Surfer haben Rechte – Verbraucherzentralen informieren über Rechte und Fallen im Internet

verbraucherzentrale-bundesverband

Was ist bei dem Online-Shopping zu beachten? Wie verhalten sich Mitglieder sozialer Netzwerke am besten? Womit finanzieren sich Suchmaschinen? Wie nutze ich Tauschbörsen richtig? Und was ist bei der Recherche in Vergleichsportalen zu beachten? Eine neue Internetseite soll Internetnutzern mit Informationen und Tipps helfen. Unter dem von dem Bundesverbraucherministerium geförderten Projekt „Verbraucherrechte in der digitalen Welt“ schaltete heute der Bundesverband der Verbraucherzentralen die Internetseite verbraucher-haben-rechte.de. Dort erfahren Internetnutzer einiges über Urheberrecht, Datenschutz oder Vertragsrecht und was diese Rechtsthemen in dem Onlinealltag bedeuten. Gut verständliche Informationen zu den Angeboten in dem Internet und deren beachtenswerte Eigenschaften helfen dem Nutzer ebenfalls durch den Online-Alltag. Zudem gibt es eine Möglichkeit, schwarze Schafe zu melden.

Ziel des Projekts sei es, die Verbraucher zu befähigen, sich sicher in dem Internet zu bewegen und aktiv teilzunehmen, ist auf der Internetseite zu lesen. Das Portal surfer-haben-rechte.de kooperiert mit dem Projekt verbraucher-sicher-online.de der Technischen Universität Berlin. Das wird ebenfalls von dem Verbraucherschutzministerium gefördert und soll Verbraucherinnen und Verbraucher umfassend und verständlich über die sichere Internetnutzung, den sicheren Umgang mit Computern, Barrierefreiheit sowie den Zugang zu digitalen Inhalten und Informationen informieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zehn − 10 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Kleinanzeigenportal – Polizei warnt vor angeblichen PayPal-Zahlungen

Kleinanzeigenportal

Polizei warnt vor angeblichen PayPal-Zahlungen

Aktuell warnt die Polizei Niedersachsen vor einer Internetbetrugsmasche, die bereits seit längerer Zeit bekannt ist. Die Betrüger täuschen bei einem Kleinanzeigenportal gefälschte PayPal-Bezahlungen vor. Das Geld wird bei dem betroffenen Verkäufer jedoch nie auf dem Konto eingehen. […]

Home-Router im Test – erhebliche Sicherheitsmängel bei vielen Geräten

Home-Router im Test

Erhebliche Sicherheitsmängel bei vielen Geräten

Sicherheitsforscher des Frauenhofer-Instituts haben 127 Home-Router unter die Lupe genommen und auf verschiedene Sicherheitsaspekte geprüft. Keines der getesteten Geräte war frei von Schwachstellen. Im Gegenteil: einige Router weisen sogar erhebliche Sicherheitsmängel auf. […]

Digitalisierung – Tiefgreifende Veränderung im Unterricht ist notwendig

Digitalisierung

Tiefgreifende Veränderung im Unterricht ist notwendig

Während der Corona-Krise hat sich erneut deutlich gezeigt, dass die Digitalisierung an Schulen in Deutschland nicht ausreichend ist. Neben der Bereitstellung von Hard- und Software, werden ebenfalls ein guter technischer Support sowie Weiterbildungen für die Lehrkräfte benötigt. […]