Noch mehr Sensationen – Auch mit klarmobil und simply für 10 Cent telefonieren

Noch mehr Sensationen - Auch mit klarmobil und simply für 10 Cent telefonieren

Die Einführung des Tarifs Zehnsation von E-Plus (telespiegel-News vom 22.01.2007) hat die Tariflandschaft deutlich beeinflusst. Nachdem der Mobilfunk-Discounter callmobile mit seinem neuen Prepaid-Tarif clever & entspannt auf die E-Plus Zehnsation reagierte (telespiegel-News vom 14.02.2007), zogen nun die beiden Mobilfunk-Discounter klarmobil und simply nach. Alle machen fast das selbe Angebot, nun ist die Wahl des Anbieters lediglich von den übrigen Tarifkonditionen und nicht mehr allein von dem Preis für nationale Telefonate und dem genutzten Netz abhängig.

Alle vier Tarife bieten nationale Telefonate für 10 Cent pro Minute an. Dieser Preis gilt rund um die Uhr für Gespräche in die deutschen Handy-Netze sowie das deutsche Festnetz und selbstverständlich nicht für Sonderrufnummern o.ä. Mit der Bestellung des Tarifs bindet sich der Kunde an eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und einen monatlichen Mindestumsatz von 10,- €, der komplett abtelefoniert werden kann. SMS in alle deutschen Mobilfunknetze kosten 20 Cent pro Nachricht, auch dieser Preis gilt selbstverständlich nur für Standardnachrichten. Ein subventioniertes Handy ist in dem Tarif natürlich nicht enthalten. Am besten können die sehr ähnlichen Tarife des Netzbetreibers und der drei Discount-Marken vermutlich in einer klaren Aufstellung vergleichen werden, die an dieser Stelle zu einem Überblick verhelfen soll.

Weitere Informationen

Handyvertrag – Vergleich
Prepaid-Karte (Guthabenkarte) – Vergleich
Handy Vertragsverlängerung – online
Ratgeber – Handykauf und Anbieterwahl

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Ratgeber - Balkonkraftwerk, worauf sollte geachtet werden?

Ratgeber

Balkonkraftwerk, worauf sollte geachtet werden?

Balkonkraftwerke sind inzwischen bereits in den Prospekten von Supermärkten angekommen. Solche Mini-Solaranlagen oder Plug-In-Photovoltaikanlagen, sind im Endeffekt kleine, kompakte Photovoltaikanlagen, die speziell dafür konzipiert sind, auf Balkonen, Terrassen oder in Gärten von Privathaushalten genutzt zu werden. […]

Optoelektronisches Pflaster – Handgelenk-Gadget für Barrierefreiheit

Optoelektronisches Pflaster

Handgelenk-Gadget für Barrierefreiheit

Forscher haben ein neues Kommunikationssystem entwickelt, das für mehr Barrierefreiheit sorgt. Das Pflaster, das einfach auf das Handgelenk geklebt wird, ermöglicht die Übersetzung von kleinsten Bewegungen in Wörter und Text. […]

„IoT Satellite Connect“ – Telekom bietet Tarife für globale Vernetzung

„IoT Satellite Connect“

Telekom bietet Tarife für globale Vernetzung

Die Deutsche Telekom hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona zwei Tarife vorgestellt, die terrestrische und satellitengestützte Konnektivität vereinen. Das Mobilfunkunternehmen ermöglicht hierdurch die Kommerzialisierung der Satellitenkonnektivität. […]

KI-Phone – Telekom präsentiert Smartphone-Konzept ganz ohne Apps

KI-Phone

Telekom präsentiert Smartphone-Konzept ganz ohne Apps

Smartphones ohne Apps könnten die Zukunft sein. Auf der weltweit größten Mobilfunkmesse stellte die Telekom jetzt ein KI-Telefonkonzept vor, das über einen KI-Copiloten verfügt. Der sogenannte „magenta Concierge“ kann Befehle App-übergreifend ausführen, wodurch keine verschiedenen Apps mehr notwendig wären. […]