„Preview Page“ – Chrome-Browser führt Vorschau für Internet-Links ein

„Preview Page“ – Chrome-Browser führt Vorschau für Internet-Links ein

Der Google-Chrome-Browser ist der weltweit am weitesten verbreitete Browser. Android-Nutzer dürfen sich nun auf ein neues kleines, aber äußerst praktisches Feature freuen. In Zukunft können sich die User den Inhalt einer Website bereits vor deren öffnen ansehen. Dies ist mit der neuen „Preview Page“ des Chrome-Browsers möglich.

Welchen Vorteil bietet die Preview Page?

Bereits seit zwei Jahren hat Google nach eigener Aussage an dieser praktischen Funktion gearbeitet. Die Nutzer erhalten nun einen umfassenden Überblick darüber, was sich auf einer Internetseite befindet und können entscheiden, ob sie die aktuelle Seite wirklich verlassen und die neue Website besuchen möchten. Darüber hinaus sind mit der Preview Page auch der Name sowie die Domain der Internetseite einsehbar. Neben der Option, die aktuelle Seite nach der Vorschau des Internet-Links zu verlassen, besteht auch die Möglichkeit die neue Website in einem ganz neuen Fenster zu öffnen.

Wie kann das neue Feature genutzt werden?

Die neue Funktion gibt es mit einem Update auf Version 89 des Chrome-Browsers. Um sich die Preview Page einer Internetseite anzeigen zu lassen, müssen die Chrome-User lediglich länger auf einen Link klicken. Anschließend muss die Option „Vorschau-Seite“ oder „Seiten-Vorschau“ ausgewählt werden und schon erscheint die Preview Page. Diese Vorschau der Website deckt nahezu das gesamte Smartphone-Display ab und gibt damit einen wirklich guten Einblick in die Internetseite.

Wer kann die Funktion nutzen?

Bisher steht das praktische Feature ausschließlich für Android-Smartphone Nutzer zur Verfügung. Ob es auch eine Version für iOS geben wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Allerdings arbeitet der US-amerikanische Tech-Riese gerade daran, den Usern der Suchmaschine möglichst schnell mehr Informationen bieten zu können. So ist es beispielsweise seit September möglich, auf einen Blick zu erkennen, ob ein Restaurant auch einen kontaktlosen Service anbietet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


19 − 17 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Unlimitiertes Datenvolumen – der „Freenet FUNK unlimited“-Tarif

Unlimitiertes Datenvolumen

Der „Freenet FUNK unlimited“-Tarif

Freenet FUNK bietet mit dem unlimited Tarif unlimitiertes LTE-Datenvolumen für 99 Cent pro Tag. Der Tarif wird über eine App gesteuert und kann täglich gekündigt oder gewechselt werden. Es besteht zudem die Möglichkeit, den Tarif bis zu 30 Tage pro Jahr zu pausieren. […]

Avast und AVG – Sicherheitslücke in Anti-Virenprogrammen entdeckt

Avast und AVG

Sicherheitslücke in Anti-Virenprogrammen entdeckt

Sicherheitsexperten entdeckten in den Anti-Virenprogrammen Avast und AVG eine zehn Jahre alte Sicherheitslücke. Nutzer, die nur selten mit dem Internet verbunden sind, sollten die installierte Version überprüfen und gegebenenfalls das herausgegebene Patch installieren. […]