Nützlicher Hinweis – Google warnt vor möglicherweise gehackten Webseiten

Webspione

Seit Jahren warnt der Suchmaschinenbetreiber Google seine Nutzer vor Suchergebnissen, die eine Gefahr für den Computer darstellen können. Den Hinweis „Diese Website kann Ihren Computer beschädigen“ finden deutschsprachige Nutzer immer dann auf einer separaten Seite vor, wenn Google annimmt, dass die gefundene Webseite schädliche Software verteilt. Seit letztem Wochenende warnt Google auch vor Webseiten, die vermutlich gehackt worden sind und fügte den Suchresultaten einen entsprechenden Hinweis hinzu. Der Hinweis „This site may be compromised„ („Diese Seite könnte manipuliert worden sein„) erscheint direkt unter dem Suchergebnis, wenn Google annimmt, dass die Webseite von Dritten verändert wurde. Bei der Prüfung des Suchergebnisses ist der Suchmaschine beispielsweise aufgefallen, dass die Webseite möglicherweise von Hackern manipuliert oder auf eine andere Weise gefährlich ist. Sie kann zwar von dem Nutzer besucht werden, jedoch sollen die User durch die Warnung vor bösen Überraschungen geschützt werden. Webmaster sollen so ebenfalls schnell darauf aufmerksam werden, dass ihre Webseite möglicherweise von Unberechtigten verändert wurde.

Weitere Informationen

Sicherheit im Internet

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


vier × zwei =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Sicherheitslücke in Praxissoftware – sensible Patientendaten einsehbar

Sicherheitslücke in Praxissoftware

Sensible Patientendaten einsehbar

Ein Hackerkollektiv hat massive Sicherheitslücken in einer Praxissoftware aufgedeckt. Hierdurch waren zehntausende sensible Patientendaten einsehbar. Laut Hersteller der Softwarelösung wurden die Schwachstellen beseitigt und die Betroffenen informiert. […]

Telekommunikationsüberwachung – BfJ veröffentlicht Zahlen für 2020

Telekommunikationsüberwachung

BfJ veröffentlicht Zahlen für 2020

Das Bundesamt für Justiz hat die Zahlen für die Telekommunikationsüberwachung und Abfrage von Verkehrsdaten für das Jahr 2020 veröffentlicht. In der Statistik des BfJ sind auch die genauen Zahlen der einzelnen Bundesländer zu entnehmen. […]