Interessante Verbindung – VodafoneMMS als klassische Postkarte versenden

Vodafone

Mit der Vodafone-MMS-Postkarte können Kunden mit einem Handyvertrag oder einer Prepaidkarte des Unternehmens MMS-Nachrichten als echte Postkarte verschicken. Diesen Service bieten Vodafone und die Deutsche Post an.

Senden Sie eine MMS mit einer Postadresse bis 16 Uhr als eMail an postkarte@vodafone.de, erreicht eine Postkarte mit einem Abdruck Ihrer MMS laut Vodafone binnen 48 Stunden den Adressaten. Das funktioniert mit jedem MMS-fähigen Handy.

Für Vertragskunden kostet eine als Postkarte versandte MMS je nach Größe 39 bzw. 99 Cent. CallYa-Kunden zahlen 59 Cent bzw. 1,29 €. Bei Versand über ausländische Netze, der Prepaidkunden nicht möglich ist, kommt die Roaminggebühr hinzu.

Allerdings ist dieses Angebot erst einmal bis Ende Mai befristet. Sollte dieser Service nach dem 31.05.2003 fortgeführt werden, kostet die Postkarte 1,99 € bzw. 2,49 €.

Update vom 30.05.2003

Auch T-Mobile bietet seinen Kunden nun diesen Service an. (Telespiegel-News vom 30.05.2003)

Weitere Informationen

MMS Einstellungen
Handytarif Vergleich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


neun + 8 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Sexting bei Jugendlichen – weniger weit verbreitet als angenommen

Sexting bei Jugendlichen

weniger weit verbreitet als angenommen

Die Ergebnisse einer Studie der Florida Atlantic University (FAU) zeigen, dass Sexting bei Jugendlichen weniger weit verbreitet ist, als bisher angenommen wurde. Lediglich 11 Prozent der Probanden gaben an bereits selbst erotischen Content versendet zu haben. […]

Private Überschuldung – Mobilfunk als Schuldenfalle für junge Menschen

Private Überschuldung

Mobilfunk als Schuldenfalle für junge Menschen

Das Statistische Bundesamt hat eine Statistik zur privaten Überschuldung veröffentlicht. Aus der Statistik geht hervor, dass die meisten jungen Personen unter 25 Jahren Schulden bei Telekommunikationsunternehmen haben. Der Hauptauslöser ist eine unwirtschaftliche Haushaltsführung. […]

Nach jahrelangen Verhandlungen – Unitymedia-Übernahme durch Vodafone

Nach jahrelangen Verhandlungen

Unitymedia-Übernahme durch Vodafone

Die EU-Kommission hat der Übernahme des Kölner Kabelnetzbetreibers Unitymedia durch den britischen Konzern Vodafone unter bestimmten Auflagen zugestimmt. Mit dieser Entscheidung gehen jahrelange Verhandlungen mit der Unitymedia-Mutter Liberty Global zu Ende. […]

VATM und Telekom – ist die Zukunft von Call-by-Call gesichert?

VATM und Telekom

Ist die Zukunft von Call-by-Call gesichert?

Die Bundesnetzagentur will durch den Druck der EU-Kommission die Grundlage für Call-by-Call und Preselection aufheben. VATM und Telekom wollen nun gemeinsam eine Lösung für die weitere Nutzung der Sparvorwahlen in Deutschland finden. […]