Here you have – Sicherheitsexperten warnen vor sich rasant verbreitenden Wurm

Here you have - Sicherheitsexperten warnen vor sich rasant verbreitenden Wurm

Diverse Sicherheitsunternehmen, darunter der Hersteller von Antiviren-Software McAffee, warnen vor einer neuen Schadsoftware. Dabei handelt es sich um den Wurm mit der Bezeichnung VBMania. Der Wurm gelangt per Email-Link auf den Computer seiner Opfer. Der Betreff der Email lautet „Here you have„ und die Email fordert den Nutzer auf, dem in ihr enthaltenen Link zu folgen.

Zunächst macht es den Anschein, als handele es sich bei der Datei hinter dem Link tatsächlich, wie in der Email versprochen, um eine PDF-Datei beziehungsweise eine WMV-Datei. Doch es ist eine ausführbare SRC-Datei, die, wenn sie herunter geladen und installiert wurde, den Computer mit dem Schadprogramm verseucht.

Der Wurm installiert sich in dem Betriebssystem und verschickt sich nun selbst an alle auf dem Computer gespeicherten Emailadressen. Außerdem versucht er, sich in dem Betriebssystem eine „Hintertür„ zu schaffen und eventuell installierte Virenscanner zu deinstallieren. Zwar erkennen die meisten Antivirenprogramme den Schädling bereits vor seiner Installation, ein aktualisiertes Antivirenprogramm vorausgesetzt, die Sicherheitsexperten warnen dennoch vor der rasanten Ausbreitung des Schädlings auch über andere Wege, beispielsweise über Firmennetzwerke.
Weitere Informationen
Sicherheit im Internet

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


neun + zwanzig =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Kryptowährung: Bitcoin – enorme Wertschwankungen durch Corona-Pandemie

Kryptowährung: Bitcoin

enorme Wertschwankungen durch Corona-Pandemie

Digitale Währung wird auch bei Privatpersonen immer beliebter. Der Bitcoin ist die größte Kryptowährung und wird weltweit von hunderten Millionen Menschen genutzt, da er bereits vielerorts eingesetzt werden kann. Die enormen Wertschwankungen können jedoch neben großen Gewinnen auch zu großen Verlusten führen. […]

Neues TKG tritt in Kraft – ab morgen erhalten Verbraucher mehr Rechte

Neues TKG tritt in Kraft

Ab morgen erhalten Verbraucher mehr Rechte

Das neue Telekommunikationsgesetz tritt morgen in Kraft und bringt zahlreiche neue Regelungen, die den Verbraucherschutz stärken. In Zukunft hat der Kunde beispielsweise mehr Rechte, wenn seine Internetgeschwindigkeit deutlich zu langsam ist. Auch bezüglich des Kündigungsrechts gibt es Änderungen. […]

EuGH-Urteil – E-Mail Werbung nur mit Zustimmung des Nutzers

EuGH-Urteil

E-Mail Werbung nur mit Zustimmung des Nutzers

Der Europäische Gerichtshof hat festgelegt, dass Werbeanzeigen, die zwischen E-Mails im Posteingang geschaltet werden, nur dann zulässig sind, wenn zuvor eine ausdrückliche Zustimmung des Nutzers eingeholt wurde. Fehlt diese Einwilligung kann die Inbox-Werbung als „unerwünschtes Ansprechen“ eingestuft werden. […]

Digital Markets Act – EU begrenzt die Marktmacht von Online-Riesen

Digital Markets Act

EU begrenzt die Marktmacht von Online-Riesen

Mit dem Digital Markets Act will die EU die Marktmacht von Online-Giganten wie Facebook, Amazon, Google und Co. begrenzen. Hierdurch sollen zum einen die Verbraucherrechte gestärkt und zum anderen ein einheitlicher Rechtsrahmen für Online-Händler geschaffen werden. […]