Zweischneidiges Schwert – EU-Agentur für Internetsicherheit über Cloud-Computing

EU-Agentur Enisa Bericht zu Cloud Computing

Wenn die Rechenleistung und der Speicherplatz außerhalb der eigenen Infrastruktur in dem Internet genutzt wird, ist das Cloud-Computing. Beispielsweise können Unternehmen ihre Mitarbeiter lediglich mit Computern ausrüsten, die Zugang zu den Diensten in der Cloud, der „(Daten-)Wolke„ haben. Programme und Speicherressourcen stellen die Anbieter über das Internet bereit, ebenso wie die Rechenleitung. Die bisherigen Prozesse werden ausgelagert. Das hat Vor- und Nachteile, stellte auch die EU-Agentur für Internetsicherheit Enisa in ihrem Bericht zum Thema Cloud-Computing fest. Die Datenanhäufung durch Cloud-Computing sei aus der Sicherheitsperspektive ein „zweischneidiges Schwert„, heißt es darin.

Einerseits können die Kosten der Infrastruktur auf zahlreiche Kunden verteilt werden, andererseits wären bei einem Ausfall aber auch ebenso viele Kunden betroffen. Allerdings sei die Abwehr von Störungen durch beispielsweise Naturkatastrophe oder Cyberangriffe, die mit herkömmlichen Mitteln durch den Einzelnutzer nicht so gut gehandhabt werden können, besser möglich.

Wegen der zunehmenden Verwendung in sensiblen Bereichen gebe es aber Bedenken. Man rechnet mit zunehmender Anwendung durch Unternehmen in Finanz-, Gesundheits- und Versicherungswesen. Bei einem erfolgreichen Cyberangriff wären diese Daten gefährdet und damit viele Organisationen und Bürger auf einmal betroffen. Die Enisa rät Unternehmen mit sensiblen Daten, auf den Standort des Cloud-Dienstes zu achten. Speicherstandorte, in denen Daten nicht mehr der EU-Gesetzgebung unterlägen, seien kritisch zu sehen.

Weitere Informationen

Dauerhaft kostenlose Cloud-Dienste

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


1 × 4 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Gratis-Prepaidkarte – O2 bietet den passenden Prepaid-Tarif

Gratis-Prepaidkarte

O2 bietet den passenden Prepaid-Tarif

O2 bietet bei seinen flexiblen Prepaid-Tarifen einen Wechselbonus bei Rufnummermitnahme von 25 Euro sowie eine gratis SIM-Karte. Sowohl Wenig- als auch Vielnutzer finden dank der verschiedenen flexiblen Tarife genau das passende Angebot. […]

Cyberkriminalität – Bankkunden erhalten Phishing-Mails mit QR-Code

Cyberkriminalität

Bankkunden erhalten Phishing-Mails mit QR-Code

Kunden der Volksbanken Raiffeisenbanken eG. sollten aktuell besonders vorsichtig sein. Denn betrügerische Mails sind im Umlauf, bei denen ein QR-Code dazu eingesetzt wird, um an die sensiblen Bankdaten der Betroffenen zu gelangen. Hinter den Phishing-Mails stecken Cyberkriminelle. […]

820 Standorte ausgebaut – Telekom treibt Mobilfunknetz-Ausbau voran

820 Standorte ausgebaut

Telekom treibt Mobilfunknetz-Ausbau voran

Die Telekom hat in den letzten Wochen insgesamt 820 Standorte ausgebaut. Bundesweit wurden beispielsweise an 296 Standorten 5G-Kapazitäten aufgebaut. Der Netzbetreiber hat zudem angekündigt, den Netzausbau weiterhin massiv voranzutreiben. […]