Ratgeber – Der richtige Tarif für das neue Smartphone

Passender Tarif zum Smartphone beinhaltet auch günstige Datenkosten

Smartphones, die modernen Mobiltelefone mit der Funktionalität eines Computers lagen, so lautet eine Einschätzungen des Branchenverbandes Bitkom, bei 16 Prozent der Bundesbürger unter dem Weihnachtsbaum. Diese Geräte können dank zusätzlicher Programme (Apps) auf die Bedürfnisse des Nutzers angepasst werden. Viele der Funktionen sind jedoch nur dann vollständig nutzbar, wenn sie sich mit dem Internet verbinden können. Durch den aktuellen Smartphone-Boom erlebte die Mobilfunkbranche innerhalb einer kurzen Zeit eine drastische Veränderung. Die Kunden verwendeten bisher ihr Mobiltelefon meist nur für Telefonate und SMS. Mit der Nutzung der neuen modernen Smartphones stellen sie jedoch deutlich mehr Anforderungen, sowohl an die Geräte als auch an die Mobilfunktarife. Telefonate und SMS werden weiterhin genutzt, hinzu kommen aber auch Messangerdienste, Wetteraplikationen, Navigation und andere Funktionen, die eine mobile Internetverbindung voraussetzen.

Beschenkte sollten also nicht nur ihre bisherige SIM-Karte aus dem Handy in das neue Smartphone stecken, sondern auch die Wahl ihres Mobilfunktarifs überdenken. In vielen, insbesondere älteren Standardtarifen ist ein sehr hoher Preis für mobile Datenverbindungen enthalten. Besser ist die Nutzung eines Tarifs, der speziell auf die Verwendung mit einem Smartphone ausgerichtet ist. Das muss nicht zwangsläufig eine Allnet-Flatrate mit Flatrates für alles sein. Ein Tarif mit günstigen Telefoniepreisen und einer kleinen Datenflatrate ist für die durchschnittliche Nutzung meist ideal. Können zu dem Tarif nach Bedarf diverse Optionen hinzugebucht werden oder hat er eine Kostenstop-Option, ist der Kunde zudem flexibel. Im telespiegel finden Smartphonenutzer einen Smartphonetarif-Ratgeber und eine Smartphonetarife-Übersicht. Damit die Nutzung des neuen Smartphones ein Vergnügen bleibt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


11 + zwölf =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Kampf gegen graue Flecken – Telekom, Telefónica & Vodafone kooperieren

Kampf gegen graue Flecken

Telekom, Telefónica & Vodafone kooperieren

Die drei aktiven Netzbetreiber Telekom, Telefónica und Vodafone treiben den Kampf gegen sogenannte graue Flecken voran. Durch Network-Sharing soll die Mobilfunkversorgung insbesondere in ländlichen Gebieten Deutschlands wesentlich verbessert werden. […]

Anmeldung per FIDO2-Standard – gibt es bald keine Passwörter mehr?

Anmeldung per FIDO2-Standard

Gibt es bald keine Passwörter mehr?

Google, Microsoft und Apple wünschen sich eine Welt ganz ohne Passwörter. Hierzu wollen sie ein neues Anmeldeverfahren auf allen Geräten und Diensten einführen. Die Anmeldung soll in Zukunft durch den sogenannten FIDO2-Standard erfolgen und den Vorgang deutlich vereinfachen und sicherer gestalten. […]

Das Rotary Un-Smartphone – Ingenieurin entwickelt Handy mit Wählscheibe

Das Rotary Un-Smartphone

Ingenieurin entwickelt Handy mit Wählscheibe

Die Ingenieurin Justine Haupt hat ein Telefon mit Wählscheibe entwickelt, das sie selbst als Rotary Un-Smartphone bezeichnet. Das Gerät ist ein voll funktionsfähiges Telefon. Geeignet ist es für jeden, der sämtliche Smartphone-Funktionen nicht benötigt. […]

Telegram gibt Nutzerdaten weiter – BMI bestätigt Übermittlung ans BKA

Telegram gibt Nutzerdaten weiter

BMI bestätigt Übermittlung ans BKA

Das Bundesinnenministerium hat erstmals gegenüber dem NDR bestätigt, dass der Messenger-Dienst Telegram mehrere Nutzerdaten an das Bundeskriminalamt übermittelt hat. Dennoch wirbt der Messenger, der immer wieder in der Kritik steht, weiterhin damit, keine Nutzerdaten an Regierungen weiterzugeben. […]