Neue Rekordzahlen – über 115 Millionen Mobilfunkteilnehmer

Neue Rekordzahlen - über 115 Millionen Mobilfunkteilnehmer

In Deutschland sind 2013 über 115 Millionen Netzteilnehmer gezählt worden. Das hat die Bundesnetzagentur in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Damit hat die Zahl der Mobilfunknutzer einen neuen Höchststand erreicht. Gegenüber dem vierten Quartal 2012 kamen noch einmal rund zwei Millionen Nutzer hinzu. Die Entwicklung verlief in den letzten Jahren nicht einheitlich, 2013 ist jedoch auch über den Jahresverlauf hinweg ein kontinuierlicher Anstieg zu verzeichnen gewesen.

Jochen Homann (siehe Bild), Präsident der Bundesnetzagentur, erklärt die neuen Zahlen so: „Der starke Zuwachs ist u. a. auf die mobile Nutzung des Internets zurückzuführen. Der Gebrauch von sogenannten Smartphones und Tablets führt im Ergebnis zu einer steigenden Teilnehmerzahl. Im Durchschnitt besitzt jeder Einwohner nun rund 1,4 SIM-Karten.„ Dieser Hinweis ist wichtig, um die Zahlen verstehen zu können. Denn 115 Millionen Teilnehmer sind keine Einzelpersonen, sondern Geräte, die mit einer SIM-Karte ausgestattet sind. Das sind neben Handys und Smartphones auch Tablets oder Surfsticks.

Die nach Angaben der Bundesnetzagentur 115.225.000 Mobilfunknutzer verteilen sich auf die Netze der vier großen Anbieter Telekom, Vodafone, E-Plus und Telefonica/O2. Dabei nutzen neben den Kunden der vier großen Anbietern auch die der Discounter und weiteren Mobilfunkanbieter die Netze. Den Löwenanteil kann das D1-Netz der Telekom für sich verzeichnen. Das Netz nutzen 38,6 Millionen Teilnehmer. Auf das D2-Netz von Vodafone fielen knapp 32,3 Millionen Nutzer. Das E1-Netz von E-Plus nutzen knapp 25 Millionen und im E2-Netz von O2 wurden 19,4 Millionen Teilnehmer gezählt.

Neben diesen Zahlen hat die Bundesnetzagentur auch Daten zur LTE-Nutzung publiziert. Im LTE-Netz gab es demnach einen regelrechten Teilnehmersprung. Die Nutzerzahlen stiegen von ca. einer Million in 2012 auf 5,6 Millionen 2013. Dieses ist auch darauf zurückzuführen, dass die LTE-Technik in vielen Gebieten als DSL Alternative verwendet, wo keine oder nur eine unzureichende DSL Versorgung besteht.

Mehr Informationen

LTE Vergleich
DSL Vergleich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


14 + 12 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Hackerangriff auf WLAN-Router – Homeoffice-Nutzer im Fokus der Attacken

Hackerangriff auf WLAN-Router

Homeoffice-Nutzer im Fokus der Attacken

Sicherheitsforscher haben über eine Cyberattacke auf WLAN-Router informiert, die bereits seit zwei Jahren im Umlauf ist. Im Fokus der Angreifer stehen hierbei Homeoffice-Nutzer, die von Zuhause auf das Firmennetzwerk zugreifen. Mit einem Router-Neustart kann der Trojaner entfernt werden. […]

Elektroschrott – neue Rücknahme-Pflicht tritt am 1. Juli in Kraft

Elektroschrott

Neue Rücknahme-Pflicht tritt am 1. Juli in Kraft

Deutschland gehört zu den zehn Ländern weltweit, die jährlich am meisten Elektroschrott verursachen. Ab dem 1. Juli können Altgeräte nun auch in Discountern und Lebensmittelläden abgegeben werden. Hierdurch soll eine verbraucherfreundliche Rückgabemöglichkeit geschaffen werden. […]

Verbraucherschutz – ab dem 1. Juli ist der Kündigungsbutton Pflicht

Verbraucherschutz

Ab dem 1. Juli ist der Kündigungsbutton Pflicht

In wenigen Tagen tritt eine neue Regelung in Kraft, die den Verbraucherschutz weiter stärken soll. Unternehmen, die Vertragsabschlüsse über ihre Webseite anbieten, müssen dann einen sogenannten Kündigungsbutton einrichten, der die Kündigung erleichtern soll. […]

Betrugsmasche in Facebook – Trickbetrüger geben sich als Prominente aus

Betrugsmasche in Facebook

Trickbetrüger geben sich als Prominente aus

Im Glauben daran, eine Familienbeihilfe in Höhe von 30 000 Euro zu erhalten, überwies eine Seniorin aus der Nähe von Hannover mehr als 2 200 Euro an Betrüger. Diese hatten sich zuvor auf Facebook als bekannter Politiker ausgegeben. […]