Online informieren und shoppen – Google veröffentlicht Studie über Nutzerverhalten

Google

Google ist die weltweit meistgenutzte Suchmaschine. Etwa 80 Prozent der Suchanfragen erfolgen über sie. Naturgemäß verfügt das Unternehmen Google über eine große Menge Daten, die das Such- und Surfverhalten der Internetnutzer betreffen. Im Rahmen einer Studie wollte Google feststellen, welche Rolle das Internet bei Kaufprozessen spielt. Die „Research Online Purchase Offline„ genannte Studie ergab, dass etwa 56 Prozent der Internetnutzer online nach Produktinformationen suchen. Von diesen Nutzern kaufen 38 Prozent die Produkte auch im Internet, 16 Prozent der Nutzer kaufen sie beispielsweise im stationären Einzelhandel. Dabei betreiben beide Käufergruppen nahezu gleichviel Aufwand bei der Online-Studie der Produkte. Sie führen durchschnittlich sieben bis neun Suchanfragen durch, besuchen drei bis vier Internetseiten und benötigen etwa 35 bis 37 Tage. (jeweils Offline-Käufer bzw. Online-Käufer)

Es ergeben sich unterschiedliche Werte bei der Suche nach unterschiedlichen Produktkategorien. Über Finanzprodukte informieren sich 49 bzw. 54 Prozent der Internetnutzer online, 37 bzw. 32 Prozent über Versicherungsprodukte, rund 9 Prozent über Kleidung, 38 bzw. 43 Prozent über Breitband-Internet und 42 bzw. 48 Prozent über Mobilfunk-Produkte. Die Studie zeigt, dass sich ein Großteil der Verbraucher mit Internetanbindung in dem Internet über Produkte informieren, es also bei ihrer Kaufentscheidung eine große Rolle spielt, jedoch nicht alle von ihnen letztlich auch online kaufen.

Weitere Informationen
Online shoppen – sicher handeln

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwei × 5 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Schonfrist für Huawei – US-Regierung gewährt drei Monate Aufschub

Schonfrist für Huawei

US-Regierung gewährt drei Monate Aufschub

Der Handelsstreit zwischen den USA und China geht in die Verlängerung. Eigentlich wäre die Schonfrist für die Sanktionen gegen den chinesischen Konzern Huawei an diesem Montag ausgelaufen. Nun hat die US-Regierung die geplanten Sanktionen jedoch um weitere 90 Tage verschoben. […]

Mehr Verbraucherschutz - Verkürzung von Vertragslaufzeitungen

Mehr Verbraucherschutz

Verkürzung von Vertragslaufzeitungen

Das Justizministerium will Verbraucher in Zukunft besser schützen. Die geplanten Änderungen betreffen unter anderem Vertragslaufzeiten, die deutlich gekürzt werden sollen. Darüber hinaus sollen Verträge, die am Telefon geschlossen werden, in Zukunft schriftlich bestätigt werden müssen. […]

Mobile Connect – handybasiertes Login-Verfahren für mehr Sicherheit

Mobile Connect

handybasiertes Login-Verfahren für mehr Sicherheit

Der Login-Dienst Mobile Connect der drei Mobilfunkanbieter Telekom, Telefónica und Vodafone bietet eine sichere und einfache Authentifizierung, die vor Passwort- oder Identitätsdiebstahl schützt. Durch das handybasierte Login-Verfahren entfällt die Sicherheitslücke „Passwort“. […]

Hass im Netz – jeder fünfte Deutsche war schon einmal betroffen

Hass im Netz

jeder fünfte Deutsche war schon einmal betroffen

Eine Forsa-Umfrage zeigt, dass bei vielen Deutschen Unwissenheit über das Thema Cybermobbing besteht. Aus der Umfrage geht außerdem hervor, dass bereits jeder fünfte Deutsche schon einmal selbst von Mobbing im Internet betroffen war. Am häufigsten werden junge Personen zum Opfer. […]