WIMAX-Frequenzen – Versteigerung beendet

WIMAX-Frequenzen - Versteigerung beendet

Die DSL-Landkarte ist mit weißen Flecken übersät. In Ballungszentren erhalten die Bewohner meist problemlos einen Internet-Zugang auf Basis der Breitbandtechnik. In den meisten ländlichen Gebieten ist zwar ein Festnetz-Anschluss und dadurch auch ein verhältnismäßig langsamer Internet-Zugang zu bekommen, vielen genügt das jedoch nicht. Alternativen sind DSL per Satellit, Internet per TV-Kabel oder die Variante der Datenübertragung über das Mobilfunknetz UMTS. Es gibt jedoch noch eine weitere, die nun sicherlich einen großen Entwicklungsschritt vor sich hat. Die Funkübertragung WIMAX ermöglicht die Datenübertragung zwischen dem Sendemasten und dem Kunden in einer Entfernung von bis zu 50 Kilometern. Dabei sind Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 75 Mbit pro Sekunde möglich, wesentlich mehr als an einem herkömmlichen DSL-Anschluss.

Seit einiger Zeit liefen die Versteigerungen der Frequenzen für die WIMAX-Technologie, die also nicht nur für die Beseitigung der weißen Flecken auf der DSL-Landkarte, sondern auch als schnelle Alternative zu den DSL-Anschlüssen an dem Telefonnetz Einsatz finden kann. An die Ersteigerung der Frequenzen im 3,5 GHZ-Bereich ist eine Versorgung der entsprechenden Gebiete mit mindestens 15 Prozent bis 2009 und bis 2011 in 25 Prozent aller Gemeinden der Region gebunden. Die Frequenzen für den breitbandigen drahtlosen Netzzugang (Broadband Wireless Access, BWA) wurden mit einem Gesamtpreis von etwa 56 Millionen Euro an insgesamt fünf Anbieter verkauft. Für jede Region des Landes erhielten mindestens drei Unternehmen den Zuschlag, das lässt auf einen funktionierenden Wettbewerb in jeder Region hoffen. Da die Frequenzen bereits jetzt zur Verfügung stehen, wird es sicherlich nicht lange dauern, bis Kunden ohne Hoffnung auf einen DSL-Anschluss Angebote auf Basis der WIMAX-Technik erhalten können.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Das Google Pixel 8a – Updates bis 2031 für neues Mittelklasse-Smartphone

Das Google Pixel 8a

Updates bis 2031 für neues Mittelklasse-Smartphone

Das neue Google Pixel 8a bietet das beste Kamerasystem aus der Mittelklasse und kann in vielen Punkten mit dem Flaggschiffmodell mithalten. Mit einem Preis von beinahe 550 Euro ist das Smartphone jedoch nicht gerade günstig. Wer allerdings mit dem Kauf etwas wartet, könnte einiges sparen. […]

Betrugsmasche – Vorsicht bei Zahlung per PayPal „Freunde & Familie“

Betrugsmasche

Vorsicht bei Zahlung per PayPal „Freunde & Familie“

Aktuell ist eine neue, perfide Betrugsmasche im Umlauf. Die Täter machen sich dabei die Option „Freunde & Familie“ des beliebten Online-Bezahldienstes PayPal zunutze. Da durch das Vorgehen der Täter der Käuferschutz für den Betroffenen nicht greift, ist das Geld verloren. […]

Endlos surfen – das sind die neuen Prepaid-Tarife bei O2

Endlos surfen

Das sind die neuen Prepaid-Tarife bei O2

O2 hat neue Tarife im Portfolio. Die neuen Prepaid-Tarife bieten mehr Datenvolumen für eine niedrigere Gebühr. So kann bereits mit dem kleinsten Tarif für weniger als zehn Euro pro vier Wochen fast „endlos gesurft“ werden. Dies ist durch die „Weitersurfgarantie“ möglich. […]

Nach fast 30 Jahren – Telekom stellt den bekannten „11833“-Service ein

Nach fast 30 Jahren

Telekom stellt den bekannten „11833“-Service ein

Im Dezember dieses Jahres endet die Ära des Auskunftsdienstes der Deutschen Telekom. Der klassische Service, der bereits nicht mehr zeitgemäß ist, wird nur noch von sehr wenigen Menschen genutzt. Um entsprechende Anliegen und Fragen zu klären, wird heutzutage auf Suchmaschinen zurückgegriffen. […]

Fast hundertprozentige Highspeed-Abdeckung – schnelles Internet in der U-Bahn

Fast hundertprozentige Highspeed-Abdeckung

Schnelles Internet in der U-Bahn

Alle U-Bahn-Strecken deutschlandweit sind jetzt mit LTE-Netz versorgt. Denn der jahrelang verzögerte LTE-Ausbau in der Berliner Bahn wurde jetzt fertiggestellt. Kunden haben nun in allen U-Bahnen deutschlandweit schnelles Internet – der 5G-Ausbau ist bereits geplant. […]