Weltweit gibt es mehrere Milliarden Internetnutzer, in Deutschland sind es viele Millionen. Internetnutzer greifen mit unterschiedlichen Techniken auf das Internet zu. Dazu zählen, DSL-, Glasfaser-Anschlüsse und die Mobilfunktechniken. Pro Tag sind die Internetnutzer durchschnittlich einige Stunden online, beruflich und in der Freizeit.

Audio-Streaming - jeder dritte Internetnutzer zahlt für ein Abo

Audio-Streaming

jeder dritte Internetnutzer zahlt für ein Abo

Der Branchenverband Bitkom hat in einer repräsentativen Studie ermittelt, dass die Hälfte aller Internetnutzer regelmäßig Musik und Audiofiles über Anbieter wie Spotify, Apple Music oder Napster streamen. Rund ein Drittel aller Befragten nutzt sogar ein kostenpflichtiges Abo. Die Ergebnisse belegen eine Änderung im Nutzungsverhalten. […]

Passwortklau - 500 Millionen Zugangsdaten ausgespäht

Passwortklau

500 Millionen Zugangsdaten ausgespäht

Sicherheitsalarm! Das Bundeskriminalamt hat im Darknet eine Sammlung von 500.000 Millionen Zugangsdaten und Passwörtern gefunden. Diese sind offenbar sehr aktuell, sodass viele Betroffene noch nichts von dem Zugangsdatenklau wissen. Alle Internetnutzer sollten daher ihre Zugangsdaten über ein Tool prüfen. […]

Passwortsalat Rezepte

Passwortsalat

Rezepte von der Bitkom

Der Branchenverband Bitkom hat durch eine Studie herausgefunden, dass viele Internetnutzer durch die Vielzahl erforderlicher Passwörter überfordert sind und eine große Nutzerzahl auf einfache Begriffe zurückgreift. Es gibt jedoch praktikable und sichere Lösungen für die Passwortflut, die der Verband gleich mitliefert. […]

Urteil – Mobilfunkanbieter muss aus Fürsorge Internet kappen

Urteil

Mobilfunkanbieter muss aus Fürsorge Internet kappen

Ein Mobilfunkanbieter hat eine Sorgfaltspflicht. Dazu gehört auch, den Kunden auf ungewohnt hohe Kosten aufmerksam zu machen oder die Leitung zu kappen. Das hat das Amtsgericht Bonn in einem Urteil (104 C 432/13) am 21.11 2014 entschieden. Die Maximalhöhe der Gebühren beträgt demnach 178,50 Euro. […]

Telekom - kostenloses Schutzpaket

Telekom

kostenloses Schutzpaket für überforderte Internetnutzer

Im zweiten Quartal will die Telekom mit deutschen Partnern ein kostenloses Sicherheitspaket für alle Internetnutzer zur Verfügung stellen. Darin enthalten sind unter anderem ein Antivirenprogramm sowie eine Verschlüsselungstechnik. Kostenpflichtige Zusatzprogramme werden allerdings ebenfalls angeboten. […]

Studie bezüglich Akzeptanz von Werbeeinblendungen

Studie unter Internetnutzern

Lieber Werbung sehen als Geld bezahlen

Ohne Werbeeinblendungen ist kaum ein Online-Dienst zu finanzieren, wenn das Angebot für die Internetnutzern kostenlos sein soll. Haben die User die Wahl, für die Nutzung eines Internetangebots Werbung zu akzeptieren oder Geld zu bezahlen, sind die meisten eher bereit, Werbeeinblendungen hinzunehmen als ihren Geldbeutel zu öffnen. […]

Kaum gelesen - Allgemeine Geschäftsbedingungen von Online-Anbietern

Kaum gelesen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Online-Anbietern

Das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage macht deutlich, dass viele Internetnutzer bei einem Vertragsabschluss im Internet häufig nicht die Allgemeinen Geschäftsbedingungen lesen. Angesichts des oft langen, schwierigen Paragraphendschungels sei das verständlich, aber auch mit einem Risiko verbunden, warnt der Branchenverband Bitkom. […]

