Packstation verifizieren – Phishing-Email warnt vor Viren-Email

Webspione

Es ist nicht das erste Mal, dass Betrüger den guten Ruf bekannter Unternehmen nutzen, um Verbraucher in eine Falle zu locken. Auch der Name Packstation, ein Service des Paketdienstes der Deutschen Post, der DHL, war bereits öfter von Betrügern für ihre Zwecke genutzt worden. Besonders dreist ist allerdings der Versuch, Verbraucher durch eine Virenwarnung dazu zu bringen, ihre Packstation-Zugangsdaten zu verraten. Die Email, die laut Medienangaben derzeit Tausende Internetnutzer erhalten, trägt den Betreff „Packstation Verifizieren“. Der angebliche Absender lautet support@dhl.de und er warnt vor einer angeblich sich im Umlauf befindlichen Email. Die informiere über eine DHL-Paketlieferung, ihr Anhang enthalte aber einen Computervirus. Aus diesem Grund solle der Empfänger sein Packstation-Konto innerhalb von 7 Tagen verifizieren, heißt es in der Email.

Die Internetseite, unter der Packstation-Kunden ihren Account angeblich bestätigen sollen, wird inzwischen von den meisten Browser als Webseite mit betrügerischen Absichten erkannt und der Nutzer wird gewarnt. Die Betrüger können allerdings sehr kurzfristig eine ähnliche Webseite online stellen und ihr Vorhaben dort fortsetzen. Das besteht offensichtlich darin, Zugangsdaten zu bestehenden Packstation zu erhalten, um die Packstationen für kriminelle Zwecke benutzen zu können. Verbrauchern ist generell zu raten, niemals auf derartige Emails mit der Eingabe ihrer Daten zu reagieren.

Weitere Informationen

Kostenlose Emailadresse
Ratgeber Internet

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


1 × 3 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Samsung Top-Modelle – Das neue Galaxy Note 20 und das Note 20 Ultra

Samsung Top-Modelle

Das neue Galaxy Note 20 und das Note 20 Ultra

Der Smartphone-Hersteller Samsung hat seine neuen Top-Modelle der Note-Reihe vorgestellt. Während das Note 20 Ultra mit neuer Technik daherkommt, fehlen dem Note 20 einige wichtige Funktionen. Beide Modelle können bereits vorbestellt werden und kommen am 21. August auf den Markt. […]

Klau von Bewerberdaten – Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen ein

Klau von Bewerberdaten

Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen ein

Mit Hilfe von fingierten Stellenangeboten, gelang es einem Berliner Unternehmen über die Jobbörse der Arbeitsagentur an zahlreiche Bewerberdaten zu gelangen. Datenschützer und die Arbeitsagentur stufen das Verhalten als kriminell ein, doch die Staatsanwaltschaft hat nun die Ermittlungen eingestellt. […]

urteil

Blauer Haken in WhatsApp

Urteil: Wirksamwerden der Willenserklärung

Das Landgericht Bonn hat entschieden, dass die zwei blauen Haken bei WhatsApp eine Willenserklärung wirksam machen. Zudem wurde erklärt, dass Vertragsparteien alle Kommunikationswege überprüfen müssen, die bisher verwendet wurden. […]

Dubioser Punkteklau - Payback-Kunden in Aufregung

Dubioser Punkteklau

Payback-Kunden in Aufregung

Die Aufregung unter Payback-Kunden ist groß. „Abzocke“, „Betrug“ und „Punkteklau“ lauten die Vorwürfe, die derzeit die Verbraucherzentrale NRW, Facebook und Bewertungsportale erreichen. Denn bei vielen Kunden sind plötzlich die Guthabenpunkte, oftmals im Wert von 50 oder 100 Euro, teilweise sogar weit darüber verschwunden. […]