congstar komplett – Telefon und DSL als Komplettanschluss erhältlich

congstar komplett - Telefon und DSL als Komplettanschluss erhältlich

Mit einem Angebot `so einfach wie Fastfood´ wollte congstar bei den Verbrauchern punkten. Die Produkte der Marke mit dem jungen, dynamischen Image spricht die Mehrzahl der Verbraucher aber anscheinend nicht viel mehr an als die ihres Vorgängers Congster (man beachte die Namensunterscheidung durch den zweiten Vokal). Auch congstar, die neue `Billigmarke´ der Dt. Telekom, konnte bisher keinen wirklich durchschlagenden Erfolg erzielen. Sie hatte ihrem Marktauftritt im Juli 2007 (telespiegel-News vom 17.07.2008) und hat bis jetzt gerade mal eine halbe Millionen Kunden zu verzeichnen. Und die konzentrieren sich nicht nur auf das DSL-Angebot. congstar bietet auch Handytarife an.

Das DSL-Angebot von congstar war bisher klar an der Mutter, der Dt. Telekom, ausgerichtet. Einen DSL-Anschluss mit DSL-Flatrate von congstar gab es nur an einem Dt. Telekom Telefonanschluss. Dass diese Produktkombination für viele Kunden nicht mehr attraktiv ist, musste sich nun wohl auch congstar eingestehen. Seit heute gibt es bei congstar auch Komplettpakete, die keinen Dt. Telekom Telefonanschluss voraussetzen.

Dem Sinn des Slogan `Telekommunikation so einfach wie Fastfood´ ist congstar jedoch jetzt nur noch im Ansatz nachgekommen. Die neuen DSL-Pakete namens congstar komplett können zwar wie gewohnt durch erhöhte Bandbreite erweitert werden, alles andere ist jedoch nicht mehr so einfach. Für die neuen DSL-Pakete fallen in vielen Gebiete, auch in Ballungszentren, sogenannte regio-Aufschläge an. Der Telefontarif für Telefonate mit dem enthaltenen congstar Telefonanschluss (VoIP) kann in dem kleineren Paket durch eine Telefon-Flatrate (Telefonate in dt. Festnetz 0 Cent) erweitert werden, in dem grösseren ist die inklusive.

Und noch etwas hat sich geändert. Alle DSL-Produkte, auch das bisherige DSL-Angebot namens congstar DSL Surfpaket, das es nur an einem Telefonanschluss von der Dt. Telekom gibt, ist nun wahlweise mit 24 Monaten oder 0 Monaten Mindestvertragslaufzeit erhältlich. Es fällt eine Einrichtungsgebühr in Höhe von 59,99 € an und die Hardware gibt es für 49,99 €. Doch im Rahmen einer Preisaktion, auch etwas neues bei congstar, entfällt die Einrichtungsgebühr und Kaufpreis der Hardware derzeit für die Variante mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit.

Weitere Informationen

DSL-Angebote für DSL-Einsteiger
DSL-Wechsler-Angebote
Kabel Internet

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Das Google Pixel 8a – Updates bis 2031 für neues Mittelklasse-Smartphone

Das Google Pixel 8a

Updates bis 2031 für neues Mittelklasse-Smartphone

Das neue Google Pixel 8a bietet das beste Kamerasystem aus der Mittelklasse und kann in vielen Punkten mit dem Flaggschiffmodell mithalten. Mit einem Preis von beinahe 550 Euro ist das Smartphone jedoch nicht gerade günstig. Wer allerdings mit dem Kauf etwas wartet, könnte einiges sparen. […]

Betrugsmasche – Vorsicht bei Zahlung per PayPal „Freunde & Familie“

Betrugsmasche

Vorsicht bei Zahlung per PayPal „Freunde & Familie“

Aktuell ist eine neue, perfide Betrugsmasche im Umlauf. Die Täter machen sich dabei die Option „Freunde & Familie“ des beliebten Online-Bezahldienstes PayPal zunutze. Da durch das Vorgehen der Täter der Käuferschutz für den Betroffenen nicht greift, ist das Geld verloren. […]

Endlos surfen – das sind die neuen Prepaid-Tarife bei O2

Endlos surfen

Das sind die neuen Prepaid-Tarife bei O2

O2 hat neue Tarife im Portfolio. Die neuen Prepaid-Tarife bieten mehr Datenvolumen für eine niedrigere Gebühr. So kann bereits mit dem kleinsten Tarif für weniger als zehn Euro pro vier Wochen fast „endlos gesurft“ werden. Dies ist durch die „Weitersurfgarantie“ möglich. […]

Nach fast 30 Jahren – Telekom stellt den bekannten „11833“-Service ein

Nach fast 30 Jahren

Telekom stellt den bekannten „11833“-Service ein

Im Dezember dieses Jahres endet die Ära des Auskunftsdienstes der Deutschen Telekom. Der klassische Service, der bereits nicht mehr zeitgemäß ist, wird nur noch von sehr wenigen Menschen genutzt. Um entsprechende Anliegen und Fragen zu klären, wird heutzutage auf Suchmaschinen zurückgegriffen. […]

Fast hundertprozentige Highspeed-Abdeckung – schnelles Internet in der U-Bahn

Fast hundertprozentige Highspeed-Abdeckung

Schnelles Internet in der U-Bahn

Alle U-Bahn-Strecken deutschlandweit sind jetzt mit LTE-Netz versorgt. Denn der jahrelang verzögerte LTE-Ausbau in der Berliner Bahn wurde jetzt fertiggestellt. Kunden haben nun in allen U-Bahnen deutschlandweit schnelles Internet – der 5G-Ausbau ist bereits geplant. […]