cre8txt – Handy-Tastatur für den Computer unterstützt SMS-Schreiber

cre8txt - Handy-Tastatur für den Computer unterstützt SMS-Schreiber

Die Kurzmitteilung, höchstens 160 Zeichen lang und kurz SMS (Short Message Service) genannt, ist eine Erfolgsgeschichte. Einen erheblichen Teil ihres Umsatzes machen die Mobilfunk-Anbieter durch die Übertragung dieser kleinen Textnachrichten. Auch oder gerade bei jungen Leuten ist diese knappe, unkomplizierte Art der Kommunikation über das Handy beliebt. Hundert und mehr SMS pro Tag schreiben und versenden manche Jugendliche. Kein Wunder also, dass SMS-Vielschreiber bei der Texteingabe nicht mehr bewusst nachdenken müssen. Die Finger fliegen über die Handytastatur, dank Wortvervollständigung dauert die Eingabe der 160 Zeichen nur wenige Sekunden. Sogar ein Weltrekord im Schnelltippen wurde aufgestellt. Er liegt bei 42,22 Sekunden. (telespiegel-News vom 31.07.2006)

Die Fähigkeit, Texte schnell über das Tastenfeld des Handys einzugeben, soll von der Tastatur des Herstellers cre8txt genutzt werden. Das Tastenfeld ähnelt einer Handytastatur, angeschlossen wird das Gerät aber an den PC. Der Hersteller begründet diese Idee damit, dass insbesondere Jugendliche Texte viel schneller und für sie bequemer auf der ihnen gewohnten Handytastatur als auf der Computertastatur eingeben können.

Aber die Entwickler haben noch weiter gedacht. Zu der Tastatur liefert cre8txt eine Software, die eine lernfähige Wort-Vervollständigung bietet und den SMS-Slang übersetzen kann. Der hat sich aufgrund der Knappheit der in einer SMS verfügbaren Zeichen gebildet. Wenn der Nutzer über die cre8txt-Tastatur beispielsweise die Buchstaben `np´ eingibt, kann die Software erkennen und übersetzen, was der Schreiber meint. Das ist nämlich die Abkürzung für `no problem´, also `kein Problem´. Die Tastatur kann somit als Schnittstelle zwischen dem SMS-gewohnten Schreiber und dem PC dienen. Leider unterstützt die Software bisher nur die englische Sprache. Die Tastatur samt Software ist bei cre8txt.com für 49,99 britische Pfund (etwa 70,- €) erhältlich.

Update 12.08.2012

cre8txt konnte sich nicht am Markt behaupten, die Vermarktung wurde eingestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Glasfaseranschlüsse – BNetzA veröffentlicht Leerrohrentgelte-Entwurf

Glasfaseranschlüsse

BNetzA veröffentlicht Leerrohrentgelte-Entwurf

Die Telekom muss Wettbewerbern den Zugang zu sogenannten Leerrohren ermöglichen, um zusätzliche Bauarbeiten zu vermeiden. Wie viel das Unternehmen für die Nutzung durch die Konkurrenz erhält, steht bislang noch nicht fest. Jetzt hat die zuständige Behörde einen Kompromiss vorgeschlagen. […]

Adaptive Timeout-Funktion – längere Akkulaufzeit bei Android 15

Adaptive Timeout-Funktion

Längere Akkulaufzeit bei Android 15

Ein neues Feature, das mit Android 15 kommen soll, könnte die Akkulaufzeit von Android-Geräten erheblich verlängern. Entdeckt wurden Hinweise auf „adaptive Timeout“ auf der zweiten Developer Preview. Das neue Betriebssystem soll bereits in einigen Monaten erscheinen. […]

Spielspaß oder Suchtrisiko? – das steckt hinter sogenannten Lootboxen

Spielspaß oder Suchtrisiko?

Das steckt hinter sogenannten Lootboxen

Als Lootboxen bezeichnete virtuelle Überraschungskisten erfreuen sich bei vielen Gamern großer Beliebtheit. Es gibt jedoch auch kritische Stimmen, die darin eine ähnliche Suchtproblematik wie bei Online-Glücksspiel sehen. Noch sind die Boxen hierzulande legal. Andere Länder haben bereits reagiert. […]

Mehr als 300.000 Gbit/s – neuer Geschwindigkeitsrekord im Glasfasernetz

Mehr als 300.000 Gbit/s

Neuer Geschwindigkeitsrekord im Glasfasernetz

Einem internationalen Team gelang ein neuer Rekord bei der Übertragungsgeschwindigkeit im Glasfasernetz. Sie erreichten die 4,5-Millionenfache Geschwindigkeit der durchschnittlichen Breitbandverbindungen in Haushalten. Für Endnutzer könnte das künftig zu erheblichen Verbesserungen führen. […]