Guthaben-Karte von Vodafone aufladen – Jetzt auch an Geldautomaten der Sparkassen

vodafon Geldautomaten der Sparkassen

T-Mobile-Kunden können es an Geldautomaten der Volks- und Raiffeisenbanken tun und Inhaber von Vodafone-Prepaidkarten nun nicht mehr nur bei der Citybank, sondern auch an Sparkassen. Über einen Geldautomaten die eigene Handy-Karte oder die der Kinder aufzuladen ist so einfach wie Geld abheben. Die Bankkarte wird wie üblich eingeführt, der zu ihr gehörende PIN eingegeben und die Funktion „Prepaid laden„ gewählt. Nach Eingabe der Vodafone Handynummer des zu ladenden Prepaid-Kontos hat der Nutzer die Wahl zwischen Ladebeträgen von 15 €, 25 € und 50 €. Das Guthaben steht meistens innerhalb weniger Minuten zur Verfügung und das Bankkonto wird mit dem gewünschten Betrag belastet.

Mit einer EC-Karte der Sparkasse oder einer SparkassenCard können die „CallYa„-Karten, die Guthaben-Karten von Vodafone, an Geldautomaten der Sparkasse aufgeladen werden. Letztere stellen die Sparkassen auch Kunden unter 18 Jahren zur Verfügung. Dadurch haben auch Jugendliche die Möglichkeit, ihr Handy-Guthaben von ihrem Konto zu erneuen. Für das Aufladen per Geldautomat fallen keine Kosten an.

An 1.600 Geldautomaten der Sparkassen steht dieser Service für „CallYa„-Kunden bisher zur Verfügung. Angaben des Mobilfunk-Anbieters Vodafone zufolge sollen im Frühjahr 2005 voraussichtlich 21.000 Geldautomaten der Sparkassen in ganz Deutschland mit dieser Funktion ausgerüstet sein.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


15 − eins =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Message Yourself & Communitys – das sind die neuen WhatsApp-Funktionen

Message Yourself & Communitys

Die neuen WhatsApp-Funktionen

Der beliebteste Messenger weltweit versorgt seine User erneut mit neuen Funktionen. Ein lang ersehntes Feature wird bereits in den nächsten Wochen für alle User zur Verfügung stehen. Zudem gibt es einen neuen Community-Bereich, mit dem WhatsApp-Gruppen miteinander vernetzt werden können. […]

Schutz vor Rufnummer-Manipulation – Neuregelung tritt ab morgen in Kraft

Schutz vor Rufnummer-Manipulation

Neuregelung tritt ab morgen in Kraft

Die Bundesnetzagentur schiebt dem sogenannten Spoofing einen Riegel vor. Ab dem 1. Dezember werden Verbraucher durch das Inkrafttreten einer neuen gesetzlichen Regelung besser vor Fake-Anrufen mit betrügerischer Absicht geschützt. […]

Knaller-Angebot zur Blackweek – 45 GB Datenvolumen kostenfrei bei Vodafone

Knaller-Angebot zur Blackweek

45 GB Datenvolumen kostenfrei bei Vodafone

Vodafone bietet Neukunden zur Blackweek ein Hammer-Angebot, das völlig kostenfrei und ohne Verpflichtungen genutzt werden kann. Die Aktion ist noch bis Mitte Dezember gültig und kann ganz einfach über die Webseite des Anbieters gebucht werden. […]

Nutzung steigt stetig - Gesundheits-Apps auf Rezept

Nutzung steigt stetig

Gesundheits-Apps auf Rezept

Die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens scheint voranzuschreiten. Denn Gesundheits-Apps, die medizinisch verordnet werden, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Die Anwendungen kommen bei den Patienten überwiegend positiv an und sind für verschiedene Gesundheitsbereiche verfügbar. […]

Ein Besteller & ein Ladenhüter - So kommen die iPhone 14 Modelle an

Ein Besteller & ein Ladenhüter

So kommen die iPhone 14 Modelle an

Ein Check der Nachfrage-Verteilung der iPhone 14-Modelle zeigt, dass eines der Geräte besonders beliebt ist, während ein anderes kaum verkauft wird. Die unterschiedliche Beliebtheit hat mittlerweile sowohl zu einem Produktionsstopp als auch zu enormen Lieferengpässen geführt. […]