Vodafone-Kunden aufgepasst – 50 Prozent auf In-und Auslandsgespräche

Vodafone-Kunden aufgepasst - 50 Prozent auf In-und Auslandsgespräche

Ob Prepaidkarte oder Kunde mit einem Handyvertrag, Nutzer des Mobilfunknetzes Vodafone können vom 01. Juli bis zum 01. September täglich eine Stunde lang für den halben Preis telefonieren. Das gilt nicht nur für Gespräche in das deutsche Fest- und Vodafone-Netz.

Auch in einem Urlaub mit dem Handy können Anrufe nach Deutschland für die Hälfte des normalen Preises über einem der 19 europäischen Roamingpartner getätigt werden. Sonderrufnummern sind natürlich ausgenommen. Die Aktion Happy-Hour-Sommer ermöglicht die günstigen Gespräche von 21 Uhr bis 22 Uhr. Bei Aufenthalt im Ausland gilt die Ortszeit des entsprechenden Landes.

Um an dieser Aktion teil zu nehmen melden sich Vodafone-Kunden per Handy aus dem In- und Ausland unter der Nummer 2242 an. Die Gutschrift erfolgt, so erklärte Vodafone, automatisch einen Monat nach der Berechnung.

Weitere Informationen

Handytarife Vergleich
Handyflatrate

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Optoelektronisches Pflaster – Handgelenk-Gadget für Barrierefreiheit

Optoelektronisches Pflaster

Handgelenk-Gadget für Barrierefreiheit

Forscher haben ein neues Kommunikationssystem entwickelt, das für mehr Barrierefreiheit sorgt. Das Pflaster, das einfach auf das Handgelenk geklebt wird, ermöglicht die Übersetzung von kleinsten Bewegungen in Wörter und Text. […]

„IoT Satellite Connect“ – Telekom bietet Tarife für globale Vernetzung

„IoT Satellite Connect“

Telekom bietet Tarife für globale Vernetzung

Die Deutsche Telekom hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona zwei Tarife vorgestellt, die terrestrische und satellitengestützte Konnektivität vereinen. Das Mobilfunkunternehmen ermöglicht hierdurch die Kommerzialisierung der Satellitenkonnektivität. […]

KI-Phone – Telekom präsentiert Smartphone-Konzept ganz ohne Apps

KI-Phone

Telekom präsentiert Smartphone-Konzept ganz ohne Apps

Smartphones ohne Apps könnten die Zukunft sein. Auf der weltweit größten Mobilfunkmesse stellte die Telekom jetzt ein KI-Telefonkonzept vor, das über einen KI-Copiloten verfügt. Der sogenannte „magenta Concierge“ kann Befehle App-übergreifend ausführen, wodurch keine verschiedenen Apps mehr notwendig wären. […]