Surfspaß unterwegs – Der O2 my Prepaid Internet-to-Go Tarif mit Router

Surfspaß unterwegs – Der O2 my Prepaid Internet-to-Go Tarif mit Router

O2 bietet den Internet-to-Go Tarif mit mobilem WLAN-Router, der sich hervorragend für längere Geschäftsreisen, für das Camping, den Kleingarten oder Festivals und Co. eignet. Denn der reine Datentarif ermöglicht das Surfen unterwegs innerhalb von Deutschland und dem EU-Ausland. Aktuell ist das WLAN zum Mitnehmen für einmalig 79,99 Euro erhältlich.

Was bietet der O2 my Prepaid Internet-to-Go Tarif + WLAN-Router?

Der Jahrestarif bietet 365 Tage Highspeed-Internet mit 30 Gigabyte Datenvolumen (LTE Max). Bei Bedarf kann jederzeit weiteres Datenvolumen nachgebucht werden. Bis zu 150 Megabit pro Sekunde sind im Download und 50 Megabit pro Sekunde im Upload möglich. Im Preis inbegriffen ist der Huawei WLAN-Router mit einer Akkuleistung von 1 500 Milliampere Stunden. Gesurft werden kann sowohl in Deutschland als auch im EU-Ausland. Für den Jahrestarif fallen einmalig 79,99 Euro sowie Versandkosten in Höhe von 4,99 Euro an. Es gibt weder eine Anschlussgebühr noch eine feste Vertragslaufzeit. Durch die entfallende feste Vertragslaufzeit, ist keine Kündigung erforderlich. Der Tarif ist besonders für Personen geeignet, die viel unterwegs sind und hierbei stets die volle Kostenkontrolle behalten möchten.

Weitere Möglichkeiten des O2 my Prepaid Internet-to-Go Tarifs

Der Jahrestarif ist auch ohne Gerät erhältlich und kostet dann 49,99 Euro für 365 Tage. Darüber hinaus kann my Prepaid Internet-to-Go mit anderen Geräten wie beispielsweise dem Lenovo Tab M 10 für 229 Euro oder dem Samsung Tab A8.0 für 169 Euro kombiniert werden. Auch bei diesen Optionen stehen jeweils 30 Gigabyte Datenvolumen zur Verfügung.

Zur O2 Webseite

Welche Prepaid-Tarife werden noch angeboten?

Darüber hinaus gibt es bei O2 auch den Prepaid Smartphone Jahrestarif für 69,99 Euro. Inklusive sind eine Allnet-Flatrate für Telefonie und SMS in alle deutschen Netze sowie 12 Gigabyte Datenvolumen mit LTE Max. Kombiniert werden kann der Tarif mit dem Samsung Galaxy A20e für insgesamt 149,99 Euro für 365 Tage oder mit dem Xiaomi Remdi 9A für 119,99 Euro. Es gibt keine feste Vertragslaufzeit sowie keine Anschlussgebühr. Für die Versandkosten werden einmalig 4,99 Euro fällig.

Die Prepaid-Tarife im Überblick

Wer besonders flexibel bleiben möchte, kann zu den O2 my Prepaid Flextarifen greifen:

  • der 9-Cent-Tarif: 9 Cent pro Minute und SMS für 99 Cent pro Tag; 4 Wochen Laufzeit inklusive LTE Max und EU-Roaming à geeignet für Gelegenheitsnutzer
  • der S-Tarif: für 9,99 Euro 3,5 Gigabyte Datenvolumen inklusive LTE Max und EU-Roaming; 4 Wochen Laufzeit à geeignet für Wenignutzer
  • der M-Tarif: für 14,99 Euro 6,5 Gigabyte Datenvolumen inklusive LTE Max und EU-Roaming; 4 Wochen Laufzeit à geeignet für Normalnutzer
  • der L-Tarif: für 19,99 Euro 12,5 Gigabyte Datenvolumen inklusive LTE Max und EU-Roaming; 4 Wochen Laufzeit à geeignet für Vielnutzer
  • der Basic-Tarif: für 1,99 Euro 9 Cent pro Minute und SMS; 150 Megabyte Datenvolumen inklusive LTE Max und EU-Roaming; 4 Wochen Laufzeit à geeignet für Telefonierer

Weitere Informationen

Mobiles Internet – Ratgeber
Zugangsdaten LTE / 5G
Prepaid vergleichen – Tarifrechner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


drei × zwei =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Techniker veröffentlichen Nacktfotos – Apple zahlt Millionen an Studentin

Techniker veröffentlichen Nacktfotos

Apple zahlt Millionen an Studentin

Nachdem zwei Techniker eines Vertragspartners von Apple während einer Reparatur intime Fotos einer jungen Frau auf deren Facebook-Seite veröffentlichten, zahlte der US-Tech-Riese nun einen Millionen-Betrag an die heute 21-Jährige. […]