Interpol bittet um Hilfe – Gesuchte in Sozialen Netzwerken und Chat-Räumen vermutet

interpol

Bereits mehrfach wandte sich Interpol auf der Suche nach Verbrechern erfolgreich an die Internet-Nutzer. (telespiegel-News vom 08.10.2007 und 06.05.2008) Nun bittet sie die Öffentlichkeit erneut um Hilfe.

Im Rahmen der Aktion „Infra-Red 2010„ (International Fugitive Round-Up and Arrest – Red Notices) sucht sie nach Verurteilten und Verdächtigen in 29 Ländern, darunter auch Deutschland. Nach der ersten Phase dieser Aktion waren von den 450 Flüchtigen, denen schwere Straftaten wie Mord, Kindesmissbrauch, Vergewaltigung und Drogenhandel zur Last gelegt werden, weltweit 107 Gesuchte gefasst worden. Interpol bezeichnet die Operation als „sehr erfolgreich„.Die noch nicht gefunden Straftäter werden weiterhin gesucht. Derzeit konzentriert sich die Suche auf 26 Flüchtige, die nach Angaben von Interpol wahrscheinlich in Sozialen Netzwerken und in Chat-Räumen anzutreffen sind. Ihnen wird unter anderem Menschenhandel, Mord und sexueller Missbrauch von Kindern vorgeworfen. Darunter sind auch acht Flüchtige, deren Haftbefehl in Deutschland ausgestellt wurde, unter anderem der wegen Doppelmordes zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilte und seit Jahren auf der Flucht befindliche Norman Volker Franz. Viele der Flüchtigen vermuten wohl, davon gekommen zu sein, erklärt Interpol (The International Criminal Police Organization). Mit dieser Operation mache Interpol deutlich, dass dem nicht so sei, heißt es auf der Webseite der Organisation in Lyon.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


drei × zwei =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Gratis-Prepaidkarte – O2 bietet den passenden Prepaid-Tarif

Gratis-Prepaidkarte

O2 bietet den passenden Prepaid-Tarif

O2 bietet bei seinen flexiblen Prepaid-Tarifen einen Wechselbonus bei Rufnummermitnahme von 25 Euro sowie eine gratis SIM-Karte. Sowohl Wenig- als auch Vielnutzer finden dank der verschiedenen flexiblen Tarife genau das passende Angebot. […]

Cyberkriminalität – Bankkunden erhalten Phishing-Mails mit QR-Code

Cyberkriminalität

Bankkunden erhalten Phishing-Mails mit QR-Code

Kunden der Volksbanken Raiffeisenbanken eG. sollten aktuell besonders vorsichtig sein. Denn betrügerische Mails sind im Umlauf, bei denen ein QR-Code dazu eingesetzt wird, um an die sensiblen Bankdaten der Betroffenen zu gelangen. Hinter den Phishing-Mails stecken Cyberkriminelle. […]

820 Standorte ausgebaut – Telekom treibt Mobilfunknetz-Ausbau voran

820 Standorte ausgebaut

Telekom treibt Mobilfunknetz-Ausbau voran

Die Telekom hat in den letzten Wochen insgesamt 820 Standorte ausgebaut. Bundesweit wurden beispielsweise an 296 Standorten 5G-Kapazitäten aufgebaut. Der Netzbetreiber hat zudem angekündigt, den Netzausbau weiterhin massiv voranzutreiben. […]