Arcor DSL und Telefon – Preisänderungen und neue Tarifoption

Arcor DSL und Telefon - Preisänderungen und neue Tarifoption

Der Provider Arcor bietet auch einen sogenannten Vollanschluss an. Der DSL-Anschluss von Arcor ist also nicht unbedingt an einen bestehenden Telefonanschluss von der Dt. Telekom gebunden. In über 550 Städten kann Arcor DSL auch als Komplettanschluss mit dem Arcor Sprachanschluss bestellt werden. Damit bekommt der Kunde alles aus einer Hand und erhält keine Rechnung von der Dt. Telekom mehr.

Am Samstag wird Arcor einiges an seinen Tarifkonditionen ändern. Bei Arcor gibt es auch weiterhin vier unterschiedliche DSL-Anschluss-Pakete. Alle beinhalten einen DSL-Anschluss und einen Telefonanschluss. Der ist zukünftig mit nur einer Rufnummer und nur einer Leitung zu bekommen. Wer ISDN-Komfort wünscht, zahlt monatlich 4,- € mehr. Neu ist der Preis der Telefonate in die deutschen Mobilfunk-Netze. Der beträgt regulär 19 Cent bzw. 22 Cent pro Minute. Bisher betrug er 14,9 Cent pro Minute und wurde somit erhöht. Wohl auch deshalb, weil Arcor die neue Mobil-Option anbieten wird. Für monatlich zusätzlich 3,- € kann der Kunde dann nämlich für 11 Cent bzw. 13 Cent in die nationalen Mobilfunknetze telefonieren.

Arcor bietet das Paket `Komplett-Anschluss´ für monatlich 19,95 € (Sprachanschluss, DSL 1000-Anschluss) und das `All-Inklusive-Paket´ (Sprachanschluss mit Telefon-Flat, DSL 2000-Anschluss mit DSL-Flatrate) für 34,95 € pro Monat an. Dazwischen stehen das `Telefon-Flat-Paket´ (Sprachanschluss mit Telefon-Flat, DSL 1000-Anschluss) und das `Internet-Flat-Paket´ (Sprachanschluss, DSL 2000-Anschluss mit DSL-Flatrate) für nun jeweils monatlich 29,95 €. Für jeden Nutzertyp ist also weiterhin eine Paket-Variante dabei. Das `Internet-Flat-Paket´ ist zukünftig sogar günstiger. Es kostete nämlich bisher 34,95 € pro Monat. Mehr Bandbreite für die DSL-Geschwindigkeit gibt es für zusätzlich 5,- € bzw. 10,- € pro Monat. Ein Modem ist für 0,- € zu einem DSL-Paket erhältlich und die Einrichtungsgebühr entfällt derzeit.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


4 + 3 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Gratis Autobahn-App – schnelle Infos rund um Verkehr vom Bund

Gratis Autobahn-App

Schnelle Infos rund um Verkehr vom Bund

Seit heute können Android- und iOS-Nutzer die „Autobahn-App“ der Autobahn GmbH des Bundes herunterladen. Die Verkehrs-App soll als Ergänzung der gängigen Navi-Apps dienen und schnell und unkompliziert über Staus, Baustellen und Co. informieren. […]

Unerlaubte Telefonwerbung - primastrom, Vertrag statt Infomaterial

Unerlaubte Telefonwerbung

primastrom, Vertrag statt Infomaterial

Unerlaubte Telefonwerbung ist lästig – und mitunter folgenreich. Im Fall des Monats der Verbraucherzentrale Niedersachsen musste ein Verbraucher aus Wilhelmshaven feststellen, dass die primastrom GmbH ihm nicht nur einen Stromvertrag untergeschoben, sondern auch den Vertrag mit seinem bisherigen Stromanbieter gekündigt hatte. […]

Einfachere Breitbandmessung – direkte Anbindung an Internetknoten DE-CIX

Einfachere Breitbandmessung

Direkte Anbindung an Internetknoten DE-CIX

Durch die Anbindung der Messserver der Breitbandmessung der Bundesnetzagentur an den weltweit führenden Internetknoten DE-CIX, sind noch zuverlässigere Messungen der Internetgeschwindigkeit möglich. Hierdurch wurde ein eigenständiges autonomes System der Breitbandmessung etabliert. […]