Studie unter Internetnutzern – Lieber Werbung sehen als Geld bezahlen

Geld

Viele Internetnutzer fühlen sich durch Werbeeinblendungen gestört. Doch Werbeeinblendungen sind meist nötig, um die kostenlosen Online-Angebote zu erhalten. Preisvergleiche, Informationsportale und Gratis-SMS-Dienste haben kaum eine andere Möglichkeit, als auf ihren Internetseiten auch vergütete Werbeplätze zu schaffen. Andernfalls müssten sich die Betreiber um eine andere Einnahmequelle zur Finanzierung ihres Angebots bemühen und dann würde wahrscheinlich der Nutzer für die Inhalte zahlen müssen. Noch immer ist es aber üblich, dass vieles in dem Internet kostenlos erhältlich ist, auch Informationen, Spiele und Software. Dafür sind die meisten Nutzer jedoch auch bereit, Werbeeinblendungen hinzunehmen. Jedenfalls eher, als für die Inhalte Geld zu bezahlen. Dem Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Branchenverbandes Bitkom zufolge, akzeptieren 64 Prozent der deutschen Internetnutzer lieber Werbung, als für die Internetinhalte Gebühren zu zahlen. Hingegen würden 28 Prozent der User lieber werbefreie Bezahlangebote nutzen. Dabei handelt es sich insbesondere um User in der Altersgruppe über 50 Jahre. Bei ihnen ist die Akzeptanz am höchsten, für Internetinhalte Geld auszugeben.

Weitere Informationen

Ratgeber Internet
Gratis SMS ohne Anmeldung
DSL Preisvergleich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


12 − 10 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Mehr Verbraucherschutz - Verkürzung von Vertragslaufzeitungen

Mehr Verbraucherschutz

Verkürzung von Vertragslaufzeitungen

Das Justizministerium will Verbraucher in Zukunft besser schützen. Die geplanten Änderungen betreffen unter anderem Vertragslaufzeiten, die deutlich gekürzt werden sollen. Darüber hinaus sollen Verträge, die am Telefon geschlossen werden, in Zukunft schriftlich bestätigt werden müssen. […]

Mobile Connect – handybasiertes Login-Verfahren für mehr Sicherheit

Mobile Connect

handybasiertes Login-Verfahren für mehr Sicherheit

Der Login-Dienst Mobile Connect der drei Mobilfunkanbieter Telekom, Telefónica und Vodafone bietet eine sichere und einfache Authentifizierung, die vor Passwort- oder Identitätsdiebstahl schützt. Durch das handybasierte Login-Verfahren entfällt die Sicherheitslücke „Passwort“. […]

Hass im Netz – jeder fünfte Deutsche war schon einmal betroffen

Hass im Netz

jeder fünfte Deutsche war schon einmal betroffen

Eine Forsa-Umfrage zeigt, dass bei vielen Deutschen Unwissenheit über das Thema Cybermobbing besteht. Aus der Umfrage geht außerdem hervor, dass bereits jeder fünfte Deutsche schon einmal selbst von Mobbing im Internet betroffen war. Am häufigsten werden junge Personen zum Opfer. […]