O2 Guthabenkarte – 50% Preisnachlass für Neukunden auf die Grundgebühr

O2 Guthabenkarte – 50% Preisnachlass für Neukunden auf die Grundgebühr

Für einige Smartphone-User ist eine Guthabenkarte die perfekte Lösung: volle Kostenkontrolle und keine Vertragsbindung. O2 bietet allen Neukunden seit Anfang Juni einen Top-Deal – sie erhalten ganze 50% Discount auf die Grundgebühr der O2 my Prepaid Flextarife S, M und L. Der Preisnachlass für die ersten vier Wochen ist noch bis zum 24. August gültig.

Was bieten die O2 my Prepaid Flextarife?

Die Mobilfunktarife bieten eine hohe Flexibilität, da kein Vertrag erforderlich ist und sie lediglich eine Laufzeit von vier Wochen haben. In den Flextarifen S, M und L ist jeweils eine Allnet-Flatrate für SMS und Telefonie in alle deutschen Netze und EU-Roaming inklusive. Eine Downloadgeschwindigkeit von bis zu 225 Megabit pro Sekunde sowie eine Uploadgeschwindigkeit von bis zu 50 Megabit pro Sekunde ist möglich. Die Mindestlaufzeit beträgt 28 Tage; es gibt keine Kündigungsfrist.

  • Den S-Tarif mit 3,5 Gigabyte Datenvolumen inklusive LTE Max. gibt es mit dem aktuellen Prepaid-Deal für eine Grundgebühr von nur 4,99 Euro statt 9,99 Euro
  • Der M-Tarif bietet 6,5 Gigabyte Datenvolumen inklusive LTE Max. und ist momentan durch den Preisnachlass für Neukunden für 7,49 Euro statt 14,99 Euro zu haben
  • Für nur 9,99 Euro statt 19,99 Euro Grundgebühr gibt es den L-Tarif mit 12,5 Gigabyte Datenvolumen inklusive LTE Max.

Zur O2 Webseite

Was macht die Prepaid-Flextarife attraktiv?

Der O2 Prepaid-Deal ist besonders für Neukunden interessant, die viel surfen und telefonieren aber dennoch so flexibel wie möglich bleiben möchten und sich nicht an einen festen Vertrag binden wollen. Die flexiblen Angebote ermöglichen eine vollständige Kostenkontrolle, sodass es am Ende des Monats keine böse Überraschung bei der Handyrechnung geben kann. Denn durch die Aufladung der Guthabenkarte können die Nutzer selbst entscheiden, wie viel Geld für die Nutzung des Smartphones ausgegeben werden soll. Dank der unterschiedlichen Tarife kann der Kunde genau das Angebot wählen, welches genau zu seinen individuellen Bedürfnissen und Wünschen passt. Durch die Möglichkeit, die Flextarife monatlich zu buchen, kann zudem jeden Monat neu entschieden werden, ob der alte Tarif behalten werden soll oder ein anderer nun besser zu dem Nutzungsverhalten passt.

Weitere Guthaben-Tarife bei O2

Neben den oben genannten Flextarifen S, M und L bietet der Provider noch weitere flexible Angebote. Der O2 my Prepaid 9 Cent-Tarif kostet 9 Cent pro Tag und pro Minute oder SMS und hat eine Grundgebühr von 0 Euro. Zudem gibt es den my Prepaid Basic-Tarif für 1,99 Euro Grundgebühr für vier Wochen inklusive 150 MB Datenvolumen und 9 Cent pro Minute und SMS. Zusätzlich gibt es die my Prepaid Jahrestarife: Internet-to-Go und das Smartphone Jahrespaket.

Bildquelle: Copyright „© O2“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


neunzehn + 14 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Gratis Autobahn-App – schnelle Infos rund um Verkehr vom Bund

Gratis Autobahn-App

Schnelle Infos rund um Verkehr vom Bund

Seit heute können Android- und iOS-Nutzer die „Autobahn-App“ der Autobahn GmbH des Bundes herunterladen. Die Verkehrs-App soll als Ergänzung der gängigen Navi-Apps dienen und schnell und unkompliziert über Staus, Baustellen und Co. informieren. […]

Unerlaubte Telefonwerbung - primastrom, Vertrag statt Infomaterial

Unerlaubte Telefonwerbung

primastrom, Vertrag statt Infomaterial

Unerlaubte Telefonwerbung ist lästig – und mitunter folgenreich. Im Fall des Monats der Verbraucherzentrale Niedersachsen musste ein Verbraucher aus Wilhelmshaven feststellen, dass die primastrom GmbH ihm nicht nur einen Stromvertrag untergeschoben, sondern auch den Vertrag mit seinem bisherigen Stromanbieter gekündigt hatte. […]

Einfachere Breitbandmessung – direkte Anbindung an Internetknoten DE-CIX

Einfachere Breitbandmessung

Direkte Anbindung an Internetknoten DE-CIX

Durch die Anbindung der Messserver der Breitbandmessung der Bundesnetzagentur an den weltweit führenden Internetknoten DE-CIX, sind noch zuverlässigere Messungen der Internetgeschwindigkeit möglich. Hierdurch wurde ein eigenständiges autonomes System der Breitbandmessung etabliert. […]