Hackerangriffe auf VeriSign

Hackerangriffe auf VeriSign

Angeblich keine Gefahr für die Internetsicherheit

Hacker haben sich bereits im Jahr 2010 mehrmals Zugang zu den Computern und Servern des Unternehmens VerSign verschafft. Sie haben Informationen gestohlen, erklärte das Unternehmen, die missbräuchlich genutzt werden könnten. VeriSign betreibt unter anderem etwa die Hälfte der DNS-Root-Server des Internets, über die die Webseiten-Anfragen der Internetnutzer gesteuert werden. […]

Chef möchte Onlinefreund werden

Mein Chef der Online-Freund

Freundschaftsanfragen annehmen oder ablehnen

Wenn Nutzer innerhalb ihrer Online-Community eine Freundschaftsanfrage von ihrem Vorgesetzten erhalten, ist das oft eine prekäre Situation. Das Institut Forsa befragte Internetnutzer, wie sie reagieren würden. Die meisten würden ablehnen und nur wenige fragen ihrerseits den Chef, ob er ihr Online-Freund werden möchte. […]

Mehr als drei Viertel der deutschen Internetnutzer ist Mitglied eines sozialen Netzwerks.

Soziale Netzwerke

Drei Viertel der Internetnutzer sind Mitglied einer Community

Soziale Netzwerke sind ein Bestandteil der Internet-Welt geworden und werden von vielen Usern gerne genutzt. Rund drei Viertel der Internetnutzer ist Mitglied in mindestens einer Community wie Facebook, studiVZ oder StayFriends. Insbesondere junge Frauen nutzen die sozialen Netzwerke, ist einer forsa-Studie zu entnehmen. […]

Internet ist für viele NUtzer wichtigstes Medium

Nicht mehr wegzudenken

Internet wichtigstes Medium für Nutzer

Etwa 72 Prozent der Bundesbürger ab 14 Jahren, also rund 51 Millionen Bundesbürger sind derzeit online, errechnete der Branchenverband Bitkom. Für die meisten dieser Internetnutzer ist das World Wide Web inzwischen das wichtigste Medium. Etwa […]

Mit Internetradio mehr Farbe im Alltag - UKW-Sender auch im Internet beliebt

Mit Internetradio mehr Farbe im Alltag

UKW-Sender auch im Internet beliebt

Radio hören über das Internet, das ist für rund ein Drittel der deutschen Internetnutzer bereits eine genutzte Alternative. Doch auch im Internet erfreuen sich die aus dem UKW-Radio und anderen herkömmlichen Übertragungswegen bekannten Sender großer Beliebtheit. Überwiegend jüngere Nutzer wagen jedoch, Neues auszuprobieren und hören auch Webradio-Sender, die nur in dem Internet vertreten sind. […]

Rechnung und Inkassoforderung von Abofalle im Internet

5 Millionen Euro von 65.000 Geschädigten

Mumaßliche Abofallen-Betreiber inhaftiert

Die meisten Geschädigten gaben an, dass sie auf den Internetseiten keinen Kostenhinweis gesehen hatten. Dennoch erhielten sie von dem Betreiber der Internetseiten Rechnungen, später auch teilweise Inkassoaufforderungen. Darin forderten die Betreiber 60,- € bis 80,- […]

Freie Browserwahl zeigt Folgen - Firefox überholt Internet Explorer und Chrome legt zu

Freie Browserwahl zeigt Folgen

Firefox überholt Internet Explorer und Chrome legt zu

Bei den europäischen Internet-Nutzern hat der Browser Firefox nun den Spitzenplatz, teilten Analysten mit. Der Internet Explorer verlor Marktanteile, der eigentliche Gewinner ist aber Chrome von Google. Diese Verschiebung der Marktanteile ist sicherlich vorrangig der freien Browserwahl zuzuschreiben, die Microsoft den europäischen Windows-Nutzern seit einigen Monaten ermöglichen muss. […]

