Alle telespiegel Nachrichten mit Funkzelle

Berlin - Bürger erhalten Zugriff auf Funkzellenabfragen

Berlin

Bürger erhalten Zugriff auf Funkzellenabfragen

Das Land Berlin hat ein Portal eingerichtet, über das Handynutzer über Funkzellenabfragen informiert werden. Sobald ihre Nummer bei einer solchen Abfrage der Ermittlungsbehörden weitergegeben wird, erfahren das die angemeldeten Personen. Das System bietet mehr Datenhoheit für Handynutzer. […]

Stille SMS - Behörden greifen häufiger zum Überwachungsmittel

Stille SMS

Behörden greifen häufiger zum Überwachungsmittel

Die Anzahl der stillen SMS, Funkzellenabfragen und des Einsatzes von IMSI-Catchern ist im zweiten Halbjahr 2017 auf Rekordhöhe gestiegen. Die Behörden nutzen die Telekommunikationsüberwachung als Mittel der Strafverfolgung. Oppositionspolitiker sprechen von einer Nutzung über den Maßen und fordern eine Überprüfung. […]

Rechtsbruch - Google ortet ständig Standortdaten über Android

Rechtsbruch

Google ortet ständig Standortdaten über Android

Android soll regelmäßig Standortdaten per WLAN oder Mobilfunk an Google übermitteln. Das gilt sogar dann, wenn der Nutzer die Standortfunktion deaktiviert und keine SIM-Karte eingelegt hat. Nach deutschem Recht wäre diese Art von Ortung verboten. Obwohl Google beschwichtigt, ist Aufklärung geboten. […]

Funkzellenabfrage - Mecklenburg-Vorpommern will Ausweitung

Funkzellenabfrage

Mecklenburg-Vorpommern will Ausweitung

Die Funkzellenabfrage ist ein Mittel der Ermittlungsbehörden, um schwere Verbrechen aufzuklären. Die Daten enthalten Infos, welche Handys und damit Nutzer wann wo waren. Mecklenburg-Vorpommern möchte diese Abfragen nun ausdehnen und dabei Autobahnabschnitte als vermutete Wege von Verdächtigen überwachen. […]

Handyortung auch durch stille SMS

Funkzellenauswertung und stille SMS

Zahlen zur Handyortung durch Polizei

Die Polizei verwendet zwei unterschiedliche Methoden zur Handyüberwachung, die Funkzellenauswertung und die sogenannte stille SMS. Aufgrund einer Kleinen Anfrage im Landtag von Nordrhein-Westfalen wurde bekannt, wie oft die Sicherheitsbehörden in dem Bundesland im letzten Jahr solche Ortungsimpulse an Mobilfunkgeräte von Verdächtigen verschickt haben. […]

Weitere Informationen