Schnäppchen – Segelyacht für 22,50 Euro im Internet ersteigert

Schnäppchen - Segelyacht für 22,50 Euro im Internet ersteigert

Ein Mann aus Köln besaß eine Yacht. Es war eine `Jeanneau Sun Way 21´, eine schnuckelige Segelyacht mit 6,3 Metern Länge und 4 Kojen. Seine Yacht wollte er über das Internet verkaufen und den marktüblichen Preis von mindestens 12.000,- € erzielen. Doch als er seine Auktion bei dem Online-Auktionshaus AllesAuktion.de einstellte, tat er das mit einem Mindestpreis von nur einem Euro. Seinen Wunschpreis hatte er nicht als Mindestgebot hinterlegt. Während der Auktion hatte das Auktionshaus mehrmals vergeblich versucht, den Verkäufer zu erreichen, um ihn auf das drohende Desaster hinzuweisen, teilte ein Sprecher von AllesAuktion.de unserer Redaktion mit. Und so geschah es, dass die 12.000,- € teure Yacht am 09. Mai 2006 für 22,50 € an einen Käufer aus Bochum verkauft wurde.

Zunächst wollte der Verkäufer das Segelboot nicht herausgeben. Es gebe technische Probleme, gab er an. Doch der Käufer klagte vor dem Kölner Landgericht, das gegen den Verkäufer ein Versäumnisurteil verhängte. Und auch in zweiter Instanz vor dem Oberlandesgericht Köln bekam er Recht. Der Verkäufer muss den Vertrag erfüllen und die Yacht zum Endpreis von 22,50 € an den Käufer herausgeben. Tut er das nicht, muss er als Schadensersatz den Wert der Segelyacht an den Käufer auszahlen. Er hat also in jedem Fall rund 12.000,- € Verlust gemacht.

Update 16. November 2010

Das Auktionshaus AllesAuktion.de hat den Dienst eingestellt.

Weitere Informationen

In dem Internet einkaufen – Sicher handeln

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


sechs + 12 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
„Roam like at Home“ – EU-Parlament verlängert bestehende Regelung

„Roam like at Home“

EU-Parlament verlängert bestehende Regelung

Das EU-Parlament hat beschlossen, die bestehenden EU-Roaming-Regeln um zehn Jahre zu verlängern. Zudem wurden neue Regelungen beschlossen, die beispielsweise das Telefonieren im Festnetz oder den Zugang zu Notdiensten innerhalb der Europäischen Union betreffen. […]

Neuer O2 my Prepaid Max Tarif mit 999 GB

Maximales Surfvergnügen

Neuer O2 my Prepaid Max Tarif mit 999 GB

Ab dem 7. Oktober gibt es einen neuen Prepaid-Tarif bei O2. Der Prepaid Max Tarif bietet nahezu ein Terabyte Highspeed-Datenvolumen für alle, die gerne und viel Surfen, Streamen und Gamen. Erhältlich ist das Angebot sowohl im Handel als auch online. […]