Webspione

Kein Geschenk

Personalisierte Email lockt in Abofalle

Zur Zeit erhalten Internetnutzer vermehrt personalisierte Emails, in denen ihnen hochwertige Geschenke versprochen werden. Der enthaltene Link führt zu einer Webseite. Nach der dortigen Registrierung erhalten die Opfer einen Anruf und schließen dabei unwissentlich ein Abo ab. […]

Untersuchung zu Online-Werbung

Untersuchung zu Online-Werbung

Markt weiter im Aufwind

Werbebanner und Pop-Ups empfinden die meisten Internetnutzer als lästig. Doch Werbung dient auch dem Erhalt der Internetinhalte. Der Markt der Online-Werbung wächst auch in diesem Jahr. Im ersten Halbjahr 2010 wurde gegenüber der Vorjahreszeitraum fast ein Drittel mehr Umsatz mit Werbung gemacht. […]

Unsichere Passworte

Häufig unsicher

Studie analysiert 32 Millionen Passwörter

Die Sicherheitsexperten von Imperva nahmen eine durch Phishing erstellte und in dem Internet veröffentlichte Liste von 32 Millionen Passwörtern und analysierten sie. Das Ergebnis gibt zu denken und zeigt, wie leichtsinnig viele Nutzer bei der Vergabe ihrer Passworte sind. […]

Umfrage der Forsa - Viele Internetnutzer lügen

Nicht die Wahrheit

Jeder vierte Internetnutzer lügt im Web

Fast jeder vierte Internetnutzer über 14 Jahren in Deutschland, das sind 12 Millionen Menschen, lügt bei Angaben in dem Internet. Das ergab eine Umfrage der Forsa. Viele flunkern, um ihre persönlichen Daten nicht preiszugeben, manche aber auch einfach nur zum Spass. […]

Grüne Suche - CO2-neutrale Suchmaschine als Beitrag zum Klimaschutz

Grüne Suche

CO2-neutrale Suchmaschine als Beitrag zum Klimaschutz

Ohne zusätzliche Ausgaben und besonderen Aufwand kann jeder Internetnutzer einen kleinen Beitrag zum Umweltschutz leisten, beispielsweise mit `grünen´ Suchmaschinen. Die sind CO2-neutral oder bemühen sich auf andere Art um Ausgleich. Der Nutzer hat keine Nachteile durch die `Grüne Suche´, er bekommt die selben Suchergebnisse wie bei den grossen Suchmaschinen. […]

Falle

Augen auf beim Onlinekauf

Gefälschte Preisvergleiche verbreiten Schadsoftware

Das Sicherheitsunternehmen Trend Micro warnt vor Suchmaschinen-Treffern mit vermeintlichen Preisvergleich-Seiten. Diese Internetseiten sollen lediglich Besucher anlocken, denen dann Schadsoftware untergeschoben wird. Auch vor gefälschten Quittungen wird gewarnt. Mit entsprechenden Schutzmassnahmen kann das Risiko aber minimiert werden. […]

Illegaler 0193-Dialer verursachte hohe Kosten - Regulierungsbehörde veranlasste Sperrung

Illegaler 0193-Dialer verursachte hohe Kosten

Regulierungsbehörde veranlasste Sperrung

Betroffenen zu folge war der Dialer namens TSCore.exe bereits seit Dezember letzten Jahres im Umlauf und wurde über eine IQ-Test-Internetseite verbreitet. Das Programm wählte sich über die Rufnummern 0193-59130 und 0193-59131 ein und umging damit […]

Sonderaktion bei Tiscali - 100 geschenkte Onlineminuten für Neukunden

Sonderaktion bei Tiscali

100 geschenkte Onlineminuten für Neukunden

Internetnutzer, die sich bis zum 12. April für einen Tiscali-Tarif entscheiden, bekommen von dem Unternehmen 100 Freiminuten geschenkt. Die Freiminuten können zu einem beliebigen Zeitpunkt genutzt werden, denn sie verfallen nicht. Die Aktion gilt für […]

Weitere Informationen