iPhone 3G S – Neues Apple-Handy bald ab einem Euro bei T-Mobile

T-Mobile verkauft neues iPhone 3G S

Dieses Handy war bereits ein Kultobjekt, noch bevor es offiziell in Deutschland verkauft wurde. (telespiegel-News vom 08.11.2007) Nicht nur seine Herkunft, sondern auch seine innovative Steuerung und Funktionalität waren ausschlaggebend für seinen Erfolg. In Deutschland wurde es zunächst exklusiv von T-Mobile angeboten, in Verbindung mit speziell für das Gerät aufgesetzten Mobilfunkverträgen des Anbieters. Das sorgte für einigen Trubel. (telespiegel-News vom 21.11.2007) Obwohl viele Hersteller inzwischen die Idee des iPhone aufgegriffen haben, feierte auch das Nachfolgemodell des ersten Apple-Handys einen großen Erfolg. Das iPhone 3G hatte neben einigen kleineren eine besonders wichtige Neuerung. Es beherrscht den Mobilfunkstandard 3G, ist also UMTS-fähig, was für ein auf die Internetnutzung ausgelegtes Smartphone heutzutage nahezu unerlässlich ist. (telespiegel-News vom 16.06.2008)

Vor kurzem kündigte der Hersteller Apple eine dritte Version des iPhone an. Das neue iPhone 3G S beherrscht zusätzlich den UMTS-Datenbeschleuniger HSDPA. Daher erhielt das Gerät den Zusatz S, der für Speed (engl.: Geschwindigkeit) stehen soll. Außerdem bekam das neue iPhone neben Verbesserungen einige nützliche Funktionen, die bei vielen seiner Konkurrenten jedoch bereits selbstverständlich sind. Aber auch neue, intelligente Ideen wurden in das Gerät eingebracht.

Ab dem 19. Juni 2009 wird das neue Apple iPhone 3G S in Deutschland wiederum exklusiv bei T-Mobile erhältlich sein. Zusammen mit den speziell für das iPhone aufgelegten Tarifen Complete XS, S, M bzw. L von T-Mobile wird es ab einem Euro angeboten werden. In dem T-Mobile Onlineshop wird das Gerät bereits angekündigt. Bestellt werden kann es aber noch nicht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


1 × 3 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Stromzähler

Intelligente Stromzähler

BSI zieht Allgemeinverfügung zurück

Ca. 50 Unternehmen hatten gegen die Markterklärung über Einbau-Vorgaben des BSI geklagt. Nun hat die Behörde die Allgemeinverfügung zurückgenommen, wodurch eine Verhandlung vor dem Verwaltungsgericht Köln entfällt. […]

Unlimitiertes Datenvolumen – der „Freenet FUNK unlimited“-Tarif

Unlimitiertes Datenvolumen

Der „Freenet FUNK unlimited“-Tarif

Freenet FUNK bietet mit dem unlimited Tarif unlimitiertes LTE-Datenvolumen für 99 Cent pro Tag. Der Tarif wird über eine App gesteuert und kann täglich gekündigt oder gewechselt werden. Es besteht zudem die Möglichkeit, den Tarif bis zu 30 Tage pro Jahr zu pausieren. […]