iPhone 3G S – Neues Apple-Handy bald ab einem Euro bei T-Mobile

T-Mobile verkauft neues iPhone 3G S

Dieses Handy war bereits ein Kultobjekt, noch bevor es offiziell in Deutschland verkauft wurde. (telespiegel-News vom 08.11.2007) Nicht nur seine Herkunft, sondern auch seine innovative Steuerung und Funktionalität waren ausschlaggebend für seinen Erfolg. In Deutschland wurde es zunächst exklusiv von T-Mobile angeboten, in Verbindung mit speziell für das Gerät aufgesetzten Mobilfunkverträgen des Anbieters. Das sorgte für einigen Trubel. (telespiegel-News vom 21.11.2007) Obwohl viele Hersteller inzwischen die Idee des iPhone aufgegriffen haben, feierte auch das Nachfolgemodell des ersten Apple-Handys einen großen Erfolg. Das iPhone 3G hatte neben einigen kleineren eine besonders wichtige Neuerung. Es beherrscht den Mobilfunkstandard 3G, ist also UMTS-fähig, was für ein auf die Internetnutzung ausgelegtes Smartphone heutzutage nahezu unerlässlich ist. (telespiegel-News vom 16.06.2008)

Vor kurzem kündigte der Hersteller Apple eine dritte Version des iPhone an. Das neue iPhone 3G S beherrscht zusätzlich den UMTS-Datenbeschleuniger HSDPA. Daher erhielt das Gerät den Zusatz S, der für Speed (engl.: Geschwindigkeit) stehen soll. Außerdem bekam das neue iPhone neben Verbesserungen einige nützliche Funktionen, die bei vielen seiner Konkurrenten jedoch bereits selbstverständlich sind. Aber auch neue, intelligente Ideen wurden in das Gerät eingebracht.

Ab dem 19. Juni 2009 wird das neue Apple iPhone 3G S in Deutschland wiederum exklusiv bei T-Mobile erhältlich sein. Zusammen mit den speziell für das iPhone aufgelegten Tarifen Complete XS, S, M bzw. L von T-Mobile wird es ab einem Euro angeboten werden. In dem T-Mobile Onlineshop wird das Gerät bereits angekündigt. Bestellt werden kann es aber noch nicht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Achtung, Betrug – so können KI-Fake-Anrufe enttarnt werden

Achtung, Betrug

So können KI-Fake-Anrufe enttarnt werden

Betrügerische Anrufe und Nachrichten sind aufgrund des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz immer schwieriger zu erkennen. Um sich dennoch vor den betrügerischen Absichten zu schützen, hilft eine Frage, die bei einem vermeintlichen Hilfeanruf gestellt werden kann. […]

Unzulässige Internet-Sportwetten – Spieler können Einsatz zurückfordern

Unzulässige Internet-Sportwetten

Spieler können Einsatz zurückfordern

Spieler können ihre im Internet verlorenen Wetteinsätze von ausländischen Anbietern zurückfordern. Nämlich dann, wenn der Anbieter der Online-Sportwetten zu diesem Zeitpunkt keine gültige Lizenz für Deutschland hatte. Dies hat der Bundesgerichtshof entschieden. […]

Glasfaseranschlüsse – BNetzA veröffentlicht Leerrohrentgelte-Entwurf

Glasfaseranschlüsse

BNetzA veröffentlicht Leerrohrentgelte-Entwurf

Die Telekom muss Wettbewerbern den Zugang zu sogenannten Leerrohren ermöglichen, um zusätzliche Bauarbeiten zu vermeiden. Wie viel das Unternehmen für die Nutzung durch die Konkurrenz erhält, steht bislang noch nicht fest. Jetzt hat die zuständige Behörde einen Kompromiss vorgeschlagen. […]

Adaptive Timeout-Funktion – längere Akkulaufzeit bei Android 15

Adaptive Timeout-Funktion

Längere Akkulaufzeit bei Android 15

Ein neues Feature, das mit Android 15 kommen soll, könnte die Akkulaufzeit von Android-Geräten erheblich verlängern. Entdeckt wurden Hinweise auf „adaptive Timeout“ auf der zweiten Developer Preview. Das neue Betriebssystem soll bereits in einigen Monaten erscheinen. […]