Here you have – Sicherheitsexperten warnen vor sich rasant verbreitenden Wurm

Here you have - Sicherheitsexperten warnen vor sich rasant verbreitenden Wurm

Diverse Sicherheitsunternehmen, darunter der Hersteller von Antiviren-Software McAffee, warnen vor einer neuen Schadsoftware. Dabei handelt es sich um den Wurm mit der Bezeichnung VBMania. Der Wurm gelangt per Email-Link auf den Computer seiner Opfer. Der Betreff der Email lautet „Here you have„ und die Email fordert den Nutzer auf, dem in ihr enthaltenen Link zu folgen.

Zunächst macht es den Anschein, als handele es sich bei der Datei hinter dem Link tatsächlich, wie in der Email versprochen, um eine PDF-Datei beziehungsweise eine WMV-Datei. Doch es ist eine ausführbare SRC-Datei, die, wenn sie herunter geladen und installiert wurde, den Computer mit dem Schadprogramm verseucht.

Der Wurm installiert sich in dem Betriebssystem und verschickt sich nun selbst an alle auf dem Computer gespeicherten Emailadressen. Außerdem versucht er, sich in dem Betriebssystem eine „Hintertür„ zu schaffen und eventuell installierte Virenscanner zu deinstallieren. Zwar erkennen die meisten Antivirenprogramme den Schädling bereits vor seiner Installation, ein aktualisiertes Antivirenprogramm vorausgesetzt, die Sicherheitsexperten warnen dennoch vor der rasanten Ausbreitung des Schädlings auch über andere Wege, beispielsweise über Firmennetzwerke.
Weitere Informationen
Sicherheit im Internet

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


9 − drei =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Kaspersky warnt Android-User – trojanisierte Apps im Google Play Store

Kaspersky warnt Android-User

Trojanisierte Apps im Google Play Store

Kaspersky hat eine Sicherheitswarnung aufgrund einer schädlichen Kampagne im Google Play Store veröffentlicht. Mehr als 109 Apps sollen mit dem Harly-Trojaner infiziert sein, der ohne Wissen des Nutzers kostenpflichtige Abonnements abschließt. […]

Kampf gegen graue Flecken – Telekom, Telefónica & Vodafone kooperieren

Kampf gegen graue Flecken

Telekom, Telefónica & Vodafone kooperieren

Die drei aktiven Netzbetreiber Telekom, Telefónica und Vodafone treiben den Kampf gegen sogenannte graue Flecken voran. Durch Network-Sharing soll die Mobilfunkversorgung insbesondere in ländlichen Gebieten Deutschlands wesentlich verbessert werden. […]

Anmeldung per FIDO2-Standard – gibt es bald keine Passwörter mehr?

Anmeldung per FIDO2-Standard

Gibt es bald keine Passwörter mehr?

Google, Microsoft und Apple wünschen sich eine Welt ganz ohne Passwörter. Hierzu wollen sie ein neues Anmeldeverfahren auf allen Geräten und Diensten einführen. Die Anmeldung soll in Zukunft durch den sogenannten FIDO2-Standard erfolgen und den Vorgang deutlich vereinfachen und sicherer gestalten. […]

Das Rotary Un-Smartphone – Ingenieurin entwickelt Handy mit Wählscheibe

Das Rotary Un-Smartphone

Ingenieurin entwickelt Handy mit Wählscheibe

Die Ingenieurin Justine Haupt hat ein Telefon mit Wählscheibe entwickelt, das sie selbst als Rotary Un-Smartphone bezeichnet. Das Gerät ist ein voll funktionsfähiges Telefon. Geeignet ist es für jeden, der sämtliche Smartphone-Funktionen nicht benötigt. […]