Spam – Unerwünschte Reklame und Dosenfleisch

Spam - Unerwünschte Reklame und Dosenfleisch

Einer Umfrage zufolge sind Empfänger von unerwünschter elektronischer Post (Spam) genervt und ratlos, wie sie das Spamming verhindern können. Sie empfinden es als stärkere Belastung als Vertreterbesuche und Postwurfsendungen.

Das ist nicht verwunderlich, denn die Massen der unerwünschten Werbe-eMails verstopfen die elektronischen Postkästen von Millionen Internet-Nutzern. Auch von den eMail-Anbietern wird das Thema mittlerweile sehr ernst genommen.

In einer neuen Rubrik des Telespiegel erfahren Sie, was Spam ist, wie Sie sich am besten davor schützen und was unerwünschte Werbung mit gewürztem Schinken gemeinsam hat.

Weitere Informationen

Spam Ratgeber
Sicherheit im Internet
Email Einstellungen
Sicherheit im Internet
Ratgeber Internet

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


18 + achtzehn =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Unzerbrechliches Display-Glas – Forscher ahmen Perlmutt-Struktur nach

Unzerbrechliches Display-Glas

Forscher ahmen Perlmutt-Struktur nach

Forschern einer kanadischen Universität gelang es, ein unzerbrechliches Glas herzustellen, das beispielsweise bei Smartphone-Displays eingesetzt werden kann. Hierzu orientierten sie sich an der Natur und ahmten die Struktur des Perlmutts in Muscheln nach. […]

Microsoft Store offener - Mit Windows 11 startet Software-Offensive

Microsoft Store offener

Mit Windows 11 startet Software-Offensive

Schon länger war eine Erweiterung des Angebotes im Microsoft Store im Gespräch. Pünktlich zum Start von Windows 11 im Oktober 2021 hat Microsoft nun reagiert und kündigte an, den Store künftig offener und damit vielfältiger zu gestalten. […]

„Roam like at Home“ – EU-Parlament verlängert bestehende Regelung

„Roam like at Home“

EU-Parlament verlängert bestehende Regelung

Das EU-Parlament hat beschlossen, die bestehenden EU-Roaming-Regeln um zehn Jahre zu verlängern. Zudem wurden neue Regelungen beschlossen, die beispielsweise das Telefonieren im Festnetz oder den Zugang zu Notdiensten innerhalb der Europäischen Union betreffen. […]