Telefon und DSL von htp – Regionaler Anbieter mit neuer Preisaktion

Telefon und DSL von htp

In Hannover, Barsinghausen, Braunschweig, Burgdorf, Burgwedel, Hildesheim, Neustadt a. Rbg., Peine, Springe, Wedemark, Wunstorf, Braunschweig, Lahstedt, Söhlde, Schellerten und Umgebung bietet htp Telefonanschlüsse und in Verbindung damit auch DSL-Anschlüsse an. Dieser sogenannte Vollanschluss kann von dem Kunden völlig unabhängig von Produkten der Dt. Telekom genutzt werden.

Die Grundgebühr für den htp-Telefonanschluss, der wahlweise ein analoger Telefonanschluss für monatlich 17,95 € oder für monatlich 4,- € mehr ein ISDN-Anschluss ist, wird an htp gezahlt. Der DSL-Anschluss von htp kann hinzugebucht werden und ist ab monatlich 9,95 € erhältlich, das ist der Preis für die Bandbreite DSL 2000. Zu dem htp DSL-Anschluss gibt es eine DSL-Flatrate für unbegrenztes surfen ohne Zeit- und Volumenlimit.

Kunden, die diese Basisausstattung ihre htp-Anschlüsse erweitern möchten, können dieses zum Beispiel mit der htp Fon Flat tun. Gegen ein zusätzliches monatliches Grundentgelt kann mit der htp Fon Flat rund um die Uhr ohne Gesprächsgebühren in dem deutschen Festnetz telefoniert werden, Gespräche mit Sonderrufnummern sind selbstverständlich nicht inbegriffen. Eigentlich kostet diese Tarifoption monatlich 19,95 €. Im Rahmen einer Preisaktion im Februar bietet htp die Fon Flat für 9,95 € pro Monat, für htp DSL-Kunden sogar für nur 3,95 € pro Monat an. Dieser Preis gilt während der gesamten Vertragslaufzeit, die mindestens 12 Monate beträgt.

Die bereits seit einigen Wochen bestehende Preisaktion wird teilweise verlängert und so können Neukunden noch bis Ende Februar 69,95 € bei der Einrichtung des htp-Telefonanschlusses und 99,95 € Bereitstellungsentgelt bei der Beauftragung des htp-DSL-Anschlusses sparen. Auch das einmalige Einrichtungsentgelt für eine Bandbreitenerhöhung (DSL-Upgrade) in Höhe von 9,95 € entfällt weiterhin.

Im Rahmen der Februar-Aktion erhalten Neukunden eines htp-DSL 2000-Anschlusse das Standardmodem für 0,- oder einen WLAN-Router für einmalig 49,95 €. Zudem können sich Kunden, die sich für einen htp-DSL-Anschluss ab der Bandbreite DSL 4000 entscheiden, einen kostenlosen WLAN-Router sichern (zzgl. Versandkosten). Und zu einem DSL 16000-Anschluss mit dem kostenlosen WLAN-Router erhalten Neukunden bis Ende Februar den passenden WLAN-Stick zum Anschluss an den Computer.
Weitere Informationen
DSL-Angebote für DSL-Einsteiger
DSL-Wechsler-Angebote
DSL FAQ

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


fünf × 5 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Brexit-Falle – Zusatzkosten beim Einkauf in britischen Onlineshops

Brexit-Falle

Zusatzkosten beim Einkauf in britischen Onlineshops

Aktuell häufen sich die Beschwerden von Verbrauchern, die Ware in britischen Onlineshops bestellt haben. Häufig fallen hohe Zusatzkosten an, da das Land nicht mehr zum EU-Binnenmarkt gehört. Die Händler informieren die Kunden meist jedoch nicht ausreichend über die zusätzlichen Kosten. […]

Zyklus-Apps – Intime Daten häufig ungefragt an Dritte weitergegeben

Zyklus-Apps

Intime Daten häufig ungefragt an Dritte weitergegeben

Millionen Frauen weltweit geben regelmäßig hochsensible Daten in Zyklus-Apps ein. Diese Daten werden jedoch nicht ausreichend geschützt und häufig ungefragt an Dritte weitergegeben. Dies zeigt eine Analyse von Forschern der Newcastle University und der Umeå University. […]

Fake Pop-Up-Fenster – BNetzA schaltet Rufnummern konsequent ab

Fake Pop-Up-Fenster

BNetzA schaltet Rufnummern konsequent ab

Die Bundesnetzagentur warnt vor falschen Pop-Up-Fenster-Fehlermeldungen und schaltet weiterhin konsequent Rufnummern ab, die dort für vermeintliche Hilfe angegeben werden. Hinter den Fake Pop-Ups stecken Betrüger, die Verbraucher zu einem teuren Reparaturauftrag drängen wollen. […]