Handytarif und mobiles Internet von Base – Neue Tarife ab Februar

base

Der in Deutschland auf Handy-Flatrates spezialisierte Mobilfunkanbieter Base ist eine Marke des Mobilfunknetzbetreibers E-Plus. Er feiert in diesem Jahr sein fünfjähriges Bestehen. In dieser Zeit haben die deutschen Verbraucher bereits einige Wandel des Portfolios miterleben können. Zum Februar 2010 wird die Produktpalette erneut verändert. Dieses Mal werden jedoch nicht nur kleine Anpassungen vorgenommen oder Tarife hinzugefügt, sondern die komplette Tarifstruktur erneuert.

Im Zentrum der neuen Tarifstruktur steht der Basistarif. Er beinhaltet monatlich 30 Freiminuten und 30 Frei-SMS für Verbindungen mit anderen Base-Kunden innerhalb Deutschlands. Übrige nationale Telefonate und SMS kosten 19 Cent pro Minute bzw. je Stück. Verbindungen mit der eigene Mailbox sind innerhalb Deutschlands kostenfrei. Der Basistarif namens `Mein Base´ hat eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und kommt ohne Grundgebühr und ohne Mindestumsatz. In dieser Basisversion ist er aber im Vergleich zu anderen Handytarifen verhältnismäßig teuer.

Die Stärke liegt in der Möglichkeit, ihn beliebig mit Tarifoptionen zu bestücken. Die neuen Base-Tarifoptionen können ohne Einrichtungsgebühren monatlich beauftragt und gekündigt werden, sind also sehr flexibel anwendbar. Es stehen zwei Minutenpakete zur Auswahl, eines mit 50 innerdeutschen Inklusivminuten für monatlich 5,- € und eines mit 500 innerdeutschen Inklusivminuten für monatlich 30,- €. Genügt kein monatliches Kontingent, kann der Kunde eines Handy-Flatrate buchen, von denen es drei geben wird. Eine Flatrate für Telefonate mit anderen Base-Kunden ist für monatlich 10,- € vorgesehen. Das kostet auch die Flatrate für unbegrenzte Telefonate in das deutsche Festnetz. Unbegrenzt in alle deutschen Netze kann für monatlich 50,- € telefoniert werden. Unbegrenzt viele SMS in alle deutschen Netze können für monatlich 10,- € versendet werden und eine mobile Flatrate für das mobile Internet per Mobiltelefon mit einer Geschwindigkeitsdrosselung ab 250 MB pro Monat gibt es für ebenfalls 10,- € pro Monat. Die neuen Base-Produkte gibt es ab dem 01. Februar für Neukunden. Die angegebenen Optionen und Preise gelten nicht für Sonderrufnummern, Rufumleitungen, Auslandsverbindungen o.ä..

Weitere Informationen

Handyvertrag Vergleich
Prepaid Tarife Vergleich
UMTS-Flatrate

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


5 × vier =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Falsche Microsoft-Anrufe – die Vorgehensweise der Betrüger

Falsche Microsoft-Anrufe

Die Vorgehensweise der Betrüger

Die Betrugsmasche ist bereits seit vielen Jahren bekannt: angebliche Microsoft-Mitarbeiter rufen arglose Bürger an und geben an, dass sich ein Virus auf dem Computer befindet oder dieser gehackt wurde. Die Betroffenen werden dazu aufgefordert einen kostenpflichtigen Wartungsvertrag einzugehen. […]