Nokia – Verkauf der Sparte für Mobilfunk-Modem an Renesas

Nokia - Verkauf der Sparte für Mobilfunk-Modem an Renesas

Nicht nur Mobiltelefone und Smartphones verkauft der nach eigenen Angaben weltweit führende Handy-Hersteller Nokia. Das finnische Unternehmen stellt auch andere Geräte, wie Multimedia-PCs und Netzwerktechnik her. Die Sparte für Mobilfunk-Modems verkauft die Nokia Corporation nun an den japanischen Konzern Renesas Electronics Corporation. Dieses geschieht im Rahmen einer strategischen Allianz, teilte Nokia mit.

Die beiden Unternehmen planen eine langfristige Zusammenarbeit bei der Forschung in dem Bereich der Funktechniken wie UMTS und LTE, teilte Nokia mit. Zu diesem Zweck wechseln auch Patente den Besitzer, sodass Renesas zukünftig komplette Mobilfunk-Plattform-Lösungen auf den Markt bringen kann. Der Transfer soll auch die Position von Renesas als Chipsatzhersteller stärken.

Es werden zudem etwa 1.100 Mitarbeiter aus Nokias Bereich der Forschung und Entwicklung von Renesas übernommen. Nokia verkauft seine Mobilfunkmodem-Sparte für 200 Millionen US-Dollar, meldete das Unternehmen. Der Verkaufsabschluss für die Wireless Modem-Sparte wird in dem vierten Quartal 2010 erwartet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


achtzehn + sechs =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Neue WhatsApp-Funktion – ersehnte Bearbeitungs-Option bald verfügbar?

Neue WhatsApp-Funktion

Ersehnte Bearbeitungs-Option bald verfügbar?

WhatsApp bringt voraussichtlich bald eine neue Funktion, über die sich viele User sicherlich freuen. Eine Beta-Version gibt einen Hinweis darauf, dass es bald möglich sein soll, bereits versendete Nachrichten zu bearbeiten. Wann das neue Feature verfügbar ist, ist noch nicht bekannt. […]

Cyberkriminalität – Bankkunden um mindestens 4 Millionen Euro betrogen

Cyberkriminalität

Bankkunden um mindestens 4 Millionen Euro betrogen

Gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Köln und der Staatsanwaltschaft Verden ist dem BKA heute ein Schlag gegen Cyberkriminelle gelungen. Die drei Beschuldigten sollen gemeinsam Bankkunden um insgesamt mindestens 4 Millionen Euro betrogen haben. Ihnen wird unter anderem Computersabotage in besonders schwerem Fall vorgeworfen. […]

Kaspersky warnt Android-User – trojanisierte Apps im Google Play Store

Kaspersky warnt Android-User

Trojanisierte Apps im Google Play Store

Kaspersky hat eine Sicherheitswarnung aufgrund einer schädlichen Kampagne im Google Play Store veröffentlicht. Mehr als 109 Apps sollen mit dem Harly-Trojaner infiziert sein, der ohne Wissen des Nutzers kostenpflichtige Abonnements abschließt. […]

Kampf gegen graue Flecken – Telekom, Telefónica & Vodafone kooperieren

Kampf gegen graue Flecken

Telekom, Telefónica & Vodafone kooperieren

Die drei aktiven Netzbetreiber Telekom, Telefónica und Vodafone treiben den Kampf gegen sogenannte graue Flecken voran. Durch Network-Sharing soll die Mobilfunkversorgung insbesondere in ländlichen Gebieten Deutschlands wesentlich verbessert werden. […]