Spielehersteller Ubisoft – Server gehackt und Kundendaten gestohlen

Ubisoft Server gehackt und Kundendaten gestohlen

Der französische Spieleverlag Ubisoft teilte seinen Kunden per Email mit, dass er Opfer eines Hackerangriffs geworden ist. In der Mitteilung heißt es, kürzlich habe das Unternehmen herausgefunden, dass einige seiner Webseiten ausgenutzt worden seien, um unerlaubter Zugriff auf das interne Onlinesystem zu erlangen. Es seien Zugangsdaten gestohlen worden. Dazu zählen die Benutzernamen, Emailadressen sowie die (verschlüsselten) Passwörter der Kunden. Zahlungsdaten, wie EC- oder Kreditkartendaten der Kunden, seien nicht betroffen, weil diese Daten nicht in dem Ubisoft System gespeichert seien. Ubisoft empfiehlt seinen Kunden, die Passwörter ihrer Benutzerkonten zu ändern.

Gegenüber heise erklärte ein Sprecher des Unternehmens, der Angriff sei bereits im Juni festgestellt worden. Wie lange er andauerte, wie sich die Angreifer Zugriff auf das System verschaffen konnten und wieviele Kundenaccounts betroffen sind, teilte er aber nicht. In seinem Supportbereich veröffentlichte Ubisoft noch einige andere Informationen zu dem Hack.

Weitere Informationen

Sicher im Internet
Hacker und Cracker

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Das neue Xiaomi Mix Flip – Foldable stellt Samsung-Geräte in den Schatten

Das neue Xiaomi Mix Flip

Foldable stellt Samsung-Geräte in den Schatten

Xiaomi hat sein erstes faltbares Smartphone auf den Markt gebracht. Dank einiger spektakulärer Features ist das neue Xiaomi Mix Flip ein echter Konkurrent für die neuen faltbaren Modelle von Samsung. Wann das Xiaomi-Foldable hierzulande auf den Markt kommt, ist allerdings bisher nicht bekannt. […]

Globale Computerstörung – weltweite IT-Panne mit „historischem Ausmaß“

Globale Computerstörung

Weltweite IT-Panne mit „historischem Ausmaß“

Ein Fehler in einem Software-Update hat heute zu Chaos an Flughäfen, der Schließung von Supermärkten sowie massiven Problemen in Krankenhäusern geführt. Die heutige globale IT-Panne hat weltweite Auswirkungen, deren Ausmaß sich erst noch zeigen wird. Ein Cyberangriff wird ausgeschlossen. […]

Glasfaserausbau – Hamburg übernimmt Hälfte des Netzbetreibers willy.tel

Glasfaserausbau

Hamburg übernimmt Hälfte des Netzbetreibers willy.tel

Die Stadt Hamburg will den Ausbau des Glasfasernetzes schneller vorantreiben. Hierzu ist sie jetzt eine Kooperation mit dem privaten Netzbetreiber willy.tel eingegangen. Durch die Übernahme von 49,9 Prozent des Unternehmens sollen in den nächsten Jahren zahlreiche weitere Haushalte versorgt werden. […]

Zahlungsaufforderung per SMS – Urteil: Forderungen können zulässig sein

Zahlungsaufforderung per SMS

Urteil: Forderungen können zulässig sein

Nicht jede Zahlungsaufforderung per SMS ist Spam. Das OLG Hamm hat entschieden, dass Mahnungen per SMS zulässig sein können. Dies ist dann der Fall, wenn die Forderung berechtigt ist und die Nachricht tagsüber beim Empfänger eingeht. Geklagt hatte der vzbv gegen ein Inkassounternehmen. […]