Mobilfunk – eine Vertragsübernahme ist möglich

smartphone

Kann ein Dritter einen bestehenden Handyvertrag übernehmen? Diese Frage scheint auf dem ersten Blick überflüssig zu sein, da die Mobilfunkanbieter mit immer günstigeren Preisen locken und eine Rufnummernportierung (Mitnahme) möglich ist. Dennoch gibt es immer wieder Situationen, in denen eine Vertragsübernahme sinnvoll und wünschenswert ist. Alle großen Anbieter ermöglichen ihren Kunden diesen Service an. Allerdings sind dabei einige Punkte zu beachten.

Die Situationen, in denen die Übernahme eines bestehenden Handyvertrags sinnvoll ist, können im individuellen Fall voneinander abweichen. Ein Beispiel kann der Tod eines Handynutzers sein (siehe auch Digitaler Nachlass), nach dem ein Angehöriger den bestehenden Vertrag weiter nutzen möchte. Eine andere Möglichkeit ist eine Trennung, wenn ein Partner einen Vertrag übernehmen möchte, der während der Beziehung über den Partner lief.

Zu diesem Thema hat der telespiegel Antworten von der Telekom, Vodafone (inkl. otelo), E-Plus (inkl. Base und simyo), 1&1 und Drillisch (mehrere Discountmarken) ausgewertet. Alle Anbieter ermöglichen ihren Kunden die Vertragsübernahme durch Dritte. Wichtig ist, dass der neue Kunde volljährig ist und eine gute Bonität aufweist. Die Abwicklung ist relativ einfach. Denn alle Anbieter stellen entsprechende Formulare auf ihrer Webseite zur Verfügung, die vom alten und vom neuen Vertragspartner ausgefüllt werden müssen. Je nach Situation und Anbieter sind allerdings weitere Anforderungen zu erfüllen. Beispiele: Die Bankverbindung muss genannt werden, eine Kopie des Personalausweises mitgeschickt oder die Sterbeurkunde des bisherigen Vertragspartners übermittelt werden. Kommt es zu einer Vertragsübernahme, berechnen bis auf 1&1 alle Anbieter eine Gebühr von bis zu 20 Euro. Die Konditionen des bisherigen Vertrages werden dann komplett auf den neuen Kunden übertragen, auch eine verlängerte Laufzeit ergibt sich durch den Inhaberwechsel nicht.

Ausführliche Informationen zum Thema Vertragsübernahme hat der telespiegel zusammengestellt. Dort ist u. a. neben Links zu den Vertragsübernahmeformularen der jeweiligen Anbieter auch eine Checkliste hinterlegt, die für einen schnellen Überblick hilfreich ist.

Mehr Informationen

Handyvertrag – Vergleich – Wenigtelefonierer ohne Internetnutzung
Smartphone Tarife – Vergleich – Internetflatrate plus Minutenpaktet
Handy Flatrate Vergleich – Flat für Telefon & Internet
Datenflatrate – reine Datentarife ohne Telefonie
LTE Tarife – Vergleich
Prepaid-Vergleich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


10 + zwanzig =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Fortschritt der Nanotechnik – Kleinster Beschleunigungssensor weltweit

Fortschritt der Nanotechnik

Kleinster Beschleunigungssensor weltweit

Der kleinste Beschleunigungssensor der Welt wurde auf der Basis von hochleitfähigem Graphen gebaut. Damit gelingt einem Forscherteam aus Schweden und Deutschland ein weiterer Durchbruch in der Nanotechnik. Mit NEMS wird eine neue Entwicklungsstufe in der Sensortechnologie erreicht. […]