Computersüchtiger bedrohte eigene Familie mit dem Tod – Zum Entzug verurteilt

Internetsucht

Der Computer und die Verbindung mit dem Internet sind im Alltag der Menschen angekommen. Für viele gehört der PC oder Laptop einfach zum Leben, ebenso wie das regelmäßige surfen. Doch schnell kann aus dem Vergnügen eine Sucht werden, warnte kürzlich auch der Weiße Ring. (telespiegel-News vom 17.03.2010) Computer- und Internetsüchtige sind dann ebenso abhängig wie andere Süchtige von ihrer Droge. Ein 18-Jähriger aus dem mittelhessischen Grünberg war derart wütend über das von seiner Familie erteilte Computerverbot, dass er mit einem Messer auf seine Mutter und seinen Bruder losging. Der junge Mann wollte an den Laptop der Mutter gelangen. Er würgte die Frau und bedrohte sie mit dem Tod. Es habe Streit um das ständige Computerspielen gegeben und dann sei die Situation eskaliert, berichtet Bild.de.

Der 18-Jährige, der an einer Persönlichkeitsstörung leidet, räumte ein, zu diesem Zeitpunkt computersüchtig gewesen zu sein. Das Landgericht Gießen verurteilte ihn unter anderem zu einer 14-monatigen Bewährungsstrafe und es verhängte ein Computerverbot. Erst vor wenigen Tagen musste sich das Landgericht Gießen mit einem Fall befassen, in dem eine 19-jähriger Computersüchtiger seine ältere Schwester erstochen hatte, weil sie ihm am Vortag seinen Laptop abgenommen hatte.

Weitere Informationen

Richtig telefonieren
Ratgeber Digitaler Nachlass

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


sechs + 12 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Hackerangriff auf WLAN-Router – Homeoffice-Nutzer im Fokus der Attacken

Hackerangriff auf WLAN-Router

Homeoffice-Nutzer im Fokus der Attacken

Sicherheitsforscher haben über eine Cyberattacke auf WLAN-Router informiert, die bereits seit zwei Jahren im Umlauf ist. Im Fokus der Angreifer stehen hierbei Homeoffice-Nutzer, die von Zuhause auf das Firmennetzwerk zugreifen. Mit einem Router-Neustart kann der Trojaner entfernt werden. […]

Elektroschrott – neue Rücknahme-Pflicht tritt am 1. Juli in Kraft

Elektroschrott

Neue Rücknahme-Pflicht tritt am 1. Juli in Kraft

Deutschland gehört zu den zehn Ländern weltweit, die jährlich am meisten Elektroschrott verursachen. Ab dem 1. Juli können Altgeräte nun auch in Discountern und Lebensmittelläden abgegeben werden. Hierdurch soll eine verbraucherfreundliche Rückgabemöglichkeit geschaffen werden. […]

Verbraucherschutz – ab dem 1. Juli ist der Kündigungsbutton Pflicht

Verbraucherschutz

Ab dem 1. Juli ist der Kündigungsbutton Pflicht

In wenigen Tagen tritt eine neue Regelung in Kraft, die den Verbraucherschutz weiter stärken soll. Unternehmen, die Vertragsabschlüsse über ihre Webseite anbieten, müssen dann einen sogenannten Kündigungsbutton einrichten, der die Kündigung erleichtern soll. […]