver POP3: pop.mail.lycos.com (Port 110)
    Posteingangsserver IMAP: imap.lycos.com (Port 143)
    Postausgangsserver SMTP: smtp.mail.lycos.com (Port 587)
    Bemerkung: POP3 und SMTP sind nicht bei Freemail und nur gegen Aufpreis verfügbar
    Lycos Webmailer
  • Mail.de
    Posteingangsserver POP3: pop.mail.de (SSL Verschlüsselung Port 995)
    Posteingangsserver IMAP: imap.mail.de (SSL Verschlüsselung Port 993)
    Postausgangsserver SMTP: smtp.mail.de (SSL Verschlüsselung Port 587)
  • NetCologne
    Posteingangsserver POP3: pop3.netcologne.de (SSL Verschlüsselung Port 995)
    Posteingangsserver IMAP: imap.netcologne.de (SSL Verschlüsselung Port 993)
    Postausgangsserver SMTP: smtp.netcologne.de (STARTTL Port 587)
    Benutzername: nc-xxxx (NetCologne-Benutzername)
    Bemerkung: Verwendet SMTP-Authentifizierung, Häkchen bei der Einrichtung setzen
  • O2
    Posteingangsserver POP3: pop3.o2online.de (SSL Verschlüsselung Port 995)
    Posteingangsserver IMAP: imap4.o2online.de (SSL Verschlüsselung Port 993)
    Postausgangsserver SMTP: smtp.o2online.de (STARTTL Port 587)
    Bemerkung: Verwendet SMTP-Authentifizierung, Häkchen bei der Einrichtung setzen
  • Outlook.com (früher MSN Hotmail)
    Posteingangsserver POP3: pop-mail.outlook.com (SSL Verschlüsselung Port 995)
    Posteingangsserver IMAP: imap-mail.outlook.com (SSL Verschlüsselung Port 993)
    Postausgangsserver SMTP: smtp-mail.outlook.com (STARTTLS Port 25 oder 587)
    Benutzername: Eigene E-Mail Adresse
  • Strato
    Posteingangsserver POP3: pop3.strato.de (SSL Verschlüsselung Port 995)
    Posteingangsserver IMAP: imap.strato.de (SSL Verschlüsselung Port 993)
    Postausgangsserver SMTP: smtp.strato.de (SSL Verschlüsselung Port 465)
    Benutzername: MailAccount@IhreDomain.xyz
    Bemerkung: Verwendet SMTP-Authentifizierung, Häkchen bei der Einrichtung setzen
  • TeleColumbus
    Posteingangsserver POP3: pop.telecolumbus.net (SSL Verschlüsselung Port 995)
    Posteingangsserver IMAP: imap.telecolumbus.net (SSL Verschlüsselung Port 993)
    Postausgangsserver SMTP: mail.telecolumbus.net (SSL Verschlüsselung Port 465)
  • Telekom (T-Online)
    Posteingangsserver POP3: securepop.t-online.de (SSL Verschlüsselung Port 995)
    Posteingangsserver IMAP: secureimap.t-online.de (SSL Verschlüsselung Port 993)
    Postausgangsserver SMTP: securesmtp.t-online.de (SSL Verschlüsselung Port 465)
  • Unitymedia
    Posteingangsserver POP3: pop.unitybox.de (Port 110)
    Posteingangsserver IMAP: imap.unitybox.de (Port 143)
    Postausgangsserver SMTP: smtp.unitybox.de (STARTTLS Port 587)
    Benutzername: Eigene E-Mail Adresse
    Bemerkung: Verwendet SMTP-Authentifizierung, Häkchen bei der Einrichtung setzen
  • Vodafone
    Posteingangsserver POP3: pop3.vodafone.de (SSL Verschlüsselung Port 995)
    Posteingangsserver IMAP: imap.vodafone.de (SSL Verschlüsselung Port 993)
    Postausgangsserver SMTP: smtp.vodafone.de (STARTTL Port 587)
    Bemerkung: Verwendet SMTP-Authentifizierung, Häkchen bei der Einrichtung setzen
  • Web.de
    Posteingangsserver POP3: pop3.web.de (SSL Verschlüsselung Port 995)
    Posteingangsserver IMAP: imap.web.de (SSL Verschlüsselung Port 993)
    Postausgangsserver SMTP: smtp.web.de (SSL Verschlüsselung Port 587)
    Bemerkung: Verwendet SMTP-Authentifizierung, Häkchen bei der Einrichtung setzen
  • Yahoo
    Posteingangsserver POP3: pop.mail.yahoo.com (SSL Verschlüsselung Port 995)
    Posteingangsserver IMAP: imap.mail.yahoo.com (SSL Verschlüsselung Port 993)
    Postausgangsserver SMTP: smtp.mail.yahoo.com (SSL Verschlüsselung Port 465)
    Bemerkung: Verwendet SMTP-Authentifizierung, Häkchen bei der Einrichtung setzen, POP3 und SMTP vorher aktivieren

Webmailer zum Test

Führen die verwendeten Daten zu einer Fehlermeldung, sollten die Zugangsdaten über dem Webmailer des genutzten E-Mail Anbieter getestet werden.

Letzte drei telespiegel Nachrichten

überwachung

Gmail – alle Nutzer lassen ihre Nachrichten von Dritten mitlesen

Das Wallstreet Journal berichtet, dass Google nicht nur Dritten Zugriff auf Gmail erlaubt, sondern viele Unternehmen diesen Service tatsächlich nutzen. Unter anderem fragen App-Anbieter per Nutzungsbedingungen die Zustimmung der Nutzer ab. Diese lesen die Texte häufig nicht und öffnen somit ihr Postfach für die Augen Dritter. […]

lycos

Aus!? – Web-Urgestein Lycos beendet kostenlose Mail-Dienste

Lycos beendet seinen Freemailer am 15. Mai 2018. Nutzer können auf ein kostenpflichtiges Premium-Angebot wechseln oder müssen sich die Daten wie E-Mails und Adressbücher rechtzeitig vom Server herunterladen. Durch das Aus schrumpft der ehemalige Internetriese zu einem bedeutungslosen Web-Zwerg. […]

Attacke

Verschlüsselung – TLS 1.3 sorgt für sicherere Datenübertragungen

Das Verschlüsselungsprotokoll TLS 1.3 ist da. Nach vier Jahren wurde der neue Standard verabschiedet und steht nun endgültig zum Einsatz bereit. Der Vorteil der neuen Versionsnummer: TLS 1.3 ist durch neue Kryptoalgorithmen deutlich sicherer und beschleunigt den Aufbau von Webseiten sowie die Datenübertragung spürbar. […]

Alle telespiegel Nachrichten zum Thema Emailpostfach

Letzte Bearbeitung: 03.02.2021