Ein Kennwort schützt persönliche und verschlüsselte Daten sowie Accounts und WLAN-Netzwerke vor unbefugten Zugriffen. Dabei ist die Länge des Passworts relevant, ebenso dass es kein gebräuchliches Wort ist und aus einer Kombination aus Groß- und Kleinbuchstaben, Zeichen und Ziffern besteht. Damit sie sicher sind, sollten Passwörter nicht notiert werden. Sie sollten geheim bleiben und nicht für mehrere Anwendungen vergeben werden.

Hijacking - darum sollte die Mailbox deaktiviert sein

Hijacking – darum sollte die Mailbox deaktiviert sein

Kaspersky warnt vor Mailbox-Hijacking. Angreifer könnten insbesondere nicht aktiv genutzte Mailnoxen knacken und so Zugriff auf Online-Konten wie zum Beispiel bei Paypal erhalten. Nutzer sollten daher dringen ihre Mailbox mit einem starken Passwort oder einer Zwei-Faktor-Authentifizierung absichern oder ganz deaktivieren. […]

Verimi startet – nur ein Passwort für alles

Verimi startet – nur ein Passwort für „alles“

Heute ist Verimi gestartet. Der Dienst ist ein Open-Auth-Provider, der seinen Nutzern mit einem einzigen Passwort Zugang zu allen angeschlossenen Webseiten bietet. Verimi soll zukünftig auf Behörden ausgeweitet werden und bietet anders als Systeme wie Facebook und Google europäische Datensicherheit und ein Plus an Kontrolle. […]

WLAN-Verschlüsselung - WPA3 kommt

WLAN-Verschlüsselung – WPA3 kommt

Internetzugänge über das offene WLAN sind unsicher. Bisher nutzten alle Gerätehersteller daher den Standard WPA2 für eine Verschlüsslung. In diesem Jahr zertifiziert die Wi-Fi-Alliance die Weiterentwicklung WPA3. Unter anderem sollen Verbindungen in offenen Hotspots deutlich sicherer werden. […]

Passwortklau - 500 Millionen Zugangsdaten ausgespäht

Passwortklau – 500 Millionen Zugangsdaten ausgespäht

Sicherheitsalarm! Das Bundeskriminalamt hat im Darknet eine Sammlung von 500.000 Millionen Zugangsdaten und Passwörtern gefunden. Diese sind offenbar sehr aktuell, sodass viele Betroffene noch nichts von dem Zugangsdatenklau wissen. Alle Internetnutzer sollten daher ihre Zugangsdaten über ein Tool prüfen. […]

Passwörter gestohlen - (nicht nur) Telekom betroffen

Passwörter gestohlen – (nicht nur) Telekom betroffen

Der Telekom sind im Darknet rund 120.000 Datensätze mit Passwörtern ihrer Kunden angeboten worden. Diese haben Kriminelle vermutlich beim E-Mail-Phishing abgegriffen. Telekomkunden sollten zügig ihre Zugangsdaten ändern, um die eigenen Accounts zu schützen. Betroffen ist angeblich rund ein Dutzend weitere Unternehmen. […]

Passwortsalat Rezepte

Passwortsalat – Rezepte von der Bitkom

Der Branchenverband Bitkom hat durch eine Studie herausgefunden, dass viele Internetnutzer durch die Vielzahl erforderlicher Passwörter überfordert sind und eine große Nutzerzahl auf einfache Begriffe zurückgreift. Es gibt jedoch praktikable und sichere Lösungen für die Passwortflut, die der Verband gleich mitliefert. […]

sichere Passwörter

Weihnachtsgeschenke – sichere Passwörter wählen

Der Bundesverband für Internetwirtschaft, ECO, hat vor unsicheren Passwörtern gewarnt. Zu Weihnachten werden viele Geräte verschenkt, für die ein Passwort erforderlich ist bzw. die ins heimische WLAN eingebunden werden. Ein sicheres Passwort besteht aus Kombination von Groß- und Kleinbuchstaben, Ziffern und Sonderzeichen. […]

Smartphones Sperrmuster, unsicherer Schutz

Smartphones – Sperrmuster sind ein unsicherer Schutz

Sperrmuster schützen Smartphones vor Zugriffen durch Dritte. Eine Untersuchung hat nun gezeigt, dass die Sperrmuster auf einer geringen Kombinationsmöglichkeit von Knotenpunkten beruhen. D. h., sie sind unsicher zudem berechenbar und damit leicht zu knacken sind. Einen wirksamen Schutz bieten dagegen gute Passwörter. […]

Erpressung – Lösegeld für Notebooks und Smartphones

Erpressung – Lösegeld für Notebooks und Smartphones

Eine neue Verbrechensmasche greift offenbar um sich. Die Täter stehlen gezielt Smartphones und Notebooks. Anschließend erpressen sie die Besitzer. Dabei fordern sie Lösegeld für die Rückgabe der Geräte mit Daten. Ein wirksamer Schutz ist ein sicheres Passwort und eine Datenverschlüsselung. Sonst drohen weitere Angriffe. […]

Weitere Informationen