Urteil – Entlassung wegen übermäßiger Nutzung des Diensthandys gerechtfertigt

Urteil Diensthandy

Ein vorwiegend im Außendienst beschäftigter Mitarbeiter eines Geldinstituts hatte das Dienst-Handy fast ausschließlich für private Telefonate genutzt. Er verursachte damit innerhalb von vier Monaten Kosten von etwa 1700 €. Die Bank entließ den Angestellten, ohne ihn vorher abzumahnen. Der Bankangestellte reichte Klage bei dem Landesarbeitsgericht in Frankfurt ein.

Es verstehe sich von selbst, dass ein von dem Arbeitgeber zur Verfügung gestelltes Telefon nur in Ausnahmefällen und zeitlich begrenzt für private Zwecke benutzt werden dürfe, erklärte der Richter. Deshalb sei die Kündigung des Mitarbeiters ohne vorherige Abmahnung gerechtfertigt und die Kündigung wirksam. (Aktenzeichen.: 5 Sa 1299/04) Das gelte auch, obwohl die private Verwendung des Mobiltelefons von dem Arbeitgeber vorher nicht ausdrücklich untersagt wurde.

Weitere Informationen

Gerichtsurteile – Handy

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


elf + elf =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Gratis Autobahn-App – schnelle Infos rund um Verkehr vom Bund

Gratis Autobahn-App

Schnelle Infos rund um Verkehr vom Bund

Seit heute können Android- und iOS-Nutzer die „Autobahn-App“ der Autobahn GmbH des Bundes herunterladen. Die Verkehrs-App soll als Ergänzung der gängigen Navi-Apps dienen und schnell und unkompliziert über Staus, Baustellen und Co. informieren. […]

Unerlaubte Telefonwerbung - primastrom, Vertrag statt Infomaterial

Unerlaubte Telefonwerbung

primastrom, Vertrag statt Infomaterial

Unerlaubte Telefonwerbung ist lästig – und mitunter folgenreich. Im Fall des Monats der Verbraucherzentrale Niedersachsen musste ein Verbraucher aus Wilhelmshaven feststellen, dass die primastrom GmbH ihm nicht nur einen Stromvertrag untergeschoben, sondern auch den Vertrag mit seinem bisherigen Stromanbieter gekündigt hatte. […]

Einfachere Breitbandmessung – direkte Anbindung an Internetknoten DE-CIX

Einfachere Breitbandmessung

Direkte Anbindung an Internetknoten DE-CIX

Durch die Anbindung der Messserver der Breitbandmessung der Bundesnetzagentur an den weltweit führenden Internetknoten DE-CIX, sind noch zuverlässigere Messungen der Internetgeschwindigkeit möglich. Hierdurch wurde ein eigenständiges autonomes System der Breitbandmessung etabliert. […]

Mobilfunkvertrags-Verlängerung – Laufzeit über zwei Jahre ist rechtens

Mobilfunkvertrags-Verlängerung

Laufzeit über zwei Jahre ist rechtens

Das Oberlandesgericht Köln hat das Urteil des Landgerichts Bonn bestätigt, dass eine Verlängerung eines Mobilfunkvertrags über zwei Jahre zulässig ist, wenn ein Tarifwechsel vorgenommen oder ein neues Endgerät erworben wird. […]