116 111 – Bundesweit einheitliche Rufnummer für Jugend-Hotline bei Kummer und Not

116 111 - Bundesweit einheitliche Rufnummer für Jugend-Hotline bei Kummer und Not

Wenn Kinder und Jugendliche Betreuung und Schutz suchen, ihre Sorgen äußern und über Probleme sprechen möchten oder in Notsituationen einen kompetenten Ansprechpartner benötigen, können sie bereits seit einiger Zeit die kostenlose 0800-Rufnummer des Vereins `Nummer gegen Kummer e. V.´ wählen. Dem Verein wurde nun auch die besonders einprägsame Rufnummer 116 111 zugeteilt, die sowohl von einem Festnetz-Telefonanschluss als auch von dem Handy erreichbar ist.

Entsprechend der Vorgabe der EU-Kommission teilte die Bundesnetzagentur die Rufnummer nach einer öffentlichen Ausschreibung zu. Denn Rufnummern, die mit 116 beginnen, werden von der EU-Kommission europaweit einheitlich kostenfrei erreichbaren Diensten von sozialem Wert zugeordnet. Die 116 111 ist die erste Sonderrufnummer, die von der Bundesnetzagentur nach diesen Vorgaben zugeteilt wurde. Einen Testlauf machte die Bundesnetzagentur bereits durch die Vergabe der Rufnummer 116 116. (telespiegel-News vom 22.12.2004) Diese bundesweit erreichbare Rufnummer ist seit dem 01. Juli 2005 der Sperr-Notruf, eine zentrale Anlaufstelle, unter dem rund um die Uhr verloren gegangene Karten gesperrt werden können. Die Rufnummer wurde in dem vergangenen Jahr 700.000 mal genutzt, teilte die Bundesnetzagentur mit.

Weitere Informationen

Handy weg, was tun?
Vergleich Handyvertrag
Prepaid Tarife Vergleich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


5 × vier =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Kriminalitätsbekämpfung – WLAN-Router sollen den Wachmann ersetzen

Kriminalitätsbekämpfung

WLAN-Router sollen den Wachmann ersetzen

Die Universität Bonn arbeitet gemeinsam mit der Polizeidirektion Osnabrück und dem Karlsruher Institut für Technologie an einem Projekt. Ziel ist es, WLAN-Router zur verbesserten Verfolgung von Einbruchskriminalität einzusetzen. Hierzu sollen Router um die Möglichkeit einer Alarmanlage erweitert werden. […]

Bundesnetzagentur – Vertriebsverbot für einen WLAN-Repeater

Bundesnetzagentur

Vertriebsverbot für einen WLAN-Repeater

Im aktuellen Amtsblatt hat die BNetzA eine Allgemeinverfügung bezüglich eines Vertriebsverbots für einen WLAN-Repeater veröffentlicht. Auch eine Rücknahme wurde mittels dieser ausgesprochen. Der Hersteller kann nun Widerspruch einlegen. […]

Mikrokredite – Was steckt eigentlich hinter den Klein-Darlehen?

Mikrokredite

Was steckt eigentlich hinter den Klein-Darlehen?

Mikrokredite erfreuen sich nicht nur bei jungen Unternehmern, sondern auch bei Privatpersonen großer Beliebtheit. Mit den Kleinstkrediten, die häufig von spezialisierten Kreditinstituten angeboten werden, können beispielsweise finanzielle Engpässe überbrückt werden. […]

Mobilfunktarif – LTE Kids Tarife mit Smartwatch oder Smartphone bei 1&1

Mobilfunktarif

Kids Tarife mit Smartwatch oder Smartphone bei 1&1

Nun gibt es bei 1&1 auch spezielle LTE-Kids-Tarife, die eine gute Kostenkontrolle bieten sollen. Wahlweise kann der Tarif ohne Hardware, mit Smartphone oder mit Smartwatch gebucht werden. Ein genauer Blick zeigt jedoch, dass die Kosten für den Tarif nach einiger Zeit steigen. […]

Elektrogeräte – Ab dem 1. März gibt es ein neues Energielabel

Elektrogeräte

Ab dem 1. März gibt es ein neues Energielabel

Die EU hat die Kriterien für das Energielabel verschärft. Dies hat zur Folge, dass zahlreiche Geräte, die bisher zur Bestklasse zählen, in eine schlechtere Energieeffizienzklasse fallen. Ab dem 1. März müssen Händler ihre Geräte mit den neuen Labels ausweisen. […]