Mobiles Internet von Stick blue – UMTS-Flatrate zum Discount-Preis

Mobiles Internet von Stick blue - UMTS-Flatrate zum Discount-Preis

Um auch unterwegs mit dem Laptop oder dem Netbook immer online sein zu können, ist ein Datentarif in einem Mobilfunknetz die zumeist ideale Lösung. Abhängig von Mobilfunknetz und Standardort können damit per UMTS Datenübertragungsgeschwindigkeiten erreicht werden, die denen des DSL ähneln. Im ungünstigsten Fall ist GPRS mit einer Bandbreite von etwa bis zu 64 kbit/s nahezu überall verfügbar. Der Nutzung des Laptop auch an den ungewöhnlichsten Orten steht also eigentlich nichts im Wege.

Schwierig war bisher die Wahl eines passenden Tarifs, insbesondere wenn es eine UMTS-Flatrate sein sollte. Denn die unbegrenzten Datentarife in den besonders gut ausgebauten deutschen Mobilfunknetzen waren bis vor kurzem noch verhältnismäßig teuer. Nun sind aber auch die Datenflatrates in den Netzen von Vodafone, T-Mobile und o2 erschwinglich und die Preise sinken stetig.

Stick blue, eine Marke der mobilcom, bietet einen UMTS-Flatrate an, die ausschließlich für das surfen mit dem Computer gedacht ist. Telefonate sind damit nämlich nicht möglich. Die Datenflatrate wird in dem Mobilfunknetz von o2 abgewickelt und kann bis zu einem monatlichen Datenvolumen von 5 GB mit UMTS-Geschwindigkeit genutzt werden. Danach wird sie für den Rest des Monats auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt.

In den ersten 12 Monaten der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit kostet die UTMS-Flatrate monatlich 12,95 €, in den folgenden 12 Monaten fallen monatlich 17,95 € an. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit berechnet der Anbieter monatlich 24,95 €. Er verlangt keine Einrichtungsgebühr, jedoch den Kauf seiner Hardware, eines UMTS Surfstick für einmalig 39,90 €. Weil der Surfstick auch mit anderen Anbietern und Mobilfunknetzen funktioniert, ist er variabel einsetzbar.

Mehr Informationen

Mobiles Internet
Smartphone Tarife

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


12 − 9 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Hackerangriff auf WLAN-Router – Homeoffice-Nutzer im Fokus der Attacken

Hackerangriff auf WLAN-Router

Homeoffice-Nutzer im Fokus der Attacken

Sicherheitsforscher haben über eine Cyberattacke auf WLAN-Router informiert, die bereits seit zwei Jahren im Umlauf ist. Im Fokus der Angreifer stehen hierbei Homeoffice-Nutzer, die von Zuhause auf das Firmennetzwerk zugreifen. Mit einem Router-Neustart kann der Trojaner entfernt werden. […]

Elektroschrott – neue Rücknahme-Pflicht tritt am 1. Juli in Kraft

Elektroschrott

Neue Rücknahme-Pflicht tritt am 1. Juli in Kraft

Deutschland gehört zu den zehn Ländern weltweit, die jährlich am meisten Elektroschrott verursachen. Ab dem 1. Juli können Altgeräte nun auch in Discountern und Lebensmittelläden abgegeben werden. Hierdurch soll eine verbraucherfreundliche Rückgabemöglichkeit geschaffen werden. […]

Verbraucherschutz – ab dem 1. Juli ist der Kündigungsbutton Pflicht

Verbraucherschutz

Ab dem 1. Juli ist der Kündigungsbutton Pflicht

In wenigen Tagen tritt eine neue Regelung in Kraft, die den Verbraucherschutz weiter stärken soll. Unternehmen, die Vertragsabschlüsse über ihre Webseite anbieten, müssen dann einen sogenannten Kündigungsbutton einrichten, der die Kündigung erleichtern soll. […]

Betrugsmasche in Facebook – Trickbetrüger geben sich als Prominente aus

Betrugsmasche in Facebook

Trickbetrüger geben sich als Prominente aus

Im Glauben daran, eine Familienbeihilfe in Höhe von 30 000 Euro zu erhalten, überwies eine Seniorin aus der Nähe von Hannover mehr als 2 200 Euro an Betrüger. Diese hatten sich zuvor auf Facebook als bekannter Politiker ausgegeben. […]