Neue FRITZ!Box und ihre WLAN-Variante – Anschluss von Drucker und Festplatte möglich

Im Januar konnten wir über ein neues Produkt des Herstellers AVM berichten. Die damals vorgestellte FRITZ!Box Fon und deren WLAN-Variante verbindet die Internettelefonie mit ISDN und lässt auch die Nutzung von ISDN Leistungsmerkmalen zu. (Telespiegel-News vom 27.01.2005)

Pünktlich zu der CeBIT in Hannover (10.03.-16.03.2005) stellt der Hersteller AVM eine weitere, neue FRITZ!Box vor. Der Router mit integrierten Modem lässt den Anschluss von Drucker und Festplatte zu. Auf die über die USB-Host-Schnittstelle verbundenen Geräte kann von jedem Computer innerhalb des Netzwerks zugegriffen werden. Die neue FRITZ!Box verfügt über vier Ethernet-Ports und einen USB-Anschluss. Treiber müssen für den Anschluss eines Computers nicht installiert werden, unabhängig davon, wie er mit der FRITZ!Box verbunden wird. Eine bildschirmgeführte Installation und farbkodierte Anschlüsse sind einige der vielen Details, die dem Nutzer den Einsatz erleichtern sollen. Die neue FRITZ!Box 2070 soll im zweiten Quartal diesen Jahres für 119,- € erhältlich sein.

Durch die neue WPA-II-Verschlüsselung soll die Sicherheit bei der WLAN-Variante FRITZ!Box WLAN 3070 gewährleistet sein. Schneller soll die Datenübertragung sein, erstmals wird nämlich auch die Technik 802.11g++ eingesetzt, mit der Übertragungsraten von bis zu 125 MBit/s möglich sind. Das ist eine etwa 35 Prozent höhere Geschwindigkeit als sie mit dem Standard 802.11b möglich ist. Neu ist auch die Timing-Funktion, die den WLAN-Funk zu einer vorher bestimmten Uhrzeit automatisch abschaltet. Die WLAN-Variante FRITZ!Box WLAN 3070 will AVM ebenfalls im zweiten Quartal anbieten und zwar zu einem Preis von 160,- €.

Der ebenfalls neue FRITZ!WLAN USB Stick soll in Verbindung mit der neuen FRITZ!Box WLAN ein sicheres Datennetz und hohe Datenübertragungsraten garantieren. Er hat eine geringe Größe, lässt sich leicht installieren und erhöht durch seine neue Repeater-Fähigkeit die Reichweite eines WLAN-Netzes. Auch der FRITZ!WLAN USB Stick unterstützt das schnellere Übertragungsprotokoll für bis zu 125 Mbit/s.

Weitere Informationen

DSL Vergleich
DSL ohne Mindestvertragslaufzeit
Powerline – Netzwerk im Stromnetz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


sieben + sechs =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Betrugsmasche in Facebook – Trickbetrüger geben sich als Prominente aus

Betrugsmasche in Facebook

Trickbetrüger geben sich als Prominente aus

Im Glauben daran, eine Familienbeihilfe in Höhe von 30 000 Euro zu erhalten, überwies eine Seniorin aus der Nähe von Hannover mehr als 2 200 Euro an Betrüger. Diese hatten sich zuvor auf Facebook als bekannter Politiker ausgegeben. […]

Telegram-Premiumversion – exklusive Features gegen monatliche Gebühr

Telegram-Premiumversion

Exklusive Features gegen monatliche Gebühr

Telegram geht als erster großer Messenger-Dienst den Schritt und führt eine kostenpflichtige Premium-Version ein. User, die diese Mitgliedschaft abschließen, können auf exklusive Features zurückgreifen, die in der Basisversion nicht zur Verfügung stehen. Auch WhatsApp könnte bald auf ein ähnliches Modell setzen. […]

O2 myHome-Tarife – 50% inkl. 120 Euro Ersparnis für alle Neukunden

Die O2 myHome-Tarife

50% inkl. 120 Euro Ersparnis für alle Neukunden

Neukunden, die sich für einen der O2 myHome-Tarifen über LTE/5G entscheiden, erhalten 50% auf den Anschlusspreis sowie eine monatliche Preisersparnis von jeweils 10 Euro im ersten Jahr. Die HomeSpot-Tarife ermöglichen es, schnell und unkompliziert loszusurfen. […]

KFZ-Versicherung – Wenigfahrer können oft bei den Beiträgen sparen

KFZ-Versicherung

Wenigfahrer können oft bei den Beiträgen sparen

Um bei einer KFZ-Versicherung als Wenigfahrer gegenüber Vielfahrern zu sparen, sollte eine Kilometer-Versicherung gewählt werden. Heutzutage bieten die meisten Versicherungen entsprechende Tarife an, bei denen nur die Kilometer abgerechnet werden, die tatsächlich zurückgelegt wurden. […]

Von 0 auf 50% in 5 Minuten – das neue Smartphone GT Neo 3 von Realme

Von 0 auf 50% in 5 Minuten

Das neue Smartphone GT Neo 3 von Realme

Der chinesische Hersteller Realme hat ein neues Smartphone auf den Markt gebracht, das insbesondere durch seine enorme Ladeleistung überzeugt. Das GT Neo 3 kann innerhalb von nur fünf Minuten von 0 auf 50 Prozent aufgeladen werden. Ein leerer Akku gehört damit der Vergangenheit an. […]

WLAN-Passwörter – BSI gibt Empfehlungen für mehr Sicherheit

WLAN-Passwörter

BSI gibt Empfehlungen für mehr Sicherheit

Durch einen Router-Hack erhalten Cyberkriminelle Zugriff auf das gesamte WLAN-Netzwerk. Um sich vor einem solchen Angriff zu schützen, gibt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Verbrauchern Tipps, wie der Router mit einem sicheren Passwort geschützt werden kann. […]