Wegen Wettbewerbsbehinderung im Ortsnetz – Dt. Telekom muss zahlen

Urteil

Seit dem vergangenen Jahr lief das Kartellverfahren der Europäischen Kommission in Brüssel gegen die Dt. Telekom. Nach Ansicht der EU-Kommission behindert der Konzern den Wettbewerb im Telefonortsnetz erheblich, indem er Konkurrenten höhere Gebühren als seinen Endkunden berechnet. Dadurch sei bisher kein Wettbewerber in der Lage gewesen einen bedeutenden Marktanteil zu erlangen. Wegen dieser unzulässigen Einschränkung des Wettbewerbs soll die Dt. Telekom nun ein Bußgeld in Höhe von 12,6 Millionen € zahlen.

Damit blieb die Behörde weit unter ihren Möglichkeiten. Das EU-Kartellrecht erlaubt es der Kommission, gegen Unternehmen vorzugehen, die mittels ihrer Marktmacht freie Konkurrenz verhindern. Dabei können Bußgelder in Höhe von 10 % des Jahresumsatzes verhängt werden. Der Konzernumsatz der Dt. Telekom betrug im Gesamtjahr 2002 53,7 Milliarden €.

Um zu verhindern, dass die Dt. Telekom nun die Preise für die Endkunden erhöht, um die Gebühren anzugleichen, will sich die EU-Behörde dafür aussprechen, die Großhandelspreise für die Leitungen zu senken.
Weitere Informationen
Telefonanschluss Vergleich
Call by Call

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


siebzehn − 10 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Kleinanzeigenportal – Polizei warnt vor angeblichen PayPal-Zahlungen

Kleinanzeigenportal

Polizei warnt vor angeblichen PayPal-Zahlungen

Aktuell warnt die Polizei Niedersachsen vor einer Internetbetrugsmasche, die bereits seit längerer Zeit bekannt ist. Die Betrüger täuschen bei einem Kleinanzeigenportal gefälschte PayPal-Bezahlungen vor. Das Geld wird bei dem betroffenen Verkäufer jedoch nie auf dem Konto eingehen. […]

Home-Router im Test – erhebliche Sicherheitsmängel bei vielen Geräten

Home-Router im Test

Erhebliche Sicherheitsmängel bei vielen Geräten

Sicherheitsforscher des Frauenhofer-Instituts haben 127 Home-Router unter die Lupe genommen und auf verschiedene Sicherheitsaspekte geprüft. Keines der getesteten Geräte war frei von Schwachstellen. Im Gegenteil: einige Router weisen sogar erhebliche Sicherheitsmängel auf. […]

Digitalisierung – Tiefgreifende Veränderung im Unterricht ist notwendig

Digitalisierung

Tiefgreifende Veränderung im Unterricht ist notwendig

Während der Corona-Krise hat sich erneut deutlich gezeigt, dass die Digitalisierung an Schulen in Deutschland nicht ausreichend ist. Neben der Bereitstellung von Hard- und Software, werden ebenfalls ein guter technischer Support sowie Weiterbildungen für die Lehrkräfte benötigt. […]

Adobe Flash Player – Software zerstört sich am 31. Dezember 2020 selbst

Adobe Flash Player

Software zerstört sich am 31. Dezember 2020 selbst

Vor drei Jahren wurde das Ende des Adobe Flash Players angekündigt. Am 31. Dezember dieses Jahres ist nun endgültig Schluss. Ab dem Jahr 2021 kann die Software nicht mehr verwendet werden. Die Entwickler empfehlen Nutzern den Flash Player bereits vor diesem Datum rückstandlos zu deinstallieren. […]