Online-Bezahlsystem PayPal – eBay-Tochter hat weiterführende Pläne

PayPal startet neue Bezahlplattform

Bezahlen per Bargeld wird vielleicht bald nicht mehr selbstverständlich sein. Seit einiger Zeit wird an Lösungen gearbeitet, die bargeldloses Bezahlen auch im realen Leben besonders bequem machen sollen. Deutsche Mobilfunkanbieter setzen beispielsweise auf die Funktechnik NFC in Mobiltelefonen (telespiegel-News vom 16.08.2011) Der Internetriese Google hat die Pilotphase seines Dienstes Google Wallet gestartet (telespiegel-News vom 20.09.2011), der ebenfalls auf NFC basiert. Die eBay-Tochter PayPal startet ebenfalls einen neuen Dienst für bargeldloses Bezahlen im stationären Handel. Jedoch unterscheidet sich dieses Konzept etwas von den anderen.

Zwar werde auch mit einem beispielsweise in dem Mobiltelefon verbauten NFC-Chip bezahlt werden können, teile das Unternehmen mit, aber nicht nur das. PayPal stelle in Kürze eine „neue zukunftsweisende Bezahlplattform„ vor, die den Online-Handel, den mobilen Handel und den stationären Handel miteinander verknüpfe. Mit ihr könne online und offline durch das Scannen von Bar- und QR-Codes oder über NFC-Chip bezahlt werden. Zudem sei es möglich, im stationären Handel durch Eingabe der eigenen Telefonnummer samt einer PIN zu bezahlen oder eine Plastikkarte von PayPal zu verwenden. Auch weitere Dienste, wie die mobile Bewerbung lokaler Angebote seien vorgesehen.

Für die Händler und die Kunden seien keine neue Anschaffung oder Umrüstung nötig, hebt PayPal hervor. Die neue PayPal-Bezahlplattform sei für Ladengeschäfte und Onlinehändler gleichermaßen geeignet und werde nicht nur von Mobiltelefonen, sondern von jedem Gerät aus zugänglich sein. Mit Übernahmen diverser Unternehmen unterstützt die eBay-Tochter PayPal ihr Vorhaben, die neue Bezahl-Plattform anbieten zu können.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


5 + 7 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Kostenlose Testkarte

Kostenlose O2 Testkarten

Handynetz zum Ausprobieren

O2 bietet Verbrauchern die Möglichkeit, das Netz 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich zu testen. Eine Allnet-Flatrate sowie unbegrenztes Highspeed-Datenvolumen sind bei der O2 Testkarte inklusive […]

Portierung – die Rufnummermitnahme ist für den Kunden nun kostenfrei

Portierung

Die Rufnummermitnahme ist für den Kunden nun kostenfrei

Wechselt ein Kunde seinen Mobilfunkanbieter und möchte seine alte Rufnummer portieren lassen, muss er hierfür keine Gebühren mehr bezahlen. Stattdessen wird die Portierungsgebühr zwischen dem alten und dem neuen Anbieter abgerechnet. Dies sieht das neue TKG vor, dass seit dem 1. Dezember in Kraft ist. […]

Kryptowährung: Bitcoin – enorme Wertschwankungen durch Corona-Pandemie

Kryptowährung: Bitcoin

Enorme Wertschwankungen durch Corona-Pandemie

Digitale Währung wird auch bei Privatpersonen immer beliebter. Der Bitcoin ist die größte Kryptowährung und wird weltweit von hunderten Millionen Menschen genutzt, da er bereits vielerorts eingesetzt werden kann. Die enormen Wertschwankungen können jedoch neben großen Gewinnen auch zu großen Verlusten führen. […]

Neues TKG tritt in Kraft – ab morgen erhalten Verbraucher mehr Rechte

Neues TKG tritt in Kraft

Ab morgen erhalten Verbraucher mehr Rechte

Das neue Telekommunikationsgesetz tritt morgen in Kraft und bringt zahlreiche neue Regelungen, die den Verbraucherschutz stärken. In Zukunft hat der Kunde beispielsweise mehr Rechte, wenn seine Internetgeschwindigkeit deutlich zu langsam ist. Auch bezüglich des Kündigungsrechts gibt es Änderungen. […]